Profilbild von coala

coala

Lesejury Star
offline

coala ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit coala über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 25.10.2020

Mystisches Irland

Burning Oceans: Reisende zwischen den Gezeiten
0

Eine mystische Geschichte erwartet uns in Burning Oceans. Das Buch bietet so viel mehr, als der Klappentext uns zunächst verspricht. Die Geschichte ist in Irland angesiedelt, ein Land, welches jede Menge ...

Eine mystische Geschichte erwartet uns in Burning Oceans. Das Buch bietet so viel mehr, als der Klappentext uns zunächst verspricht. Die Geschichte ist in Irland angesiedelt, ein Land, welches jede Menge Sagen und Mythen vereint, die schön in die Geschichte verwoben worden sind. Die Handlung ist zunächst etwas verwirrend und man braucht etwas, bis man so richtig drin ist in der Geschichte. Doch irgendwann nimmt sie so richtig Fahrt auf uns wird spannend. Alle Fragen werden auch in diesem Band nicht gelöst, denn ja, es gibt einen Nachfolgeband, in dem man hoffentlich mehr erfährt. Cait ist ein sehr glaubhafter Charakter, mit dem man quasi zusammen an die irische Westküste zieht und allerlei erlebt. Blake ist ein sehr undurchsichtiger und somit sehr spannender Charakter, bei dem es Lust macht, mehr über ihn zu erfahren.

Eine spannende Geschichte, die zunächst etwas braucht, um Spannung aufzubauen, jedoch mit einem fabelhaften Setting, neuen Ideen und spannenden Charakteren überzeugen kann. Es gibt Konflikte in der Familie, die erste Liebe und jede Menge emotionale Situationen – wenn man also durchhält, wird man mit einem tollen Buch belohnt, bei dem man gespannt auf den zweiten Band wartet.

Veröffentlicht am 25.10.2020

Gefährliche Zufälle

Hard & Heart 8: Bodyguard und Schleiereule
0

Es handelt sich hier um den achten Band der Hard & Heart Reihe von Sara-Maria Lukas, welcher aber auch sehr gut ohne Vorwissen der anderen Bände gelesen werden kann.

In Bodyguard & Schleiereule geht ...

Es handelt sich hier um den achten Band der Hard & Heart Reihe von Sara-Maria Lukas, welcher aber auch sehr gut ohne Vorwissen der anderen Bände gelesen werden kann.

In Bodyguard & Schleiereule geht es um Alicia, verzweifelt, ohne Job und Wohnung, welcher durch Zufall ein Diplomatenkoffer mit viel Geld in die Hände fällt. Doch sie hätte nie gedacht, dass sich dadurch ihr Leben so immens ändert. Die Schwierigkeiten im Nachen engagiert sie einen Personenschützer, der sie sofort durchschaut.

Die Autorin hat uns eine sehr spannende und rasante Geschichte präsentiert, die ebenso durch Witz und Emotionen begeistert. Alicia ist ein kleiner Chaoskopf, der sich gerne in Schwierigkeiten bringt – irgendwie total sympathisch. Im schönen Gegenzug dazu Silas, Personenschützer und ganz anderer Schlag Mensch. Und trotzdem kochen die Emotionen hoch bei beiden. Die Geschichte ist sehr schön sexy, emotional und mit der nötigen Härte und Aufregung, sodass man das Buch schwer aus der Hand legen kann. Der Schreibstil ist rasant und fesselnd, sexy dominante Männer und eine spannende Geschichte haben das Buch für mich zum Pageturner gemacht. Ich bin nach diesem Band auf jeden Fall sehr gespannt auf die weiteren Geschichten der Autorin.

Veröffentlicht am 25.10.2020

Amüsant und unterhaltsam

Echo Lake - Liebe findet ihren Weg
0

Liebe findet ihren Weg ist der dritte Band um den Echo Lake, der sehr gut eigenständig gelesen werden kann. Für mich war es einfach wieder schön, zum Echo Lake und den Charakteren dort zurück zu kommen. ...

Liebe findet ihren Weg ist der dritte Band um den Echo Lake, der sehr gut eigenständig gelesen werden kann. Für mich war es einfach wieder schön, zum Echo Lake und den Charakteren dort zurück zu kommen. Die Geschichten sind jedoch nur lose miteinander verwoben.

In der Handlung des Buches geht es um Gabriela, die statt Sommerurlaub in der Karibik von der Chefin zum Sommercamp-Urlaub mit einer Gruppe schwer erziehbarer Mädchen verdonnert wird. Mit den Gegebenheiten vor Ort leicht bis auf jeden Fall überfordert, gibt sie auf jeden Fall ihr bestes und lässt sich auch nicht vom sexy Hausmeister/Camp-Leiter Luke aus der Fassung bringen. Luke hätte nicht damit gerechnet, dass die Erzieherin so jung ist, und sexy und zudem einfach verloren in der Wildnis. Wie amüsant, während er doch eigentlich um das Überleben des Camps kämpft und eigentlich keine Ablenkung gebrauchen kann.

Witzig und spritzig kommt die Geschichte daher, man wird so gut unterhalten. Zwischen Luka und Gabriela sprühen nur so die Funken und der Leser wird mit jeder Menge witziger Situationen belohnt. Gleichzeitig gibt es eine schöne emotionale Tiefe in Bezug auf die Mädchen, welche sich unverstanden fühlen. Es ist schön zu sehen, wie Gabriella und auch Luke einen Zugang zu ihnen finden und auf subtile Weise schaffen, ihr Selbstverstrauern zu stärken. Für mich eine starke Geschichte, die auf jeder Ebene überzeugt und mich zudem mit dem Humor begeistert hat. Locker leicht geschrieben, kann man sich ganz in die Geschichte fallen lassen.

Veröffentlicht am 20.08.2020

Aufregende Fortsetzung - der All Wars geht weiter

Aus Dunkelheit und Eis - Die Jagd
0

Hier handelt es sich um den zweiten Band der "Aus Dunkelheit und Eis" Reihe von Gena Showalter, in dem der Kampf des All Wars weitergeht. Das Lesen des ersten Bandes ist zum besseren Verständnis von Vorteil.

Der ...

Hier handelt es sich um den zweiten Band der "Aus Dunkelheit und Eis" Reihe von Gena Showalter, in dem der Kampf des All Wars weitergeht. Das Lesen des ersten Bandes ist zum besseren Verständnis von Vorteil.

Der All Wars ist ein Kampf, der von Herrschern verschiedener Welten mittels abgesandter Kämpfer auf der Erde ausgetragen wird. Der Kämpfer, welcher siegreich ist, beansprucht den Planeten für deinen Herrn. Doch die Menschen lassen dies nicht so einfach über sich ergehen und so wehren sich Erik der Wikinger sowie Vale und mischen sich ebenso in den Kampf ein.
Der zweite Band spielt quasi zeitgleich, nur hier dreht sich alles um den Krieger Bane, der mit seiner Vergangenheit hadert, seine Herrscherin hasst und auf Rache sinnt. Er trifft auf der Erde auf Nola, die ebenfalls mit einer schweren Vergangenheit zu kämpfen hat, war sie doch immer sehr krank. Für beide ändert sich alles, als sie aufeinander treffen.

Besonders beeindruckend war, wie Nola ihre innere Stärke erkennt und selbst Bane beeindruckt, war sie doch sonst immer die Schwache. Bane ist zunächst ein typischer Krieger, dessen Ansichten und Prioritäten sich aber auch toll verändern m Laufe des Buches. Die Handlung ist Actiongeladen, blutrünstig und steht kaum still. Der Schreibstil der Autorin ist etwas eigen und ich hatte etwas Probleme damit. Die Packende Handlung hat mich dennoch mit gerissen und besonders der stete Schlagabtausch zwischen den Protagonisten war mehr als unterhaltsam und amüsant. Sie haben sich nichts geschenkt und bieten dem Leser beste Unterhaltung.

Ein definitiv aufregender Band einer spannenden Reihe, auf die man sich einlassen muss. Die mitreißende Handlung und die mitreißenden Persönlichkeiten tun aber ihr bestes, damit man schnell durch die Seiten fliegt.

Veröffentlicht am 19.08.2020

Fesselnd, überraschend und kritisch

Elbendunkel 1: Kein Weg zurück
0

"Elbendunkel - Kein Weg zurück" ist der Auftakt einer düsteren Dystopie und Duologie von Rena Fischer, in der es zu Unruhen zwischen Elben und Menschen in 2044 kommt. In der Welt der Autorin leben Elben ...

"Elbendunkel - Kein Weg zurück" ist der Auftakt einer düsteren Dystopie und Duologie von Rena Fischer, in der es zu Unruhen zwischen Elben und Menschen in 2044 kommt. In der Welt der Autorin leben Elben und Menschen zusammen, doch die Elben haben alles verloren und da die Menschen Angst vor der Macht der Elben haben, leben sie unterdrückt und als mehr als Arbeiterklasse der Menschen. Luz ist die Tochter des obersten Elben-Bewachers von San Dranzisco. Doch als sie eines Abends in eine Razzio in einer Disco im Elben-Ghetto gerät, ändert sich ihr Leben schlagartig.

Das Buch hat tolle frisch Idee, ist jedoch auch höchst gesellschaftskritisch und macht die Gefahren von moderner Überwachungstechnik deutlich. Es bleibt nicht aus, an die deutsche Geschichte zu denken, wenn man erfährt, wie die Elben bewacht und unterdrückt werden. Die Handlung ist zudem rasant und die Charaktere überraschen und fesseln. Luz ist behütet aufgewachsen und gerät auf einmal in eine Welt, die ihr so neu ist, aber ihr auch die Augen öffnet. Ihre Mitstreiter sind geheimnissvoll, viel schichtig und bieten so manche Überraschung. Die ganze Handlung ist sehr spannend und überraschend, sodass man als Leser quasi an den Seiten klebt. Man kann nicht von Anfang an erkennen, wer welche Interessen verfolgt, so bleibt die Handlung teilweise verworren, aber eben auch überraschend. Das Buch endet ohne großen Cliffhanger, aber trotzdem offen, sodass man gebannt auf den nächsten Band wartet.

Mich hat die Geschichte um Luz, und die Elben total in ihren Bann gezogen. Überraschend, kritsch und fesselnd - eine Geschichte, die man in der Intensität nicht oft liest. Die Liebesgeshichte kann für mich im zweiten Band gerne noch etwas zulegen, von der Geschichte an sich war ich jedoch sehr begeistert.