Profilbild von lisread_

lisread_

aktives Lesejury-Mitglied
offline

lisread_ ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit lisread_ über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 28.08.2019

Heiß, Gefühlvoll und verrucht ?

Let Me Teach You
0

ch habe innerhalb von ein paar Stunden "LET ME TEACH YOU" inhaliert und es einfach nur geliebt. Ich konnte das Buch kaum aus den Händen legen, weil es einfach so verdammt schön, spannend und sexyyyy war. ...

ch habe innerhalb von ein paar Stunden "LET ME TEACH YOU" inhaliert und es einfach nur geliebt. Ich konnte das Buch kaum aus den Händen legen, weil es einfach so verdammt schön, spannend und sexyyyy war. ?

Wie eigentlich alle Cover von Asuka ist auch dieses hier eine absolute Augenweide. Der ein oder andere hat ja bestimmt mitbekommen, dass die endgültige Farbe des Covers erst relativ kurz vor Release feststand, aber schon bei der ebook Ausgabe war ich von dem Schwarz/Gold-Konzept schon mega überzeugt gewesen. Als ich dann aber das Taschenbuch vor mir liegen hatte, war ich mir zu 100% Sicher, dass die Schwierigkeiten mit der Farbe einfach Schicksal waren, denn dieses Schwarz/Goldene passt soo viel besser zu Leon und Alex. Es ist viel verruchter und verbotener, genau das, was die Geschichte ist. Es ist definitiv keine Blümchen-Geschichte. Der Buchrücken sieht auch so verdammt Hammer aus und wird sich einfach verdammt toll im Bücherregal machen! Ich muss gestehen, dass ich mich Anfangs immer ein wenig schwer damit tue, wenn ich merke, dass die Geschichte in Deutschland spielt und anfangs fiel es mir noch etwas schwierig zu glauben, dass ein 17-Jähriger Junge solch Züge an den Tag legen kann, aber nur weil es an meiner Schule solche Typen nicht gab, heisst es ja nicht, dass sowas nicht möglich ist, oder? (sorry not sorry, sollte sich nun hier jemand angesprochen fühlen ??) Es ist schon fast ein wenig fragwürdig, wie ich mitgefiebert habe, wann Alex es endlich zulässt und die beiden sich wirklich NAH kommen. Die Geschichte ist einfach nur ein absolut unfassbar geiles BOOM was sich von Seite 1 bis zur letzten Seite durchzieht. Die Wendung, die die Geschichte zum Ende nimmt noch einmal nimmt, finde ich persönlich total gut, da sie die beiden einfach noch einmal mehr zusammenschweißt und auch für alle anderen offensichtlich macht, dass die beiden zusammen gehören. Man hat zwar zwischendurch schon immer mal ein wenig erahnen können, auf was es am Ende hinausläuft, was aber vollkommen in Ordnung war und die Spannung einfach nur weiter aufgebaut hat. Werden Sie glücklich werden? Steven ist ein wirklich toller bester Freund, auch wenn Leon manchmal Zweifel hatte, hat Steven doch alle wichtigen Dinge gemerkt und immer hinter ihm gestanden. Eine richtig tolle Männerfreundschaft!

Veröffentlicht am 28.08.2019

Gelungener Auftakt

Kreona
0

Eines der Bücher, die ich mit in den Urlaub genommen hatte war unter anderem dieses wunderschöne Buch! Gott, was bin ich verliebt in das Cover von "Kreona". Ich muss zugeben, dass ich mir das Buch damals ...

Eines der Bücher, die ich mit in den Urlaub genommen hatte war unter anderem dieses wunderschöne Buch! Gott, was bin ich verliebt in das Cover von "Kreona". Ich muss zugeben, dass ich mir das Buch damals vorbestellt habe, weil ich mega auf das Cover stand (eventuell ein Coverkauf :D) und weil ich das Buch unbedingt als Hardcover haben wollte. Als ich dann gelesen habe, dass man sogar noch ein paar Goodies als Vorbestelleraktion dazu bekommt, war ich natürlich direkt dabei. Die Aufmachung des Buches ist der absolute Hammer. Das Cover fühlt sich leicht samtig an und im Buch gibt es wunderschöne Szenenabschitten.
.
Ich finde die komplette Geschichte um das Buch der Zukunft einfach nur super. Sayen ist eine so perfekte Protagonistin, die man direkt nach den ersten Seiten einfach nur mögen kann. Man merkt, wie schlau sie ist und wie sich ihre Sichtweise durch die verschiedenen Städte auf die Welt verändert. Sie ist eine tapfere Frau. Neben Sayen gibt es auf dem Schiff dann noch unter anderem Silver, Bell, Scetch und Conu. Da ich garnicht zu viel verraten will, sage ich zu den anderen Charakteren einfach nur, dass ich wohl die ganze Zeit an der Nase herumgeführt wurde. Ich hätte niemals mit diesem Ende gerechnet, weshalb ich umso mehr wissen will, wie die ganze Geschichte weitergeht. Alles ist wirklich super spannend aufgebaut und die einzelnen Städte sind super beschrieben. Es ist nicht zu viel Beschreibung aber auch nicht zu wenig. Am Ende gibt es sogar noch einmal eine ausführliche Aufstellung der genannten Städte. Ich habe mich ja ein klein wenig in den Schreibstil von Ney verliebt und möchte unbedingt noch ein paar ihrer anderen Werke lesen. Ich bin soo gespannt auf den zweiten Teil!