Profilbild von dogjack2016

dogjack2016

Lesejury Star
offline

dogjack2016 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit dogjack2016 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.03.2018

Pony mit Suchtfaktor

Plötzlich Pony (Bd. 1)
0

"Plötzlich Pony" ein erfrischender Comic-Roman von Patricia Schröder Coppenrath Verlag 2018 mit himmlischen Illustrationen von Sabine Rothmund.

"Hihihüha...,Träller, Stapf, Würg, Pling-pling, Zitter,..."ein ...

"Plötzlich Pony" ein erfrischender Comic-Roman von Patricia Schröder Coppenrath Verlag 2018 mit himmlischen Illustrationen von Sabine Rothmund.

"Hihihüha...,Träller, Stapf, Würg, Pling-pling, Zitter,..."ein absolut abgedrehtes Abenteuer für alle Ponymädchen (und -jungen, getestet an meinem 8jährigen Sohn) erwartet euch, wenn ihr euch auf diese schrägen Zeilen einlasst! Die Wortwahl üppig, für Kinder cool und ausgelassen frech. Ein Wunderpäckchen, welches von neugierigen Lesern geöffnet werden möchte. Ein Lacher jagt den nächsten, der Charme liegt im Detail beim Vorlesen, Zuhören und Betrachten der witzigen Bilder. Einfach großartig! Chapeau und volle Punktezahl!
Die Autorin Patricia Schröder lässt ihrer üppigen Fantasie freien Lauf und die Illustratorin Sabine Rothmund gibt ihren unglaublich passend perfekten Senf dazu. Daraus entstand eine herzerfrischende Lektüre, die sich gekonnt zwischen Lotta Leben und Penny Pepper einreihen kann und doch ihresgleichen sucht!
In dem Buch mit dem lustigen Cover, begegnen wir Pia mit den vielen Frisuren und ihrer Freundin Moppie mit den Beulen. Dann gibt es da noch Penny, die eine merkwürdige Angewohnheit hat und damit Pias Neugier weckt. Außerdem spielt eine bücherverrückte Mutter mit, die ihr Debüt neben rosaroten Schweinchen und einem gepunkteten Pony hat. "Hötdögs" und "Riesen-Schokoladen-Pfefferminz-Taler-Augen" strapazieren die Lachmuskeln und lechzen nach mehr..., mehr Pony, mehr Superwusch und mehr grandiose Ideen von Patricia Schröder! Und jetzt lest selber, bittäschön!!!

Veröffentlicht am 12.03.2018

Super witzig, herzallerliebst mit Happy End!

Die Haferhorde – Teil 10: Für kein Heu der Welt
0

Die Haferhorde Teil 10 Für kein Heu der Welt von Suza Kolb
2CDs (2 h 7 Min.) ungekürzt gelesen von Bürger Lars Dietrich
Produktion Der Audioverlag

Das Leben auf dem Blümchenhof mit all seinen Bewohnern ...

Die Haferhorde Teil 10 Für kein Heu der Welt von Suza Kolb
2CDs (2 h 7 Min.) ungekürzt gelesen von Bürger Lars Dietrich
Produktion Der Audioverlag

Das Leben auf dem Blümchenhof mit all seinen Bewohnern geht weiter und startet mit viel Hufgetrappel in ein neues Abenteuer. Mit dabei sind die beiden Shetlandponys Schoko und Keks, das Bergpony Toni, Herdenchef Ole, die Gräfin mit ihrem Fohlen Finchen, Frau Blau, Frau Gelb, Frau Grün, Hofkatze Amalie, Hofhund Benno, Lieblingsmenschen Lotte und Greta sowie die Chefin...und,und und. Eine bunte lustige Familie, die es zu beschützen gilt. Da ist voller Einsatz gefragt, denn Finchen hat die Aufmerksamkeit eines zahlungswilligen Käufers auf sich gezogen. Durch ihren glanzvollen Auftritt bei einer Fohlenschau auf dem Donnerheini-Hof fällt das Angebot des Herren recht üppig aus. Die Chefin und der Blümchenhof könnten den Erlös gut gebrauchen. Nun sollte fix eine zündende Idee her, Not macht erfinderisch und jeder überlegt mit. Denn alle sind sich einig, Finchen muss bleiben!
Im angenehmen Erzähltempo und Stimmlagen, die jeden Charakter unverwechselbar machen, nimmt die Geschichte ihren Lauf, bis auch der letzte kleine und große Zuhörer dem Charme der Super-Pony-Bande verfällt. Sprecher Bürger Lars Dietrich sorgt für die passende Stimmung und lässt bunte Blümchenhof-Bilder im Kopf entstehen. Der Gute-Laune-Blubber macht sich in allen Bäuchen breit und zaubert ein breites Lachen in jedes Gesicht. Finaler Matsch-Vergnügen-Spaß, Zusammenhalt sowie kreative Ideen retten die Blümchenhof-Familie mit viel Pups, Wieher und Hüha.
Ein Hörgenuss für jeden, der gern lacht und Freude an sprechenden möhrchenliebenden Gute-Laune-Schoko-Ponys hat. Klare Hör-und Kaufempfehlung!
Wir sind gespannt und hoffen schon bald auf neue lustige Pony-Abenteuer-Zeilen von Suza Kolb. Vielleicht wird aus dem verfressenen dialekttreuen Haflinger-Bergpony doch noch a Sportpferderl der Extraklasse...?

Veröffentlicht am 12.03.2018

Pardonchen, Emmilein!

Emmi und Einschwein
0

Emmi & Einschwein – Einhorn kann jeder! Hervorragend geschrieben von
Anna Böhm und hinreisend illustriert von Susanne Göhlich aus dem Oetinger Verlag 2018.

Zu Hause bei Familie Brix werden Sandwiches ...

Emmi & Einschwein – Einhorn kann jeder! Hervorragend geschrieben von
Anna Böhm und hinreisend illustriert von Susanne Göhlich aus dem Oetinger Verlag 2018.

Zu Hause bei Familie Brix werden Sandwiches mit Spezialsoße von einem Drachen namens Henk gegrillt, Hausmusik arrangiert die Hauskatze Mexi und für die Blumendeko ist der (fast)hellsehende Blütenspatz Peregrin de Pellegrin, kurz Pieps zuständig. Die Kuchenhäsin von Oma backt wundersame Kreationen und ein Sitzfrosch mit Bauchweh sorgt für Aufregung und ungute Vorahnungen. Ein Zwerg und ein Spuckewurm sind auch mit von der Partie. Zu abgefahren, zu abgedreht? Nein! Lasst euch ein auf die zauberhafte Geschichte um Emmi und ihren großen Fabeltag zum 10. Geburtstag. Nicht das ersehnte glitzerstreuende Einhorn, sondern ein pummeliges rosa Fett-Moppel-Klops-Dings-Bums plopp, plopp, begleitet von nun an Emmi durch ihre Abenteuer. Und diese sind magisch, zauberhaft und unglaublich witzig. In einem riesigen Feuerwerk von bunten Wörtern schafft die Autorin eine Welt der Fantasie, von der man sich schwer trennen mag. Beim Vorlesen flogen die Kapitel mit den spannungsgeladenen Überschriften nur so dahin. Man kann sich dem Charme der bildgewaltigen Zeilen nicht entziehen und der Forderung der Kinder zum Immer-Weiterlesen kommt man mit einem Freudenhüpfer auf der Zunge gern nach. Die passenden Illustrationen sorgen für reichlich Spaß und laden zum gemeinsamen Betrachten und Lachen ein.
Freundschaft, Ehrlichkeit, und andere wichtige Themen sind hier verpackt zwischen zwei Buchdeckel mit so viel Herz! Lasst euch mitreißen und beschert euch amüsante kuschelige Stunden mit diesem kleinen verzückendem Einschwein! Diese Geschichte ist einfach wunderschön!!!
Selten waren meine Kinder derart gefesselt und haben mit den Figuren so mitgefiebert. Uns hat die einmalige Lektüre definitiv zum Lachen, Nachdenken und Erschaudern gebracht. Danke für dieses kleine Juwel unter den Kinderbüchern! Wortwitz, Spannung, kleine Gesten und magisches Fingerspitzengefühl machen unbedingt Lust auf mehr,...
den 2. Band "Emmi und Einschwein Im Herzen ein Held"!

Veröffentlicht am 12.03.2018

Sophie... Aufruhr, Liebe, Leben, Gefühl

Den Mund voll ungesagter Dinge
0

Den Mund voll ungesagter Dinge von Anne Freytag

Alles ist plötzlich anders. Sophies Vater beschließt sein altes Leben in Hamburg hinter sich zu lassen und freut sich auf ein Leben zusammen mit seiner ...

Den Mund voll ungesagter Dinge von Anne Freytag

Alles ist plötzlich anders. Sophies Vater beschließt sein altes Leben in Hamburg hinter sich zu lassen und freut sich auf ein Leben zusammen mit seiner neuen Freundin und deren Kindern in München. Tochter Sophie 17 Jahre hat keiner gefragt. Es geht nicht um das, was sie will! Doch die neue Stieffamilie ist gar nicht so schlimm, wie gedacht. Und dann ist da noch das Mädchen von nebenan, Alex. Wahrheit oder Pflicht bringt Gefühle ans Tageslicht, die sich Sophie nicht erklären kann. Die Chance sich im Strudel ihrer Gefühle fallen zu lassen, nutzt sie zaghaft im wachsenden Gefühlschaos, um im nächsten Augenblick mit aller Macht von der Realität überrollt zu werden. Zwischen Kindheit und Erwachsen werden, Selbstzweifeln und Ironie findet sich Sophie im turbulenten Ausnahmezustand auf dem Weg zum Glück.
Anne Freytag schreibt herzzerreißend schön, romantisch, aufregend, bunt und leicht, so echt, wie aus dem Leben. In gewaltigen emotionsgeladenen Zeilen versinkt man gedankenschwer, fiebert mit, lacht und weint zugleich.
Die Geschichte von Sophie und Alex hat mich glatt umgehauen und mitten ins Herz getroffen! "Den Mund voll ungesagter Dinge" ist eines meiner absoluten Lieblingsbücher!

Veröffentlicht am 12.03.2018

Verzauberter Inselwinter

Nordlicht, Band 01
0

Nordlicht Im Land der wilden Pferde von Karin Müller 2018 Schneiderbuch EGMONT
Elin, ein typisches Teenagermädchen ist wenig begeistert von der Idee ihrer Mutter, ihre Ferien in Island zu verbringen, ...

Nordlicht Im Land der wilden Pferde von Karin Müller 2018 Schneiderbuch EGMONT
Elin, ein typisches Teenagermädchen ist wenig begeistert von der Idee ihrer Mutter, ihre Ferien in Island zu verbringen, im Winter! Weder Shopping noch tolle Events, nur Kälte, Schnee und Dunkelheit. Elin erwartet nichts. Doch ihr Herz schlägt für Pferde und die gibt es in diesem Land genug. Ach nein, sie hat ja abgeschlossen mit diesen sanften Wesen, aus und vorbei! Doch dann entdeckt sie sie, diese zähen wuscheligen, zahlreichen Islandpferde. Langsam lässt sie unterdrückte Gefühle in ihr Herz zurück, ihre Sehnsucht wächst und damit die Verbundenheit zu den Tieren. Besonders zu einer kleinen traurigen Stute. Gegenseitig helfen sie sich ihre schmerzhafte Vergangenheit zu bewältigen.
Karin Müller schafft es in authentischer Sprache aus der Perspektive der Hauptprotagonistin die Vielfältigkeit und den Zauber Islands zu beschreiben. Spielend lernt man zwischen zwei Buchdeckeln fremde Orte und Welten kennen. So entdeckt Elin beim Reisen ein Stück ihres eigenen vergessenen Ichs wieder. Manchmal sollte man das Leben mit anderen Augen sehen und sich auf ein Abenteuer einlassen. So bieten sich oft ganz neue Perspektiven.
Mystische Begegnungen mit dem Jungen Kari sorgen für abwechslungsreichen Lesespaß. Ein vorsichtiges Kennenlernen, einfühlsam und inspirierend schreibt die Autorin Zeile für Zeile zu einer magischen Geschichte mit einem Hauch Romantik. Spannend spinnt sich der Bogen durch das Sehnsuchtsland der Elfen und bis zur Abreise von Elin fühlt man sich wohl und heimisch auf dieser Insel.
Es werden nicht alle Geheimnisse gelöst. Welche magische Verbindung hat dieses Mädchen zu Island? Wird sie Kari und die kleine Islandstute wiedersehen? Welche Bedeutung hat Karis Geschenk?...
Der 1.Band konnte mich dank glaubhaft gezeichneten Charaktere, der einmaligen Beschreibungen Islands und der Natur prima mitnehmen.
Ich habe mich sehr wohl gefühlt und mir hat diese Reise zum Nordlicht sowie das Abenteuer Island sehr gefallen. Ein Buch für Jugendliche und Junggebliebene, Pferdefreunde, Islandfans und diese, die es werden wollen. Sehr lesenswert! Ich freue mich auf Band 2!