Profilbild von countrywoman

countrywoman

Lesejury Profi
offline

countrywoman ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit countrywoman über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.06.2019

Wellness und Frohsinn für Herz und Seele

Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen
0

Nachdem mir „Hummeln im Herzen“ sehr gut gefallen hatte wollte ich ein weiteres Hörbuch von Petra Hülsmann hören. Und es hat mir ebenfalls wieder gefallen.

Man sollte sich vorher überlegen, was die Erwartungshaltung ...

Nachdem mir „Hummeln im Herzen“ sehr gut gefallen hatte wollte ich ein weiteres Hörbuch von Petra Hülsmann hören. Und es hat mir ebenfalls wieder gefallen.

Man sollte sich vorher überlegen, was die Erwartungshaltung ist, wenn man ein Buch aussucht. Wenn ich Unterhaltungsliteratur wähle möchte ich unterhalten werden. Ich benötige dann keinen Tiefgang. Ich möchte eine schöne Geschichte, die mich auch zum Schmunzeln bringt. Natürlich ist es schön, wenn man zwischendurch noch überrascht wird durch nicht erwartete Handlungen. Aber es geht auch ohne. Deshalb hier keine Top-Bewertung, dafür fehlte das I-Tüpfelchen, das nicht Vorhersehbare. Nichtsdestotrotz eine gelungene kurzweilige Unterhaltung und schön verpackte Geschichte.



Inhalt:

Karo (sehr sympathisch und nicht auf den Mund gefallen) zieht wegen einer Stelle nach Hamburg, die direkt platzt. Bei der neuen Jobsuche landet sie schließlich einem großen Hamburger Fußballverein. als Chauffeurin und Anstandsdame des Spitzenspielers Patrick „Weidi“. Er ist zwar ein Riesentalent, aber aktuell liegen seine Interessen eher beim ausschweifenden Nachtleben. Zwischen den beiden knallt es immer wieder. Dazu kommen die Geschehnisse rund um Karos WG, auch hier ist einiges los. Und ihre nette Familie darf nicht vergessen werden. Ich mag Karos Omma, sie ist klasse.

Das Hörbuch wird von Nana Spier gesprochen, die sehr schön stimmlich die richtige Stimmung getroffen hat. Im Zusammenhang mit dem lockeren Sprachstil entsteht eine leichte und fröhliche Atmosphäre.

Eine Hörempfehlung von mir.

Veröffentlicht am 23.06.2019

Nicht zu anspruchsvoll, leichte Kost zum Entspannen. Vorlesung verwirrend

Erntedank
0

Mein erstes Kluftinger-Hörbuch oder ist es ein Hörspiel? Ich weiß es nicht. Das war dann auch das erste Problem, der ständige Wechsel zwischen Volker Klüpfel und Michael Kobr. Der eine spricht den Kommissar ...

Mein erstes Kluftinger-Hörbuch oder ist es ein Hörspiel? Ich weiß es nicht. Das war dann auch das erste Problem, der ständige Wechsel zwischen Volker Klüpfel und Michael Kobr. Der eine spricht den Kommissar und alles drum herum. Der andere übernimmt sämtliche anderen Rollen. Das hat mich doch immer wieder verwirrt und durcheinandergebracht. Gefallen hat mir der Dialekt, der wiederum das Lokale rüberbringt.


Im Kempter Wald wird eine männliche Leiche gefunden. Auf der Brust des Mannes ist eine tote Krähe ausgebreitet, mit der wohl dem Opfer auch die Augen ausgehackt wurden. Bei einem Toten bleibt es nicht. Es kommt eine weitere Leiche dazu. Ebenfalls unter ganz mysteriösen Umständen.


Irgendwann während der Recherchen wird die Verbindung zwischen den beiden Opfern entdeckt. Eine alte örtliche Sage ist der Hintergrund. In dieser Sage werden Menschen bestraft, die sich etwas zu Schulde kommen ließen.


Daneben gibt es dann die Schmunzel-Geschichten mit dem Wasserschaden in Kluftingers Haus und den nachfolgenden Ereignissen.

Fazit: Nicht zu anspruchsvoll, leichte Kost zum Entspannen. Eine richtige Spannung kam bei mir nicht auf. Das kann aber auch am Vorlesen gelegen haben.

Veröffentlicht am 23.06.2019

Kurzweilige Geschichten gut vorgelesen

Sommerfunkeln
0

Es waren alles sehr schöne Geschichten, jeweils von unterschiedlichen Sprechern vorgelesen. Einige Geschichten fand ich besser, andere gut. Seher gut haben mir die Föhrer Glückskekse, Hilde und ihr Hermann ...

Es waren alles sehr schöne Geschichten, jeweils von unterschiedlichen Sprechern vorgelesen. Einige Geschichten fand ich besser, andere gut. Seher gut haben mir die Föhrer Glückskekse, Hilde und ihr Hermann und die Geschichte mt der Dame von hinten am Gewässer gefallen. Aber wie gesagt, es war alles hörenswert und für eine angenehme und gute Unterhaltung ist das Hörbuch mit seinen Geschichten auf jeden Fall zu empfehlen.

Veröffentlicht am 23.06.2019

Wundervoll oder voller Wunder

Wunder wirken Wunder
0

Warum wirken Placebos, auch wenn man nicht an sie glaubt? Wann sind Klangschalen besser als Kortison? Wirkt Akupunktur sicherer mit Sicherheitsnadeln? Mit viel Humor entkrampft Hirschhausen den Streit ...

Warum wirken Placebos, auch wenn man nicht an sie glaubt? Wann sind Klangschalen besser als Kortison? Wirkt Akupunktur sicherer mit Sicherheitsnadeln? Mit viel Humor entkrampft Hirschhausen den Streit zwischen Schul- und Alternativmedizin und zeigt, was jeder für sich tun, aber vor allem auch lassen.

„Wunder wirken Wunder ist mein persönlichstes Buch, denn ich erzähle von meiner eigenen Reise zwischen Krankenhaus und Kabarett, Fernheilungsseminar und Fernsehen und warum mein linkes Knie operiert wurde – und das rechte Knie nicht, obwohl sie beide genau gleich alt sind!“ Eckart von Hirschhausen

Bei diesem Hörbuch handelt es sich um einen Live-Mitschnitt einer Show.


Mein Fazit und meine Rezension:

Von Hirschhausen hat es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Medizin und Alternativmedizin allen zugänglich und verständlich zu machen. Er verbindet Medizin mit Humor und Magie und schafft es die Informationen für den Hörer ansprechend rüber zu bringen.

Wie der Titel des Hörbuches es schon es sagt, es geht darum, dass auch Wunder dabei helfen können zu heilen, aber wie? Mit vielen Beispielen stellt uns von Hirschhausen seine Wunder vor: persönlichen, selbst erlebte, aber auch Wunder, die ihm erzählt wurden.

Ich habe das Hörbuch genossen, ich habe neues gelernt, anders wurde bestätigt, ich wurde gut unterhalten und hatte Spaß dabei. Auf jeden Fall ist von Hirschhausen für mich überzeugend. Nichts von dem, was er erzählt ist unglaubwürdig. Und er möchte auch niemand seine Meinung aufdrücken.

"Nehmen Sie, was Sie gebrauchen können und lassen den Rest den Anderen da."

Ich konnte alles brauchen, lasse aber trotzdem auch alles für die Anderen da. Jeder sollte in den Genuss von Wundern kommen, denn es gibt sie.

Veröffentlicht am 15.06.2019

Spitzenmäßiges Hörbuch

Die Säulen der Erde
0

Joachim Kerzel ist ein hervoragender Vorleser. Tolle Betonungen, nie langweilig. Das Hörbuch ist top abgemischt, keine Lautstärkeschwankungen. Obwohl das buch sehr lange ist kann man kaum das Ende erwarten. ...

Joachim Kerzel ist ein hervoragender Vorleser. Tolle Betonungen, nie langweilig. Das Hörbuch ist top abgemischt, keine Lautstärkeschwankungen. Obwohl das buch sehr lange ist kann man kaum das Ende erwarten. Ich habe das Buch noch nicht gelesen, werde es aber jetzt auf jeden Fall nach holen.
Das Hörbuch ist auf jeden Fall ein Muss !