Platzhalter für Profilbild

km0708

aktives Lesejury-Mitglied
offline

km0708 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit km0708 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.03.2022

War richtig gut!

What if we Stay
0

Ich mochte Amber und Emmet richtig gerne! Auch der Schreibstil und die Habdlung haben mir wie im 1. Teil richtig gut gefallen. Eine absolute Lesempfehlung. Sarah Sprinz ist eine tolle Autorin! Ich freue ...

Ich mochte Amber und Emmet richtig gerne! Auch der Schreibstil und die Habdlung haben mir wie im 1. Teil richtig gut gefallen. Eine absolute Lesempfehlung. Sarah Sprinz ist eine tolle Autorin! Ich freue mich schon auf den dritten Teil „What if we Trust“.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.06.2022

Konnte ich überzeugen

Dunbridge Academy - Anyone
0

Der New Adult Roman "Dunbridge Academy Anyone " von Sarah Sprinz konnte mich überzeugen. Das Buch ist am 25.05.2022 im LYX Verlag erschienen, ist der 2. Teil der "Dunbridge Academy" Trilogie und hat 464 ...

Der New Adult Roman "Dunbridge Academy Anyone " von Sarah Sprinz konnte mich überzeugen. Das Buch ist am 25.05.2022 im LYX Verlag erschienen, ist der 2. Teil der "Dunbridge Academy" Trilogie und hat 464 Seiten. Es geht um die die zwei besten Freunde Tori und Sinclair, welche sich nach und nach ihre Gefühle offenbaren.
Schon der erste Teil konnte mich überzeugen, doch der zweite Teil konnte mich noch mehr überzeugen. Schon im ersten Teil Anywhere habe ich mich in Tori und Sinclair verliebt, dass sie in diesem Teil als Protagonisten aufgetreten sind, habe ich geliebt. Durch den angenehmen Schreibstil, hätte ich das Buch eigentlich sehr schnell durchlesen können, aber da auf den ersten 300 Seiten so gut wie nichts passiert ist, bin ich in eine Leseflaute gekommen. Doch als es dann richtig angefangen hat, konnte ich gar nicht mehr aufhören. Die Geschichte der beiden hat mich wirklich sehr berührt.
Der dritte Teil "Dunbridge Academy Anytime" soll am 28.09.2022 ebenfalls im LYX Verlag erscheinen. Dort soll es um Olive gehen, die aufgrund schwerer Verletzungen ein Schuljahr wiederholen muss und dort auf Colin trifft, der wegen Drogen die Schule wechseln musste. Olive fühlt sich sofort zu ihm hingezogen, doch Colins Geheimnis lässt Olive an ihm zweifeln.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.05.2022

Konnte mich überzeugen

Palast der Lügen 1: Vergangen ist nicht vorbei
0

Der Fantasyroman „Der Palast der Lügen 1“ von Emily Bold konnte mich überzeugen. Das Buch ist am 28.04.2022 beim Planet! Verlag erschienen, ist somit der Auftakt der „Palast der Lügen“ Reihe und hat 400 ...

Der Fantasyroman „Der Palast der Lügen 1“ von Emily Bold konnte mich überzeugen. Das Buch ist am 28.04.2022 beim Planet! Verlag erschienen, ist somit der Auftakt der „Palast der Lügen“ Reihe und hat 400 Seiten. Es handelt von Sophie, die aus einer alten Familie stammt, welche durch die Zeit reisen kann. Da ihr Bruder bei einer Zeitreise verschwindet, reist sie hinterher und versucht ihn zu retten. Dabei trifft sie auf Valentin Delacroix, der ihr dabei helfen soll. Doch kann sie ihm trauen oder belügt er sie die ganze Zeit?
Der Schreibstil der Autorin hat mir relativ gut gefallen, es war zwar anfangs etwas schwierig reinzukommen, aber mit der Zeit habe ich mich daran gewöhnt. Was mich allerdings sehr irritiert hat, waren die Sprünge der Sichtweisen von den Charakteren. Mal wurde aus Sophies Sicht geschrieben, mal aus der von Valentin, mal aus der Erzählperspektive. Da diese Sprünge nie angekündigt wurden, war es nicht so leicht, zu unterscheiden, aus welcher Sichtweise gerade erzählt wird. Doch trotz dieser Sprünge hat mir die Story sehr gut gefallen, am Anfang wurde man einfach in die Geschichte hineingeworfen und musste erstmal überlegen worum es gerade geht, was bei Fantasyromanen ja sehr häufig vorkommt.
Ich würde das Buch vorallem etwas jüngeren empfehlen, da es eher ein wenig „kindlich“ umschrieben wurde. Ich freue mich auf jeden Fall auf den zweiten Teil und möchte ihn auch unbedingt lesen!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.05.2022

Die anderen Teile haben mir besser gefallen…

Boston Belles - Rake
0

Der Roman "Boston Belles Rake" von L.J.Shen konnte mich so semi überzeugen. Das Buch ist am 27.05.2022 im LYX Verlag erschienen, ist der letzte Teil der "Boston Belles" Reihe und hat 576 Seiten. Es geht ...

Der Roman "Boston Belles Rake" von L.J.Shen konnte mich so semi überzeugen. Das Buch ist am 27.05.2022 im LYX Verlag erschienen, ist der letzte Teil der "Boston Belles" Reihe und hat 576 Seiten. Es geht um Emmabelle Penrose, die kein Interesse an einer Beziehung hat, sondern nur an One-Night-Stands. Doch sie wünscht sich nichts mehr als ein Baby und sie hat auch schon den perfekten Vater gefunden. Devon Whitehall, ein attraktiver britischer Adeliger. Beide wollen keine Beziehung, doch Emmabelle empfindet plötzlich starke Gefühle für Devon.
Ich habe schon die „Sinners of Saint“, „All Saints High“ und die „Boston Belles“ Reihe komplett gelesen. Alle haben mir richtig gut gefallen, weshalb ich mich richtig auf dieses Buch gefreut habe und richtig hohe Erwartung hatte. Der Schreibstil konnte mich wie immer sehr überzeugen, weshalb ich auch ziemlich schnell mit dem Buch fertig geworden bin. Man konnte sich wirklich gut in die Protagonisten reinversetzen und viele ihrer Aktionen nachvollziehen. Doch trotz des guten Schreibstils, konnte mich die Story an sich nicht zu 100% überzeugen. Sie war gut ausgearbeitet und es gab auch keine Logik Fehler, doch es war leider einfach nicht meins. Obwohl ich mich gut in die Charaktere reinversetzen konnte, konnte mich ihre Art nicht ganz überzeugen. Ich denke das Buch an sich war eigentlich wirklich gut, doch durch die hohen Erwartungen die ich hatte, habe ich es mir wahrscheinlich etwas kaputtgemacht.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.05.2022

Konnte mich nicht zu 100% überzeugen.

Heartless Dynasty - Der Erbe
0

Der Roman „Heartless Dynasty - der Erbe 1“ von K.I.Lynn konnte mich nichtwirklich überzeugen. Das Buch ist am 01.05.2022 beim LYX Verlag erschienen, ist somit der Auftakt der „de Loughrey Imperium“ Dilogie ...

Der Roman „Heartless Dynasty - der Erbe 1“ von K.I.Lynn konnte mich nichtwirklich überzeugen. Das Buch ist am 01.05.2022 beim LYX Verlag erschienen, ist somit der Auftakt der „de Loughrey Imperium“ Dilogie und hat 350 Seiten. Es handelt von Ophelia die nach einem One Night Stand ein Angebot von Atticus de Loughrey bekommt. Für 10 Millionen Euro soll sie für 5 Jahre seine Frau werden und ihm einen Erben schenken. Doch kann und will sie dieses Angebot annehmen?
Der Schreibstil der Autorin war ganz okay. Ich brauchte ca 40-50 Seiten um reinzukommen und musste leider des öfteren Sätze drei- oder sogar viermal lesen, um sie zu verstehen. Dies hat den Lesefluss etwas gestört. Doch trotz des nicht ganz so angenehmen Schreibstils, bin ich, aufgrund der nur 350 Seiten, sehr schnell mit dem Buch fertig geworden. Dadurch, dass der Roman abwechselnd aus der Sicht von Ophelia und Atticus geschrieben wurde, konnte man sich ganz gut in die Protagonisten reinversetzen. Doch trotz des abwechselndes POV hat man doch sehr wenig über die Vergangenheit der beiden erfahren. Es hätte mich zum Beispiel interessiert, was Ophelia falsch gemacht hat, dass Lou sie so hasste. Oder was der Großvater getan hat, dass Atticus so schlecht von ihm gedacht hat. Diese und noch viel mehr Fragen wurden leider offengelassen, aber vielleicht wird ja noch etwas in Teil 2 darüber geschrieben. Außerdem hat sich die Geschichte leider etwas gezogen, sprich es ist so gut wie nichts passiert. Ich finde man könnte die Geschichte von Ophelia und Atticus auch in 350 Seiten ganz erzählen können. Dafür braucht man eigentlich keinen 2. Teil. Aber vielleicht überrascht mich dieser ja noch.
Alles in allem war dieses Buch zwar gut, aber nicht herausragend. Denn aufgrund des Klappentextes habe ich mir definitiv mehr erhofft. Ich würde dieses Buch eher nicht weiterempfehlen, da nicht viel passiert und das Ende leider garnicht überzeugen konnte. Teil 2 wird am 01.08.2022 ebenfalls im LYX Verlag erscheinen und die Geschichte von Atticus und Ophelia weitererzählen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere