Profilbild von juliereb99

juliereb99

Lesejury Profi
offline

juliereb99 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit juliereb99 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 27.11.2021

Geniale Umsetzung.

Mord am Strandweg
0

Als die kleine Elisa König stirbt, stehen die Verdächtigen direkt fest. Ihre nächsten Verwandten und die Freunde ihrer Eltern. Und jeder scheint etwas zu verbergen...
.
Dieses Buch hat mich komplett überrascht. ...

Als die kleine Elisa König stirbt, stehen die Verdächtigen direkt fest. Ihre nächsten Verwandten und die Freunde ihrer Eltern. Und jeder scheint etwas zu verbergen...
.
Dieses Buch hat mich komplett überrascht. Der Kriminalfall, den es zu lösen gilt, wirkt gerade zu Anfang relativ banal, es ist nichts außergewöhnliches. Eine Privatperson, die ermittelt, ist auch keine neue Idee. Aber das komplette Buch über erfährt man nur winzige Kleinigkeiten über den Protagonisten, beispielsweise dass er einen Hund hat, ansonsten bleibt die Person völlig im Dunkeln und selbst ein Mysterium. Stattdessen wird auf unglaublich effektive Art und Weise der Mordfall geklärt und dabei werden noch jede Menge andere Geheimnisse aufgedeckt, mit denen man überhaupt nicht rechnen kann. Der Schreibstil passt wunderbar zu den Ereignissen und der Hauptperson.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.10.2021

Sehr bewegende Lovestory

Liebe Grenzenlos / Steal my Love
0

Laura ist gerade frisch in Amerika angekommen, da heftet sich Tutor Jamie an ihre Fersen und lässt einfach nicht locker. Immer enger zieht er seine Schlinge um sie und erst Paulo schafft es, Laura für ...

Laura ist gerade frisch in Amerika angekommen, da heftet sich Tutor Jamie an ihre Fersen und lässt einfach nicht locker. Immer enger zieht er seine Schlinge um sie und erst Paulo schafft es, Laura für sich zu gewinnen.
.
Als Protagonistin ist Laura einfach nur total sympathisch und man kann sich wirklich ab Seite eins wunderbar in sie und ihre Gefühlswelt hineindenken. Auch dass sie das Abenteuer Amerika wagt, ist einfach nur cool. Das Setting ist toll gewählt, ich wurde richtig neidisch. Besonders gut gemacht ist der wirklich sehr realistische Umgang mit dem Thema Stalking. Nicht nur dass man sich in Laura gut hineinversetzen kann und mit ihr mitleidet, man merkt beim Lesen auch deutlich, welche Auswirkungen die ganze Situation auf ihre Psyche hat. Umso schöner ist es, dass sie einen tollen Freundeskreis hat, der auf sie acht gibt und sie immer unterstützt. Am wichtigsten ist hier natürlich Paulo, den ich ebenfalls von Anfang an als sehr angenehm empfunden habe. Die Handlung ist spannend und dramatisch gestaltet und dank dem schönen Schreibstil lässt sich das Buch wunderbar lesen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.10.2021

Wunderschöne, bestärkende Geschichte.

Let me Glow
0

Nachdem Andy sich getrennt hat, flüchtet sie förmlich aus Atlanta und stürzt sich in ein Abenteuer. Mit einem Haufen unbrauchbarer Designerkleidung und zwei linken Händen. Dort trifft sie auf Ian, dabei ...

Nachdem Andy sich getrennt hat, flüchtet sie förmlich aus Atlanta und stürzt sich in ein Abenteuer. Mit einem Haufen unbrauchbarer Designerkleidung und zwei linken Händen. Dort trifft sie auf Ian, dabei wollte sie doch erst einmal die Finger von Männern lassen.
.
Andy ist wahnsinnig sympathisch und man kann sich praktisch ab dem ersten Satz in sie hineindenken. Umso mehr Mitleid hat man dann mit ihr, wenn man wirklich das Ausmaß ihrer Beziehung mit Jacob mitbekommt. Da ist es auch gut, dass durch Rückblenden erklärt wird, wie es überhaupt so weit kommen konnte. Die Darstellung der toxischen Beziehung ist sehr realistisch, genauso wie Andy es allmählich schafft, sich daraus zu befreien. Besonders schön ist ihre sich entwickelnde Beziehung zu Ian, wie sie einfach alles dafür gibt, um ihr Leben für sich selbst zum Guten zu wenden. Aber nicht nur die Lovestory zwischen den beiden ist wirklich toll, auch die Unterstützung, die sie von Freunden bekommt ist, ist sehr wichtig. Sehr angenehm ist auch das Kleinstadt-Flair, das verbreitet wird.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.10.2021

Genialer Thriller

Einsame Wahrheit
0

In Hürth verschwindet der kleine Toni spurlos. Als dann auch noch die Leiche eines Mädchen gefunden wird, sieht sich Familienvater Roman Konkork mit der unmöglichen Aufgabe konfrontiert, seine Familie ...

In Hürth verschwindet der kleine Toni spurlos. Als dann auch noch die Leiche eines Mädchen gefunden wird, sieht sich Familienvater Roman Konkork mit der unmöglichen Aufgabe konfrontiert, seine Familie und insbesondere seine Tochter zu beschützen.
.
Durch die vielen verschiedenen Sichten bekommt man einen guten Überblick über die Geschehnisse. Außerdem sind die Perspektiven durch einen immer variablen Schreibstil gut voneinander zu unterscheiden, man weiß also immer sofort, welcher Charakter gerade erzählt. Besonders bewegend fand ich dabei die Sichten des kleinen Tonis. Schön ist auch, dass vom immer gleichen Thriller-Muster deutlich abgewichen wird. Es gibt keinen Ermittler, sondern stattdessen einen besorgten Familienvater und die ganz normalen Bürgerinnen und Bürger der Stadt. Auch gibt es keine ewig lange Mordserie, sondern viele realistische Ereignisse, die sich trotzdem wunderbar in einen größeren Kontext einfügen. Die Handlung ist insgesamt sehr spannend gestaltet und man kann das Buch angenehm in einem Rutsch durchlesen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.10.2021

Traumhafte Liebesgeschichte.

Adagio-Reihe / Light Serenade (Adagio-Reihe 1)
0

Cleo ist überall als skandalträchtiges Pop-Sternchen verschrien und Church wird als ihr Manager engagiert, um sie wieder auf den rechten Pfad zu führen. Doch seine Methoden sind ganz anders, als sie es ...

Cleo ist überall als skandalträchtiges Pop-Sternchen verschrien und Church wird als ihr Manager engagiert, um sie wieder auf den rechten Pfad zu führen. Doch seine Methoden sind ganz anders, als sie es erwartet hat.
.
Sowohl Cleo als auch Church sind nicht nur unglaublich sympathisch, sondern sind von ihrem Charakter deutlich vielschichtiger, als sie auf den ersten Blick wirken. So kommt es zwischen den beiden immer wieder zu sehr tiefgründigen Gesprächen, die schon fast poetisch anmuten. Natürlich können die beiden es aber auch nicht lassen, sich immer wieder miteinander zu kabbeln und Cleo verpasst Church einen wirklich genialen Spitznamen. So herrscht zwischen den beiden eine tolle und angenehme Dynamik. Wirklich schön und verträumt ist auch das Setting, wo die Geschichte zum größten Teil spielt. Die Geschichte ist wunderbar dramatisch aufgebaut und lässt sich sehr gut in einer Sitzung durchlesen. Der Schreibstil ist einfach nur wahnsinnig angenehm und das Ende lässt keine Wünsche offen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere