Profilbild von paige81

paige81

Lesejury Profi
offline

paige81 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit paige81 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 04.02.2021

Princess Knight

Princess Knight
0

Von Anfang bis Ende grandios.

Gemmas Schwester ist seit 2 Jahren Königin und Gemma die paranoideste Person die ich je in einem Buch erlebt habe. Das dann Quinn auch noch diebische Freude hat sie in einer ...

Von Anfang bis Ende grandios.

Gemmas Schwester ist seit 2 Jahren Königin und Gemma die paranoideste Person die ich je in einem Buch erlebt habe. Das dann Quinn auch noch diebische Freude hat sie in einer Tour zu ärgern und sie zur Weißglut zu treiben, bringt richtig leben ins Buch.

Der Schreibstil und Humor der Autorin wie immer genial, die Geschichte drum herum komplett rund. Und das Ende der Wahnsinn...ich freu mich jetzt schon auf den nächsten Teil.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.02.2021

Ich liebe es..

Night Rebel 1 - Kuss der Dunkelheit
0

Endlich geht es weiter mit den Spin Offs zur Cat & Bones Reihe...und ich hab mich riesig gefreut das endlich Ian dran ist...allerdings hätte ich nicht gedacht das ausgerechnet Veritas an seiner Seite auftaucht, ...

Endlich geht es weiter mit den Spin Offs zur Cat & Bones Reihe...und ich hab mich riesig gefreut das endlich Ian dran ist...allerdings hätte ich nicht gedacht das ausgerechnet Veritas an seiner Seite auftaucht, denn sie die Gesetzeshüterin und er der alle Gesetze bricht...das versprach von vornherein lustig zu werden, und ich wurde wie immer nicht enttäuscht.
Die Geschichte beginnt direkt im Geschehen wie Veritas Ian sucht und findet und entwickelt sich spannend und lustig. Wer hätte gedacht was wirklich in Ian steckt und das Veritas nicht Veritas ist?

Fazit: Man kann die Triologie auch lesen ohne die Cat&Bones Reihe zu kennen,würde diese aber jedem ans Herz legen da man so sofort weiss worum es geht. Der Schreibstil wie immer mega...und ohne zu Spoilern...aber Ians letzter Satz ist jetzt schon mein Lieblingssatz von ihm.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.01.2021

3 Lilien

3 Lilien, Das erste Buch des Blutadels
0

Ich bekenne mich hiermit das ich in erster Linie das Buch in die Hand genommen habe, weil ich ein Coveropfer bin. Das Cover finde ich wunderschön. Als mir dann auch noch der Klappentext gefiel war das ...

Ich bekenne mich hiermit das ich in erster Linie das Buch in die Hand genommen habe, weil ich ein Coveropfer bin. Das Cover finde ich wunderschön. Als mir dann auch noch der Klappentext gefiel war das Buch schnell gekauft.

Der Schreibstil von Rose Snow ist sehr angenehm und man merkt gar nicht wie schnell man durch den Schreibstil und auch durch die Handlung im Buch versunken ist.
Lorelai und Vitus sind die Hauptprotas, die sich der normalen Welt nicht zeigen dürfen.So kommt es das beide den jeweils anderen für einen "Gewöhnlichen" halten.
Beide fühlen sich zueinander hingezogen obwohl sie jeweils der anderen Seite des Blutadels angehören.

Das Buch endet mit einem Knall..und ich freue mich schon auf den nächsten Teil um zu erfahren wie es weitergeht.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.01.2021

Tolles Finale

When We Hope
0

Hach und da ist die Geschichte von Ella und Jae-Yong auch schon zu Ende...

Ich hab auf den letzten Teil hingefiebert,da ich unbedingt wissen wollte ob es ein Happy End für die beiden gibt. Der Beginn ...

Hach und da ist die Geschichte von Ella und Jae-Yong auch schon zu Ende...

Ich hab auf den letzten Teil hingefiebert,da ich unbedingt wissen wollte ob es ein Happy End für die beiden gibt. Der Beginn war etwas langatmig , aber man erwartete immer das was passiert...und es ist dann ja auch noch einiges passiert. Ein ein Stelle hatte ich tatsächlich mit den Tränen zu kämpfen.

Tolle Triologie,toller Schreibstil und absolut lesenswert...
Ich hab sogar schon das Neue Buch was im September erscheinen soll vorbestellt, weil der Schreibstil von Anne Pätzold so gut ist.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.12.2020

Things...

Things We Never Said - Geheime Berührungen
0

Das Cover ist echt schön...schade aber das es nicht zu den ersten beiden Teilen passt.

Normalerweise lese ich Samantha Young Bücher in einem Rutsch, dieses mal zog sich die Geschichte leider länger und ...

Das Cover ist echt schön...schade aber das es nicht zu den ersten beiden Teilen passt.

Normalerweise lese ich Samantha Young Bücher in einem Rutsch, dieses mal zog sich die Geschichte leider länger und hat mir auch nicht wirklich zugesagt. Das Kennenlernen der beiden fand ich witzig und der Schreibstil der Autorin war auch wieder sehr gut, aber leider konnte ich mich garnicht in die Geschichte einfinden und einige Szenen waren für mich nicht nachvollziehbar.

Leider diesmal kein Lieblingsbuch.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere