Platzhalter für Profilbild

isabellepf

Lesejury Star
online

isabellepf ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit isabellepf über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 09.12.2020

Hamstermässig cooles Freundschaftsabenteuer für die ganze Familie

Kalle Cool und die Sache mit der Freundschaft
0

"Kalle Cool und die Sache mit der Freundschaft" von Cally Stronk, ist ein hamsterstarkes Abenteuer mit tollem Freundschaftssong.

Kalle Cool ist ein kleiner Hamster der für sein Leben gerne singt. Eines ...

"Kalle Cool und die Sache mit der Freundschaft" von Cally Stronk, ist ein hamsterstarkes Abenteuer mit tollem Freundschaftssong.

Kalle Cool ist ein kleiner Hamster der für sein Leben gerne singt. Eines Tages zwitschert ihm ein kleiner Buchfink von einem bevorstehenden Festival für Singtalente. Doch Kalle lebt eingesperrt in einem Käfig, bis sich im durch eine geöffnete Käftigtür eine einmalige Gelegenheit bietet. Kalle geniesst seine Freiheit, doch jetzt gibt es auch niemanden mehr der ihm das Futter hinstellt. Im Gegenteil, er wird fast selbst zur Futterquelle. Zum Glück rettet ihn, Rosa die Strassenratte. Und gemeinsam mit dem Frosch Piepmaster Quak kann man wunderbar Musik machen.
Doch was es bedeutet ein guter Freund zu sein, muss Kalle erst noch lernen.

Mit Kalle Cool haben die beiden Autoren Cally Stronk und Christian Friedrich ein richtig aufregend und tolles Freundschaftsabenteuer erschaffen für die ganze Familie. Von der ersten Seite an fühlt man sich mitten im Abenteuer und schliess die schräg-witzig ausgearbeiteten Charakteren direkt in Herz. Besonders Kalle Cool aber auch Rosa die Strassenratte und Quakmaster Frosch mochten wir total gerne, die uns zum schmunzeln, lachen aber auch nachdenken gebracht haben. Wie im wahren Leben lauern in der weiten Welt viele Gefahren, doch mit den richtigen Freunden kann man alles schaffen.
Wichtige Werte wie Freundschaft, Zusammenhalt, Nächstenliebe fliessen gekonnt und kindgerecht verständlich mit ein, das für grossen Lesespass sorgt. Der Wortlaut ist leicht, spritzig und einfach gehalten, die Sätze sind kurz und altersgerecht. Die Buchseiten sind mit vielen farbenfroh gestalteten Illustrationen bestückt die das Abenteuer hervorragend unterstreichen und es richtiggehend aufleben haben lassen. Sehr cool ist auch der Freundschaftssong den man per QR Code auf der Vorletzten Seite streamen kann.
Abschliessend befinden sich auf den letzten Seiten noch eine Anleitung zum basteln einer Rassel und ein Freundschaftstest, wodurch die Geschichte wunderbar abrundet wird.

Insgesamt ein sehr empfehlenswerter Vorlesespass mit hübschen Illustrationen und schräg-witzigen Charakteren.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.12.2020

Abenteuer auf Sylt

Falsches Spiel auf Sylt
0

"Falsches Spiel auf Sylt" von Sarah Drews, ist ein spannender Schleswig-Holstein Kinderkrimi.

Caro ist enttäuscht, statt die Ferien mit ihrer Mutter in Spanien zu verbringen, soll sie ausgerechnet zu ...

"Falsches Spiel auf Sylt" von Sarah Drews, ist ein spannender Schleswig-Holstein Kinderkrimi.

Caro ist enttäuscht, statt die Ferien mit ihrer Mutter in Spanien zu verbringen, soll sie ausgerechnet zu Tante Lind und ihrer oberlangweiligen Tochter Marianne. Doch Marianne ist inzwischen richtig cool geworden, nur der neue Freund ihrer Tante benimmt sich ziemlich merkwürdig. Die beiden sind sich sicher, das mit ihm etwas nicht stimmt. Sie beschliessen der Geheimsache Aal auf den Grund zu gehen, bringen sich dadurch aber in gefährliche Situationen.

Sarah Drews hat einen sehr aufregend und fesselnden Kinderkrimi geschrieben, der von Anfang an in seinen Bann zieht. Durch den angenehm, fliessenden Wortlaut und die sehr detaillierten Beschreibungen fühlt man sich schnell mitten im Abenteuer und auf Sylt angekommen. Auch die Charaktere handeln altersgerecht und sind toll ausgearbeitet, die schnell Sympathiepunkte sammeln konnten. Auch Emotionen und aufkommende Gefühle werden authentisch beschrieben, sodass man sich bestens in sie hineinversetzten kann. Besonders die Entwicklung der beiden Cousinen Clara und Marianne hat uns sehr gefallen.

Der Handlungsverlauf ist konstant sehr aufregend und unterhaltsam geschrieben. Der Spannungsbogen nimmt kontinuierlich an Fahrt auf und reist auch bis zum Ende hin nicht ab.

Ein insgesamt sehr empfehlenswert, fesselnd und spannend ausgearbeiteter Kinderkrimi der bis zum Schluss begeistert.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.12.2020

Magische Welt der Bücher

Liane und das Land der Geschichten
0

"Liane und das Land der Geschichten" von Elif Shafak, ist eine poetische Geschichte über die Macht der Fantasie und den Zauber von Geschichten.

Liane kann ihren Namen nicht ausstehen, wird deswegen oft ...

"Liane und das Land der Geschichten" von Elif Shafak, ist eine poetische Geschichte über die Macht der Fantasie und den Zauber von Geschichten.

Liane kann ihren Namen nicht ausstehen, wird deswegen oft von ihren Mitschülern gehänselt und hätte am liebsten einen ganz normalen Namen. Doch sie liebt auch Geschichten und verliert sich in fantasievollen Tagträumen. Eines Tages entdeckt sie in der Schulbibliothek einen alten Globus mit einem rätselhaften Kontinent. Wenig später begegnet sie zwei geheimnisvollen Kindern, die aus dem Land der Geschichten stammen. Doch es ist in grosser Gefahr, denn es droht zu verdorren, da immer weniger Menschen lesen. Liane will das Land retten und begibt sich auf eine abenteuerliche Reise.

Elif Shafak hat eine tolle Geschichte geschrieben die durch fantasievoll und zauberhafter Lesemomente auflebt. Die Protagonistin Liane ist authentisch und altersgerecht ausgearbeitet in die man sich gut hineinversetzten kann. Denn aufkommende Gefühle und Emotionen werden gut beschrieben, sodass man sich mit Liane schnell verbunden fühlt. Die Handlung wirkt anfangs ziemlich trist und traurig, da Liane ihren Namen nicht mag und auch von ihren Mitschülern gehänselt wird. Doch nach und nach lockert die Geschichte auf und man wird in den Sog der Magie der Bücher regelrecht mit eingezogen. Unterstrichen wird das Abenteuer durch die zauberhaften Illustrationen zwischen den Kapiteln.

Der Wortlaut ist ebenfalls sehr angenehm, locker und fliessend. Die Kapitel haben eine gute Leselänge und sind dem Lesealter angepasst.

Insgesamt magische Leseunterhaltung für geübte Leser.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.12.2020

Hexen von Früher bis Heute

Geheimnisse der Hexen
0

"Geheimnisse der Hexen" von Julie Légère, ist ein historisch interessant und gut recherchiertes Buch zum Thema Hexen. 

Das Buch befasst sich um die Geschichte und das alte Wissen der Hexen,  unserer starken ...

"Geheimnisse der Hexen" von Julie Légère, ist ein historisch interessant und gut recherchiertes Buch zum Thema Hexen. 

Das Buch befasst sich um die Geschichte und das alte Wissen der Hexen,  unserer starken weiblichen Vorfahren. Aufgegriffen werden Themen wie ihre Kraft, Magie und Geheimnisse, sowie die berühmtesten und grossen Hexen, die aus der Vergangenheit bis in die Gegenwart reichen. Ebenso erhält man einen Einblicke in die dunkle Geschichte der Hexenverfolgung, sowie die zauberhaften Kräfte und die Wunder, die diese Frauen bewirkten.

Hexen und Magie haben mich schon immer magisch angezogen. Julie Légère hat ein gut recherchiert und informatives Buch über Hexen und ihre Geschichte geschrieben mit vielen Beispielen und Hexenbiografien: Angefangen von der Antike bis heute, greift sie Sagengestalten bis zu modernen Romanfiguren auf. Ihr Wortlaut ist fliessend, locker der sich angenehm liest. Sehr angesprochen und gefallen haben mir die  ausführlichen Informationen zu Kräuterkunde und Heilsteinen, zu Amulett, Pendel und Talisman. Aber auch die ausdrucksstark und faszinierenden Zeichnungen. 

Insgesamt ein toll recherchiert und umfassend geschriebenes Buch zur Geschichte der Magie und Kraft der Frauen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.12.2020

Lustiger Vewandlungsspass

Simsalabim - Wer steckt da drin?
0

"Simsalabim - Wer steckt da drin" von Thorsten Saleina, ist ein witzig und unterhaltsamer Dreh und Ratespass für die kleinsten.

Was ist denn das? Hat sich hier ein Schaf versteckt? Oder ist es doch eine ...

"Simsalabim - Wer steckt da drin" von Thorsten Saleina, ist ein witzig und unterhaltsamer Dreh und Ratespass für die kleinsten.

Was ist denn das? Hat sich hier ein Schaf versteckt? Oder ist es doch eine Wolke? Und wie wird der Ball plötzlich zum Marienkäfer?
Ein lustiger Unterhaltungsspass mit Drehscheibe.

Das kleine handliche Büchlein, ist ein lustiger Verwandlungsspass zum drehen, raten und kombinieren. Verständlich, kurze und lustige Reime laden zum staunen, entdecken und Mitsprechen ein. Das sorgt für Spass und bringt die kleinsten zur Verblüffung. Darüber hinaus wird auf spielerische Art und Weise auch die kindliche Feinmotorik und die Augen-Hand-Koordination gefördert. Bunte hübsch gezeichnete Illustrationen unterstreichen den Ratespass. 


Ein nettes kunterbuntes Unterhaltungsbüchlein für die Kleinsten.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere