Platzhalter für Profilbild

glitzernde_buecherwelt

aktives Lesejury-Mitglied
offline

glitzernde_buecherwelt ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit glitzernde_buecherwelt über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 01.11.2019

mega tolle fortsetzung, die band 1 im nichts nachsteht

SommerSturm
0

auch im 2. band der reihe entführt uns die autorin nach panamastadt mit einer heißen, nervenaufreibenden und aufregenden dark romance geschichte🖤
ich liebe ihre settings und stories schon lange, weshalb ...

auch im 2. band der reihe entführt uns die autorin nach panamastadt mit einer heißen, nervenaufreibenden und aufregenden dark romance geschichte🖤
ich liebe ihre settings und stories schon lange, weshalb sie für mich (egal unter welchem pseudonym) zu den königinnen in diesem genre gehört...als leser ist man sofort in der geschichte drin und verliert sich in den einzelnen charakteren🖤
alleine das cover läd zum träumen ein🖤
auch bei diesem buch war es bei mir nicht anders...lilith ist eine super starke protagonisten mit so viel gefühl und herz...ich war sofort in sie verliebt...aber auch iron und zero ließen mich nicht los...dieses buch ist ein absoluter lesegenuss vom ersten bis zum letzten satz + wendungen, die einem den mund offen stehen lassen...ihr merkt schon, ich bin einfach nur begeistert...ich freue mich mega auf den 3. band und bin gespannt, was uns erneut erwartet
5/5⭐ - eigentlich noch mehr, aber ich habe "leider" nur eine 5er bewertung

Veröffentlicht am 29.10.2019

besser als band 1

Sisters
0

wow, ich dachte "hey, wird bestimmt genauso gut wie bastards" - aber nix da: ich fand diesen band besser... 

ich habe alles an diesem buch geliebt...die story, das hin und her (omg, ich war selber verwirrt) ...

wow, ich dachte "hey, wird bestimmt genauso gut wie bastards" - aber nix da: ich fand diesen band besser... 

ich habe alles an diesem buch geliebt...die story, das hin und her (omg, ich war selber verwirrt) und diese 2 männer - sex auf 2 beinen...

 ich war sofort wieder drin in der story und hatte das buch binnen 2 tagen durch...ich liebte hier noch mehr die interaktion zwischen jade und den jungs...alleine schon jade's sprüche sind genial... mein highlight, wie bei bastards, der sms-chat der brüder...ich fand den chat am schluss so lustig...bitte mehr davon...

vom erotikfaktor her fange ich am besten nicht an...bei caleb&landon würde ich auch durchdrehen

Veröffentlicht am 28.10.2019

grandioser auftakt zu einer wundervollen reihe

King's Legacy - Alles für dich
0

🌺inhalt🌺: "jaxon & hope - eine geschichte die unter die haut geht"

hope: nachdem sie durch die hölle gegangen ist, möchte hope in new york neu beginnen...
jaxon: jaxon ist inhaber vom kings legacy und ...

🌺inhalt🌺: "jaxon & hope - eine geschichte die unter die haut geht"

hope: nachdem sie durch die hölle gegangen ist, möchte hope in new york neu beginnen...
jaxon: jaxon ist inhaber vom kings legacy und glaubt nicht mehr an die große liebe...
plötzlich kreuzen sich ihre wege💕
....................................................
🌺meine meinung🌺: nur wenn ich noch an dieses buch zurück denke, bekomme ich eine gänsehaut...dieses buch bewegte mich total...ein auf und ab der gefühle💕
durch die perspektivwechsel zwischen hope und jaxon bekommt dieses buch so viel tiefe...ich bin immer noch sprachlos, da dieses buch so viel in mir hervir gerufen hat💕
die weiteren 2 bände habe ich mir bereits vorbestellt💕

5/5 ⭐ für diesen grandiosen auftakt zu einer neuen reihe

Veröffentlicht am 06.05.2021

leseempfehlung

Dare to Trust
0

dies war mein erstes buch der autorin und ich war gespannt, was auf mich zu kommen würde...

ich kam sehr schnell in das buch rein...april dawson hat für mich einen sehr lockeren schreibstil, der hier ...

dies war mein erstes buch der autorin und ich war gespannt, was auf mich zu kommen würde...

ich kam sehr schnell in das buch rein...april dawson hat für mich einen sehr lockeren schreibstil, der hier und da aber auch in die tiefe geht, wodurch die charaktere sehr gut gezeichnet werden...so empfand ich es jedenfalls...

hayden und tori sind 2 wundervolle charaktere....besonders die familie millard hat es mir angetan...ich bin bereits jetzt sehr gehyped und freue mich auf die 2 weiteren bände der reihe und auf die geschwister von hayden...

hayden selbst hat eine schwere kindheit und jugend erlebt...mobbing stand an der tagesordnung...und ausgerechnet er verliebt sich dabei in eine der mitschülerinnen, die ihm das leben zur hölle gemacht haben...als er sie jahre später wiedersieht, ist seine rache immer noch allgegenwertig und so schmiedet er seinen plan, es tori heimzuzahlen...letztendlich war hayden allerdings ein liebevoller charakter...sehr menschlich...ein mann, der zu seinen gefühlen steht...dies war sehr erfrischend, da in den romanen die männern ja oft knallhart sind und alles in sich hineinfressen...

tori selbst macht in diesem buch eine wandlung durch...von dem verwöhnten highschool-liebling zu einer frau, die sich wieder in das leben zurück kämpfen muss...dabei werden ihr so einige steine in den weg gelegt...nicht nur durch hayden...dadurch entwickelte sich bei mir auch nach und nach für sie die sympatie...sie ist eine starke frau, die einfach manchmal nur am falschen ort zur falschen zeit war...

haydens rachepläne waren für mich total nachvollziehbar...er litt und kann diese erlebnisse bis heute nicht vergessen...wer könnte das überhaupt...und nicht nur er fragt sich, ob menschen sich ändern können...auch dem leser kommt diese frage immer wieder in den kopf während des lesens...ist tori wirklich die, die sie zu sein scheint?...

die geschichte der beiden geht ans herz...teilweise ist die vergangenheit sehr aufwühlend und ich hatte ein beklemmendes gefühl...aber april dawson hat für mich einen sehr einfühlsamen adultroman geschrieben, der mit der thematik mobbing sehr gefühlvoll umgeht...

es geht aber um 2. chancen...kann es wirklich liebe sein und können sich menschen ändern, so dass man ende seine große liebe an seiner seite hat...ich fand diese thematik regt zum nachdenken an...

aber auch die schönen momente kommen nicht zu kurz...familie und freunde brachten schmunzel-elemente mit sich...und so war dieses buch eine doch schöne adult romance in einem traumhaften setting...auch die atmosphäre des musiklabels sog ich in mir auf...ich war sofort verliebt...

mein einziger mini kritikpunkt ist allerdings, dass tori hayden nicht erkennt als er für ihr steht...sie erklärt zwar warum wieso weshalb, aber damit hatte ich dann doch meine schwierigkeiten...

im großen und ganzen war ich allerdings vom buch sehr angetan...von mir gibt es eine leseempfehlung...

ich wünsche schöne lesestunden, xoxo

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.06.2021

schöner Reihenauftakt

The Memories We Make
0

Willkommen an der Fulton-University...

Ich muss gestehen, dass ich mein Herz an die Football-Spieler verloren habe...Reece und seine Kumpels wohnen zusammen und diese Männerfreundschaft ist für mich etwas ...

Willkommen an der Fulton-University...

Ich muss gestehen, dass ich mein Herz an die Football-Spieler verloren habe...Reece und seine Kumpels wohnen zusammen und diese Männerfreundschaft ist für mich etwas ganz besonderes...Besonders die Szenen zwischen ihnen waren meine Highlights in diesem Buch...

Reece generell ist ein wundervoller Charakter...Ich war sofort hin und weg von ihm...Harte Schale, weicher Kern...Er hat ein reines Herz...Was mir besonders gefiel, dass er nicht dieser typische Casanova ist und sich von Bett zu Bett hangelt...Deutliches Plus von mir...

Seph als sein Gegenpart gefiel mir auch sehr gut...Sie ist eine schüchterne junge Frau, die versucht sich ein eigenes Leben aufzubauen...Dies entwickelt sich nur schwer...Also muss eine to-do-Liste her...Ich fand die Idee dahinter eigentlich recht amüsant...Besonders die Momente mit Reece in denen es um den Abbau dieser Liste ging, waren stellenweise echt schön beschrieben...

Womit ich ein Problem hatte waren die Sexszenen und das Ende, welche mich echt etwas unglücklich zurück lassen...Für mich war beides nicht optimal umgesetzt...Aber das ist natürlich Geschmackssache...

Der Schreibstil war flüssig und gut aufgebaut...Die Kapitel lasen sich schnell weg...Das macht mich definitiv neugierig auf den Rest der Reihe...Es war humorvoll, sinnlich (auch wenn für mich etwas unbeholfen) und zum Ende hin noch dramatisch...

Wobei ich zum Ende noch anmerken möchte, dass mir dieses zu schnell abgehandelt wurde...Das Thema empfinde ich als zu wichtig...Daher war ich über die Auflösung im Epilog etwas erschrocken...Hier hätte es für mich mehr Raum geben müssen...

Mich hat die Geschichte aber generell gut unterhalten...Die Charaktere entwickeln sich und die Gefühle waren auch authentisch...

Wenn ihr also auf College-Geschichten stehen solltet, hier warten eine Menge Jungs und Mädels auf euch...Erwartet aber bitte nicht, dass hier das Rad neu erfunden wurde...Es ist aber lesenswert und könnte eine tolle Reihe werden...

Ich wünsche schöne Lesestunden, xoxo

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere