Platzhalter für Profilbild

joe63

Lesejury Star
offline

joe63 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit joe63 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.11.2022

Kartoffeln einmal ganz anders

Kartoffeln kreativ
0

Vegan? Waren Kartoffeln schon immer! Vegetarisch sowieso. Und deftig? Natürlich auch! Ob solo oder zu Fleisch, aus Topf, Pfanne, Schüssel oder Ofen, ob heiß, kross, cremig oder als Kloß: Kartoffeln sind ...

Vegan? Waren Kartoffeln schon immer! Vegetarisch sowieso. Und deftig? Natürlich auch! Ob solo oder zu Fleisch, aus Topf, Pfanne, Schüssel oder Ofen, ob heiß, kross, cremig oder als Kloß: Kartoffeln sind die ultimativen Verwandlungskünstler, passen sich jedem Trend an und prägen die globale Küche wie keine andere Zutat. Regional und international, vegetarisch, vegan und selbstverständlich mundwässernd deftig sind die neuen Lieblingsrezepte für die geliebte Knolle im GU KüchenRatgeber Kartoffeln. Für den Roundtrip um die Welt brauchen Anfänger wie Hobbyköche kein Ticket: Indische Kartoffelbratlinge, Orientalischer Eintopf, Gnocchi mit Haselnussbutter, Kartoffelgulasch mit Chorizo oder Schweizer Rösti gehen mit den Rezepten, Warentipps und Küchentricks so locker von der Hand wie heißgeliebte Klassiker von Suppe bis Salat, Pommes, Puffer und Püree. Auch süße Varianten wie Pflaumenknödel oder karamellisierte Schupfnudeln haben Wow-Potential – für diese Alleskönnerin erwärmen sich alle! (Buchbeschreibung)

Meine Eltern bauen im Garten selber Kartoffeln an. Sie schmecken besser als die gekauften. Aber ich war neugierig auf das Buch und die versch. Rezepte und neuen Ideen für das Gemüse. Die Kartoffel wird mit Kräutern und Gewürzen aufgepäppt, das verleiht ihr einen großartigen Geschmack. Die Rezepte sind nicht schwer und kompliziert zu kochen.
Wer Kartoffeln liebt und gerne ein wenig kreativ in der Küche ist, sollte sich dieses Buch mal anschauen. Wir können es nur empfählen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
Veröffentlicht am 11.11.2022

Vegetarisch - lecker

Vegetarisch
0

Abwechslungsreiche vegetarische Rezepte erwarten euch in diesem Buch. Die Kapitel Unterteilt sind in schnelle Rezepte für jeden Tag, praktisches für unterwegs oder komplexere Rezepte fürs Wochenende. Der ...

Abwechslungsreiche vegetarische Rezepte erwarten euch in diesem Buch. Die Kapitel Unterteilt sind in schnelle Rezepte für jeden Tag, praktisches für unterwegs oder komplexere Rezepte fürs Wochenende. Der Aufbau des Buches hat mir sehr gut gefallen, wie auch die Fotos sehr gelungen sind.
Ich habe schon ein paar Rezepte gekocht. Diese haben die ganze Familie sehr gut geschneckt.
Unsere Familie kann das Kochbuch nur empfehlen und die nächsten Rezepte stehen schon auf dem Kochplan.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
Veröffentlicht am 22.10.2022

Guter erste Band

Feather & Rose, Band 1: Ein Sturm zieht auf
0

Die 13-Jährige Feather ist eine Außenseiterin. Sie hat einen hefligen Streik mit Ihren Mitschülern. Der Sie so heftig aufwühlt, dass ein Sturm in ihrer Umgebung losbricht und großes Chaos anrichtet. Nach ...

Die 13-Jährige Feather ist eine Außenseiterin. Sie hat einen hefligen Streik mit Ihren Mitschülern. Der Sie so heftig aufwühlt, dass ein Sturm in ihrer Umgebung losbricht und großes Chaos anrichtet. Nach diesem Vorfall geht ihr Vater mit ihr nach Cornwall, wo er eine Stelle als Schulleiter übernehmen kann. Ihr Vater war selbst früher Schüler der Schule und Feather begreift, dass es sich hierbei um eine ganz besondere Schule handelt. Eine Schule für Elementarverbundene Schüler,.

Der Schreibstil ist gut zu lesen und die Charakter sind gut beschrieben. Ich kann diese neue Buchreihe empfehlen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.10.2022

Magisches Buch

Der magische Blumenladen. junior
0

Es geht weiter mit dem magischen Blumenladen Geschichten. Den zweiten Band haben meine Tochter als Hörbuch gehört. Ihr hat der zweiter Band gut gefallen, er ist genauso spannend wie der ersten Band.

Violet ...

Es geht weiter mit dem magischen Blumenladen Geschichten. Den zweiten Band haben meine Tochter als Hörbuch gehört. Ihr hat der zweiter Band gut gefallen, er ist genauso spannend wie der ersten Band.

Violet ist eigentlich ein ganz normales Mädchen. Doch im Blumenladen ihrer Tante Abigail ändert sich das. Denn Violet hat eine magische Gabe. Dabei Hilft ihr das Zauberbuch. In diesem Buch dreht sich alles um Emma, einen Fluch und Neid. Eine spannende Geschichte ich dich empfehlen kann.

Nur eins das Hörbuch hat uns nicht so gut gefallen wie das Buch. Die Sprecherin fand meine Tochter nicht so gut. Außerdem fand ich den ersten Band mit den kurze Kapiteln zum Lesenlernen sehr toll. Das natürlich bei einem Hörbuch total zu kurz kommt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.10.2022

Fantastische Tierwelt

Die Farm der fantastischen Tiere, Band 3: Total verflogen!
0

Meine Tochter liebt diese Buchreihe. Dieses Buch ist auch gut, aber so gut wie die ersten beiden Bänden hat es ihr nicht mehr so gefallen. Der Schreibstil ist kindgerecht und flüssig. Die Charaktere sind ...

Meine Tochter liebt diese Buchreihe. Dieses Buch ist auch gut, aber so gut wie die ersten beiden Bänden hat es ihr nicht mehr so gefallen. Der Schreibstil ist kindgerecht und flüssig. Die Charaktere sind bildlich beschrieben, aber se kommen einige etwas zu kurz.

Die Zwillinge Nell und Monty sind bei ihrer Tante und es gibt ein neues Abenteuer. Ein kranker und sehr alter Phönix wird die Farm gebracht. Der Vogel geht wie bei Harry Potter in Flammen auf und ein neuer Phonix wir geboren, aber er hinterlässt noch etwas anderes. Das ich euch aber jetzt nicht verrate.

In diesem Buch ist die Spannung nicht so toll aufgebaut und hat etwas schwächen. Deshalb bekommt das Buch nur 4 Sterne. Trotzdem können wir die Buchreihe empfehlen. Die ersten beiden Bücher war sehr gut und 5 Sterne wert.

interessante Entwicklung durchmacht ist Ajax, der immer mehr gegen seinen Vater arbeitet. Dieser Teil des Buches ist auch sehr dominant. Die Spannung geht dadurch allerdings ein wenig unter, denn so wird die Handlung sehr vorhersehbar. Der Schauplatz des Basars wurde super beschrieben und es hat meiner Tochter und mir Spaß gemacht, in diese Welt einzutauchen. Was mich persönlich ein wenig störte, waren die gehäuften Rechtschreibfehler und Satzbaufehler, die selbst meine Tocher, als Erstleserin erkannt hat.

Alles in allem aber ein tolles Kinderbuch, was ich sehr gern weiterempfehlen kann.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere