Profilbild von mariong

mariong

Lesejury Profi
offline

mariong ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit mariong über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 30.04.2021

Spannende Wendungen

Eine perfekte Ehe
0

Amanda, eine bildschöne Frau, Mutter von Case, Leiterin einer Stiftung, Ehefrau von Zach, wird nach einer Party blutüberströmt in ihrem Haus aufgefunden. Offenbar mit dem Golfschläger von ihrem Mann erschlagen. ...

Amanda, eine bildschöne Frau, Mutter von Case, Leiterin einer Stiftung, Ehefrau von Zach, wird nach einer Party blutüberströmt in ihrem Haus aufgefunden. Offenbar mit dem Golfschläger von ihrem Mann erschlagen. Zach, der Selfmademillionär, wird ins berüchtigte Gefängnis Rikers Island gebracht. Dort scheint er Übergriffen ausgesetzt zu sein. Er ruft seine alte Studienfreundin Lizzie an und überredet sie, seine Verteidigung zu übernehmen, obwohl sie als Anwältin für Wirtschaftsrecht keinerlei Erfahrung in diesem Bereich hat. Nach und nach nimmt der Fall immer neue, unerwartete Wendungen. Ein Hackerangriff auf die Cases Schule, bei dem sensible Daten gestohlen und verwendet werden. Eine Eltern-Party, die eine Sexparty war. Freunde von Amanda und ihrem Mann Sam, einem Alkoholiker, der sich immer wieder in Schwierigkeiten bringt, die Geheimnisse haben. Im Rückblick, Tage vor Amandas Tod, wird ihre Lebensgeschichte erzählt. Die Übergriffe in der Kindheit durch ihren Vater. Der sie stalkt. Oder ist es doch alles ganz anders? Ja - ist es. Ein Pageturner, den man nicht mehr aus der Hand legen kann.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.07.2020

Beängstigende Zukunftsaussichten

42 Grad
0

Das Cover passt hervorragend zum Thema. Hitzewelle über Deutschland. Waldbrände. Wasserknappheit. Besonders gut gefallen mir die vielen verschiedenen Schicksale, die beschrieben werden, die Orts- und Gradangaben ...

Das Cover passt hervorragend zum Thema. Hitzewelle über Deutschland. Waldbrände. Wasserknappheit. Besonders gut gefallen mir die vielen verschiedenen Schicksale, die beschrieben werden, die Orts- und Gradangaben über jedem Kapitel, die eíngeschobenen Nachrichten, Aufrufe, Beschlüsse...so wird es keine Minute langweilig. Die Hitze nimmt immer mehr zu, die Flüsse werden zu Rinnsalen, die Wasserversorgung bricht zusammen, Erdschichten verschieben sich, tiefe Krater bilden sich und blockieren die Straßen. Ein Horrorszenario, das aber auch nicht ganz utopisch ist. Ein Erdbeben lässt eine Kirche einstürzen und begräbt eine Taufgesellschaft unter sich. Ein Hygronom und eine Datenanalystin sind einer unglaublichen Verschwörung auf der Spur und geraten in brenzlige Situationen. Der THWler Florian ist im Kampf gegen die Waldbrände in Lebensgefahr, die junge Mutter Kerstin muß mit ihren kleinen Kindern ihren Hof verlassen und sucht verzweifelt nach einer Unterkunft, wo es auch Wasser gibt. Das Buch ist spannend bis zur letzten Seite.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.02.2023

Andreas Familie und Freunde mit vielen speziellen Charakteren

Getraut
0

eschichte um Andrea Schnidt und ihre grosse Familie und den Freundeskreis geht weiter. Ihr Exschwiegervater Rudi mit dem grossen Herzen und dem breiten hessischen Akzent will, hoch in den Achzigern, wieder ...

eschichte um Andrea Schnidt und ihre grosse Familie und den Freundeskreis geht weiter. Ihr Exschwiegervater Rudi mit dem grossen Herzen und dem breiten hessischen Akzent will, hoch in den Achzigern, wieder heiraten. Seine Braut Irene hat ihr tülliges Kleid gefunden, in dem sie wie ein überdimensioniertes Baisertörtchen aussieht und alle freuen sich auf diese Hochzeit. Aber dann findet der Termin nicht statt. Egal - die Feier soll trotzdem stattfinden, aber das Chaos bricht los, als Andrea beim Spaziergang mit dem Hund auf die überkandidelte Ragnhild und ihren Hund trifft, der die Eheringe frisst. Die Nichtvermählten fliegen in die Flitterwochen und plötzlich fällt Rudi ein, dass die Tauben, die zur Hochzeit fliegen gelassen werden sollten, noch in der Garage sitzen. Andrea macht sich auf zu deren Rettung und freundet sich dadurch mit Ragnhild an. Bea, die Ex von Andreas Lebensgefährten Paul lässt sich auf eine Affaire mit dem exzentrischen Coach ein, der offenbar seine Weisheiten aus dem Kalender nimmt. Sie schüttet Andrea dauernd ungefragt ihr Herz aus. Auch Andreas demente Mutter, die sich im Heim in die winzige Vera verliebt, bereichert die Geschichte. Alles in Allem ein Lesespaß, der gute Laune macht.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.12.2022

Fahr nicht mit einem Fremden!

NIGHT – Nacht der Angst
0

Charlies exzentrische Freundin Maddy ist ermordet worden, der Campusmörder ist auf freiem Fuß und Charlie möchte nur weg vom Campus. Nach Hause zu Oma Norma. Sie beschließ, eine Mitfahrgelegenheit zu nutzen. ...

Charlies exzentrische Freundin Maddy ist ermordet worden, der Campusmörder ist auf freiem Fuß und Charlie möchte nur weg vom Campus. Nach Hause zu Oma Norma. Sie beschließ, eine Mitfahrgelegenheit zu nutzen. Ob sie je zurückkehren wird, weiß sie noch nicht, auch wenn das das Ende ihrer Beziehung zu Robbie bedeuten wird. Josh taucht auf und fährt zufällig in ihre Richtung, also lässt Charlie sich auf die lange Fahrt über Nacht ein. Man erfährt viel über ihre Kindheit, ihre Liebe zum Film, ihre Freundschaft zu Maddy, ihre Sorgen und Ängste, ihre Schuldgefühle wegen Maddys Tod. Seitdem hat sie "Filme im Kopf" - offenbar Halluzinationen. Während der Fahrt wird Josh ihr immer unheimlicher und sie weiß - sie muss aus dem Auto raus. Zwei Gelegenheiten lässt sie ungenutzt verstreichen. Sie weiß oft selbst nicht, ob sie die Situationen träumt oder ob sie real sind und das macht das Lesen etwas mühsam. Obwohl es nur wenige Akteure gibt, Charlie, Josh, Robbie, eine Frau am Rastplatz und eine Kellnerin, nimmt das Buch rasant an Fahrt auf und am Ende ist gar nichts mehr, wie es scheint. Mein Fazit: Spannend, überraschend, aber über Strecken verwirrend und etwas langatmig.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.09.2022

durchgeknallte Ermittler

Bruch
0

Nicole Schauer, die Kommissarin wird nach einem Beziehungsaus aus verschiedenen Problemen in ihrem Job nach Dresden versetzt. Sie ist ab sofort die Partnerin von Alex Bruch, dessen Kollege Michael kurz ...

Nicole Schauer, die Kommissarin wird nach einem Beziehungsaus aus verschiedenen Problemen in ihrem Job nach Dresden versetzt. Sie ist ab sofort die Partnerin von Alex Bruch, dessen Kollege Michael kurz vorher bei einem Autounfall ums Leben kam. Bruch spielte bei diesem Unfall auch eine Rolle. Nur welche, das bleibt erst mal unklar. Bruch ist völlig durchgeknallt, redet fast nichts. Und sofort bekommen die beiden einen Fall. Die 12jährige, verschwundene Celina muss gefunden werden. Dann wirds skurril. Ein verfallenen Bauernhof, in dem es spukt. Ein seltsamer Nachbar. Ein Kind aus der Nachbarschaft, das vor zwei Jahren verschwand und nach zwei Wochen auftauchte, ohne ein Wort zu ihrem Verschwinden zu sagen. Kinder, die vernommen werden sollen, Schüler, die in Verdacht kommen. Eltern, die völlig durchdrehen. Bruch kommt auf die Idee, in dem verlassenen Bauernhaus zu übernachten, um dem Spuk auf den Grund zugehen. Und Schauer soll mit kommen. Es wirkt alles etwas abstrus und verwirrend, aber gegen Ende des Buches klärt sich alles auf. Ungewöhnlich und ich brauchte lange, in die Geschichte zu kommen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere