Profilbild von lilith_loves_books

lilith_loves_books

Lesejury-Mitglied
offline

lilith_loves_books ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit lilith_loves_books über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.02.2021

Krankheit ist kein Zufall, Gesundheit ist planbar oder: wie werde ich gesund alt?

Krankheit ist kein Zufall, Gesundheit ist planbar
0

Dieses wundervolle Buch habe ich von einem Kollegen erhalten, dessen Vater der Autor ist. Ein dickes Dankeschön an dieser Stelle. Und ich bin wirklich froh darüber, denn ich war begeistert was für nützliche ...

Dieses wundervolle Buch habe ich von einem Kollegen erhalten, dessen Vater der Autor ist. Ein dickes Dankeschön an dieser Stelle. Und ich bin wirklich froh darüber, denn ich war begeistert was für nützliche Tipps drin stehen die man auch wirklich leicht umsetzen kann.

Klappentext:

In seinem Gesundheitsratgeber informiert Volker Hundt den Leser umfassend zum Thema „Gesunderhaltung“. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf Alternativen Heilmethoden, gesunder Ernährung und Nahrungsergänzungsmitteln. Der Autor gibt viele Tipps, wie wir ohne großen Aufwand gesund leben und das Risiko, krank zu werden, so gering wie möglich halten können. Im Detail werden hierbei Nährstoffe, Supplemente und alles, was zu einer gesunden Ernährung gehört, erklärt. Das Buch liefert interessante und wertvolle Erkenntnisse für jeden, der Geist und Körper gesund halten möchte.

Meinung:
Am Anfang erfahren wir unglaubliche Fakten über den medizinischen Fortschritt, die einen wirklich staunen lassen. Und schon konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Ich war schockiert und begeistert was wir alles für unsere Gesundheit tun können und wie wir unserer Gesundheit unwissentlich schaden. Ich habe für dieses Buch so viele Klebezettelverbraucht wie noch für kein anderes. Es gibt Rezepte, ausführliche Erklärungen was der Körper braucht und warum. Es gibt so viel nützliche Tipps. Barfuß laufen soll z.B gut sein und wir erfahren auch was unser Körper an Vitaminen braucht und in welchem Lebensmitteln wir diese finden und vieles mehr.

Cover:
Ich finde es wunderschön. Es zeigt was sich eigentlich jeder wünscht. Mit seiner großen Liebe ein langes, gesundes und glückliches Leben zu haben und gemeinsam alt zu werden.

Fazit:
Dieses Buch hat mich komplett umdenken lassen. Vorher habe ich über Gesundheit gar nicht viel nachgedacht und wieso wir krank werden, was die Ursachen sein könnten. Es hat mir wirklich die Augen geöffnet und ich habe mir so viele Notizen gemacht dass ich diese erst alle einmal nach und nach abarbeiten muss. Nach diesem sagenhaften Buch werde ich meine Ernährung auf jeden Fall etwas umstellen und mehr darauf achten.

Ich kann diese Buch wirklich jeden nur ans Herz legen, denn es enthält nützliche Tipps wie man ohne großen Aufwand gesund leben kann. Ich bin dann erstmal als ich das Buch beendet hatte, einkaufen gegangen. Ich werde versuchen ein paar der super nützlichen Tipps umzusetzen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.02.2021

Die Erben der Animox - Die Beute des Fuchses (Band 1)

Die Erben der Animox 1
0

Ein Jahr ist es her seit der dreizehnjährige Simon Orion besiegt und den Greifstab zerstört hat. In der Schule sollte er für seine Abschlussprüfung lernen damit er das Jahr nicht wiederholen muss. Aber ...

Ein Jahr ist es her seit der dreizehnjährige Simon Orion besiegt und den Greifstab zerstört hat. In der Schule sollte er für seine Abschlussprüfung lernen damit er das Jahr nicht wiederholen muss. Aber er schreckt immer noch davor zurück seine Fähigkeiten im Kampf einzusetzen. Er und sein Zwillingsbruder hatten sich in den anderthalb Jahren die sie sich kannten endlos gestritten. Als Simon auf der Straße mit einem Mädchen zusammen stößt, dass später auch um Hilfe bittet, da in Europa Erben entführt werden, überschlagen sich die Ereignisse und Simon muss wieder tapfer sein.

Wow. Ich kannte die anderen Bände nicht und bin sozusagen ein Neueinsteiger. Aber das war garkein Problem. Ich bin gut in die Geschichte hinein gekommen, der bildliche Schreibstil und die Rückblicke der Vergangenheit helfen sehr alles bisherige zu verstehen.

Der Schreibstil ist angenehm,flüssig, schön bildlich und es ist ein schöner Lesefluss gegeben, der die Seiten nur so dahinfliegen lässt.

Die Erben der Animox ist der erste Band einer neuen spannenden Reihe. Ich bin völlig in die Geschichte versunken und freue mich auf weitere Abenteuer von Simon und seinen Freunden. Ich kann es kaum erwarten Band 2 in meinen Händen zu halten.


  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 31.01.2021

Licht Trinker - Nachtkönig (Band 1)

Lichttrinker
0

Anders Clayton Leben befinden sich in einer Abwärtsspirale. Er hat seinen Job verloren. Seine Frau Victoria will die Scheidung. Als sich das Monster aus den Alpträumen seiner Tochter Madison als real entpuppt, ...

Anders Clayton Leben befinden sich in einer Abwärtsspirale. Er hat seinen Job verloren. Seine Frau Victoria will die Scheidung. Als sich das Monster aus den Alpträumen seiner Tochter Madison als real entpuppt, muss er die Kontrolle wiedererlangen. Immer wieder scheint er von düsteren Schatten und gelben Augen verfolgt zu werden. Ein Freund von Madisons Liam und seine Mutter Sophia McMillan verschwinden spurlos. Um seine Tochter zu retten, reist Anders in die von Licht dominierte Stadt Ranulith, um Königin Elrojana ihren wertvollsten Besitz zu stehlen. Doch dazu muss Anders jedoch einen gefährlichen Handel mit der Finsternis persönlich eingehen. In einer völlig neuen Welt erfährt Anders von den Geheimnissen und Konflikten Ranuliths und plötzlich geht es nicht mehr nur um Madison, sondern um den Fortbestand beider Welten.

Ich bin von Anfang an sofort in die Geschichte reingekommen. Der bildliche Schreibstil lässt sich angenehm und flüssig lesen, und hat mich gleich in die Welten von Herulith und Ranulith mitgerissen. Die Seiten flohen nur so dahin. Der Spannungsbogen ist enorm. Man fiebert und grübelt mit und will herausfinden wie es weiter geht. Wenn ich Anders wäre, würde ich glaube ich verrückt werden, wenn ich überall gelbe Augen sehen würde.

Die Kapitel werden aus verschieden Sichtweisen, von verschiedenen Charakteren und mit so viel Liebe zum Detail beschrieben, dass man sie bildlich vor Augen hatte.

Das Cover ist ja wohl einfach mal ein Traum und ein echtes Schmuckstück. Als ich es gesehen habe wusste ich ich muss es einfach haben und konnte sogar eine Buchbox ergattern. Ich liebe die leuchtenen Gold Farben vom Text und die Hervorhebungen sind so wundervoll. Der Rauch und das schwarze Blut weckt das Interesse an dem Inhalt. So wie eigentlich das ganze Cover. Und der Buchschnitt in schwarz mit dem Symbol in Gold passen perfekt und so hab ich es auch noch nicht oft gesehen. Die Rückseite mit dem Klappentext gefällt mir auch richtig gut mit dem stechend leuchtenden gelben Auge. Innen gibt es noch ein über Karte von Vallen und am Ende eine Übersicht. Ein wirklich perfekt gelungenes wunderschönes einzigartiges Cover.

Ich hoffe ich kann bald Band 2 in den Händen halten. Ich habe „Licht Trinker“ mit voller Begeisterung verschlungen. Ich kann mich noch garnicht richtig von der Geschichte lösen und glauben das es nun erstmal zu Ende ist.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.01.2021

Timeless Beginning

Timeless Beginning (Timeless, Band 3)
0

Die Gabe von Caylor ist ihr zum Verhängnis geworden, sie konnte sie nicht mehr in dieser Zeit lassen. Die Engelsfrau wurde aus den Armen ihrer Freunde und ihres Geliebten gerissen und ist in einem Strom ...

Die Gabe von Caylor ist ihr zum Verhängnis geworden, sie konnte sie nicht mehr in dieser Zeit lassen. Die Engelsfrau wurde aus den Armen ihrer Freunde und ihres Geliebten gerissen und ist in einem Strom aus nichts gefangen. In völliger Dunkelheit ohne jede Hoffnung von Befreiung, verweilt sie in einem Zustand zwischen Leben und Tod. Währenddessen machen Urengel, Engel, Vampire und Formwandler sich alle gemeinsam auf die Suche nach Caylor. Das hatte sie sich immer gewünscht, alle vereint. Chrono will Caylor nicht aufgeben und so beginnt ein Kampf um ihre Seele.

Mit voller Freude und langem warten konnte ich endlich den dritten und finalen Band der Timeless Reihe in meinen Händen halten. Es hat sich wieder einmal gelohnt. Manche Charaktere habe ich richtig in mein Herz geschlossen und mich gefreut wieder nahtlos in die Geschichte einzutauchen. Es war spannend, mitreißend und wirklich nervenaufreibend, ich konnte es kaum aus der Hand legen. Zusätzlich gab es noch ein Gefühlschaos vom Feinsten und ein paar Tränen sind auch geflossen.

Das Cover ist ein Traum und wirklich wunderschön gestaltet. Das Feuer im Hintergrund verspricht ein explosives Finale und das ist der Autorin absolut gelungen. Auch das Innenleben mit den schönen Verzierungen sind ein echter Hingucker.

Mit „Timeless Beginning“ dem dritten und finalen Teil der Timeless - Reihe ist Vivienna Norna ein packendes Finale gelungen. Ein paar Tränen sind geflossen, auch weil die Geschichte von Caylor der Engelsfrau nun zu Ende ist. Ich hoffe bald noch mehr von dieser wundervollen Autorin lesen zu können.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.01.2021

Stadt der Vampire - Love & Death (Band 2)

Love & Death / Love & Death: Stadt der Vampire
0

Isabel und Magnus leben gemeinsam in San Francisco. Die Geschichte Spielt im Herbst 2001 und die beiden sind Gefährten. Isabel möchte nach las Vegas weil man sich dort nicht so verstecken muss und gemeinsam ...

Isabel und Magnus leben gemeinsam in San Francisco. Die Geschichte Spielt im Herbst 2001 und die beiden sind Gefährten. Isabel möchte nach las Vegas weil man sich dort nicht so verstecken muss und gemeinsam machen sie sich eine Woche später auf in die Stadt der Vampire, in das turbulente Nachtleben. In einem Club lernt Isabel den attraktiven, einflussreichen Artgenossen Alexeij mit dieser dunklen Aura kennen und ist fasziniert von ihm, nimmt auch seine Einladung zu seiner Party auf seinem Anwesen an und erliegt seinem rauen Charme. Doch Magnus ihr Gefährte, lässt sich das nicht gefallen und beide Ahnen noch nicht, auf was sie sich da eingelassen haben.

Ich bin gut in die Geschichte rein gekommen auch wenn ich den ersten Teil nicht kannte. Der bildliche Schreibstil lässt sich angenehm und flüssig lesen, reißt einen völlig mit und lässt einen tiefer in die Welt der Vampire blicken.

Die Protagonisten sind wirklich faszinierend, Isabell ist wirklich sehr offen und lässt nichts anbrennen, doch dadurch wird sie unvorsichtig und weis nicht was sie damit anrichten kann. Magnus ein wirklich starker gut aussehender Vampir, der das auch weiß, will klar stellen das Isabell an seine Seite gehört, doch dieses Mal läuft es anders. Der einflussreiche Alexeij ist wirklich interessant, denkt aber auch dass er sich alles erlauben kann.

Das Cover zeig die wunderschöne Isabell und die Stadt Las Vegas, was mich sofort neugierig auf diese Geschichte gemacht hat.

Wer auf Vampire, Action und vor allem auf Erotik steht, für den ist „Stadt der Vampire - Love & Death“ genau das richtige. Ich freue mich, dass es einen dritten Band geben wird und ich wieder in die Welt von Isabel und Magnus abtauchen kann.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere