Profilbild von letsreviewthisshit

letsreviewthisshit

Lesejury Profi
offline

letsreviewthisshit ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit letsreviewthisshit über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.08.2021

Hinter diesen Türen - Ruth Ware

Hinter diesen Türen
0

Inhalt

Wenn ein Traumhaus in den Highlands zum Albtraum wird

Rowan Caine nimmt eine Stelle als Kindermädchen in einem einsam gelegenen Haus in Schottland an, bei einer scheinbar perfekten Familie mit ...

Inhalt

Wenn ein Traumhaus in den Highlands zum Albtraum wird

Rowan Caine nimmt eine Stelle als Kindermädchen in einem einsam gelegenen Haus in Schottland an, bei einer scheinbar perfekten Familie mit vier Töchtern. Doch ihr Traumjob wird für Rowan zum Albtraum. Die Atmosphäre im Haus ist extrem unheimlich. Sie fühlt sich ständig beobachtet – nicht nur von den Überwachungskameras, die in jedem Zimmer hängen. Dann findet sie die ominöse Warnung eines früheren Kindermädchens an die unbekannte Nachfolgerin Und es geschehen immer mehr beängstigende, unerklärliche Dinge. Auch das Verhalten der Kinder wird immer seltsamer – bis es schließlich einen tragischen Todesfall gibt. Und Rowan gerät unter Mordverdacht. Um ihre Unschuld zu beweisen, greift sie zu einem verzweifelten Mittel.


Meinung

Das Buch ist ab der ersten Seite super spannend. Auch der Erzählstil in Form eines Briefes hat mich sehr angesprochen und hat das ganze für mich nochmal viel intensiver werden lassen, wirklich wahnsinnig gut geschrieben! Ich bin nur so durch die Zeilen geflogen.. und das Ende ? Ich war sprachlos. Ich hatte mir ein komplett anderes Ende ausgemalt und war sehr überrascht. Das hat wirklich all meine Erwartungen übertroffen. Definitiv mein Jahreshighlight bisher.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.08.2021

Tick Tack - Megan Miranda

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?
0

Inhalt

TICK TACK erzählt von zwei jungen Frauen, die im Abstand von zehn Jahren verschwinden. Beide Fälle sind mit denselben Leuten verknüpft – einer Gruppe von Freunden aus einer Kleinstadt in North ...

Inhalt

TICK TACK erzählt von zwei jungen Frauen, die im Abstand von zehn Jahren verschwinden. Beide Fälle sind mit denselben Leuten verknüpft – einer Gruppe von Freunden aus einer Kleinstadt in North Carolina. Das Verschwinden des zweiten Mädchens bringt nach und nach ans Licht, was zehn Jahre zuvor geschehen ist. Doch dies wird rückwärts erzählt, von Tag 15 nach ihrem Verschwinden bis zu Tag 1.


Meinung

Anfangs fand ich es echt schwierig in die Geschichte einzufinden, da die Geschichte von hinten nach vorne erzählt wird. Aber rückblickend hat genau dieser Erzählstil so viel Sinn ergeben und es hat wirklich Spaß gemacht das Buch zu lesen. Ich fand es ab der ersten Seite super spannend und bin dann doch sehr schnell durch die Seiten geflogen. Eins meiner Jahreshighlights.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.08.2021

Beste Freundin - Niemand lügt so gut wie du

Beste Freundin - Niemand lügt so gut wie du
0

Inhalt

Sie war deine beste Freundin. Jetzt ist sie eine Mörderin.

Als Kinder waren Jess und Heather die allerbesten Freundinnen. Sie teilten alles miteinander. Bis ein einziger Tag ihre Freundschaft ...

Inhalt

Sie war deine beste Freundin. Jetzt ist sie eine Mörderin.

Als Kinder waren Jess und Heather die allerbesten Freundinnen. Sie teilten alles miteinander. Bis ein einziger Tag ihre Freundschaft unwiderruflich zerstörte. Jahre später kehrt Jess in ihre idyllische Heimatstadt an der Küste Englands zurück. Dort soll sie die Berichterstattung zu einem brutalen Doppelmord übernehmen. Doch als Jess erfährt, dass Heather die Hauptverdächtige ist, ist sie fassungslos. Kann ihre beste Freundin von damals eine eiskalte Mörderin sein? Jess beginnt zu recherchieren und stellt mit Grauen fest, dass alle Hinweise zu dem Tag führen, den sie für immer aus ihrem Leben streichen wollte. Der Tag, an dem Heathers Schwester spurlos verschwand und sie alle ins Unglück stürzte …

Meinung

Unfassbar spannend vom Anfang bis zum Ende. Das Buch hat mir wahnsinnig gut gefallen, auch weil es nicht nur um den Fall ging sondern auch um dieses Drumherum und aus verschiedenen Perspektiven erzählt wurde. Die letzten ~5 Seiten haben mich dann auch wirklich nochmal richtig überrascht. Definitiv eines meiner Jahreshighlights.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.07.2021

Perfekte Länge, Perfekter Spannungsbogen - Perfekter Thriller !

Revenge – Du bist niemals sicher
0

Inhalt
Ein eisiges Versteck in den Bergen. Eine mörderische Jagd. Mit »Revenge – Du bist niemals sicher« hat die amerikanische Bestseller-Autorin Lisa Jackson einen nervenzerfetzenden Kurz-Thriller geschrieben, ...

Inhalt
Ein eisiges Versteck in den Bergen. Eine mörderische Jagd. Mit »Revenge – Du bist niemals sicher« hat die amerikanische Bestseller-Autorin Lisa Jackson einen nervenzerfetzenden Kurz-Thriller geschrieben, der genau das Richtige für ein schnelles, atemloses Lesevergnügen ist.

Als Kinder erleben Lucy und ihre Geschwister, wie ihre Mutter beinahe ermordet wird. Lucys Aussage bringt den damaligen Geliebten der Mutter, Ray, hinter Gitter – doch er beschuldigt Lucy, die wahre Mörderin zu sein.
Jahre später kommt Ray frei. Lucy weiß, dass er hinter ihr her ist, und sucht Zuflucht in einer Blockhütte in den verschneiten Bergen Oregons. Aber sie ahnt, dass sie nicht länger davonlaufen kann. Nicht vor ihm – und nicht vor den grausamen Ereignissen jener Nacht, an die sie sich erst jetzt nach und nach erinnern kann …

Meinung
Die perfekte Länge, der perfekte spannungsbogen - ein perfekter Thriller !

Das Buch hat mir wahnsinnig gut gefallen und lässt mich sprachlos zurück..

Ich hatte bei der kürze des Buches vermutet, dass ich am Ende mit vielen Fragen zurück gelassen werde und ich unzufrieden bin mit einem offenen Ende, aber so war es gar nicht. Alles was ich wissen wollte war erzählt und es war vom Anfang bis zum Ende super spannend und nachvollziehbar. Ich hab soooo mitgefiebert.

Definitiv ein Jahreshighlight für mich !

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.06.2021

Wahnsinnig spannend !

Du bist mein Tod
0

Inhalt

Ein Mann, der ihr die Welt zu Füßen legt: der Traum einer jeden Frau. Doch für Clarissa ist es ein Alptraum. Denn sie will seine Geschenke, seine Blumen, seine Nähe nicht. Nirgends ist sie mehr ...

Inhalt

Ein Mann, der ihr die Welt zu Füßen legt: der Traum einer jeden Frau. Doch für Clarissa ist es ein Alptraum. Denn sie will seine Geschenke, seine Blumen, seine Nähe nicht. Nirgends ist sie mehr sicher. Er lauert ihr auf, Tag und Nacht. Aber keiner erkennt die Gefahr, selbst ihre beste Freundin nicht. Für alle anderen sieht es aus wie die große Liebe. Was sie auch macht, sie kann sich nicht wehren, er kommt ihr näher und näher. Bis Clarissa sich wehrt.



Meinung

Sehr spannendes Buch !
Der Schreibstil ist wirklich sehr angenehm und ich bin nur so durch die Seiten gerast..
Ich konnte mich von Anfang an sehr gut in Clarissa und ihre Situation hineinversetzen, weil dem Leser die Situation auch direkt sehr nah beschrieben wird. Man hat das Gefühl, dass man selbst wie Clarissa die Geschehnisse erlebt und kein Außenstehender ist. Ich habe mitgefiebert und bei manchen Geschehnissen wirklich gedacht „ich glaube wäre ich in der Situation gewesen, ich hätte mich auch nicht eingemischt“ weil Rafe die ganzen Situationen so normal nach außen hat wirken lassen. Ziemlich gruselig, dass das jedem passieren kann und man nichts tun kann.. das fand ich auch wirklich am bedrückendsten, die Situation mit der Polizei und das gezwungene Vorgehen durch die Gesetze.. das macht teilweise doch echt Angst davor mal selbst in so einer Situation zu sein, denn für mich wirkte auch das polizeiliche Vorgehen sehr realistisch.
Im Großen und Ganzen ein wahnsinnig gutes und spannendes Buch, welches ich sehr gerne an meine Freundinnen weiterempfehle.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere