Profilbild von papaschluff

papaschluff

Lesejury Star
offline

papaschluff ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit papaschluff über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.03.2020

Hat mir gut gefallen

Shine Not Burn
0

Andie ist eine knallharte Geschäftsfrau. Ihre Karriere ist ihr enorm wichtig und viel Zeit für ein Privatleben bleibt da nicht. Eine der wenigen Auszeiten, die sie sich gönnt, ist ein Trip mit ihren Freunden ...

Andie ist eine knallharte Geschäftsfrau. Ihre Karriere ist ihr enorm wichtig und viel Zeit für ein Privatleben bleibt da nicht. Eine der wenigen Auszeiten, die sie sich gönnt, ist ein Trip mit ihren Freunden nach Las Vegas und sie findet sich kurzerhand in den Armen eines heißes Cowboys wieder.

Was sie in Vegas erlebt, soll auch genau dort bleiben. Mehr ist nicht geplant, wenn das nur nicht das gewaltige Gefühlsdurcheinander wäre.

Die Geschichte hat mir wirklich gut gefallen, obwohl ich Cowboys / Western etc. eigentlich nicht wirklich mag. Die Autorin hat mich trotzdem für ihre Geschichte begeistern können, ich mochte die Protagonistin ziemlich gerne. Der Schreibstil ist leicht lesbar, mit Humor gespickt und mit einer gut dossierten Menge an erotischen Abschnitten.

Insgesamt eine gelungene Mischung, ich habe das Buch gerne gelesen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.02.2020

War okay, aber kein Highlight

Feel My Soul
0

Mary möchte eine schmerzhafte Beziehung lassen und kehrt ihrer Heimat den Rücken um in New York neu anzufangen. Tad soll der Vergangenheit angehören und sich möchte eine erfolgreiche Musikerin werden. ...

Mary möchte eine schmerzhafte Beziehung lassen und kehrt ihrer Heimat den Rücken um in New York neu anzufangen. Tad soll der Vergangenheit angehören und sich möchte eine erfolgreiche Musikerin werden. In New York wird ihr ein Angebot gemacht, ein ganz privates Konzert für einen Kunden zu spielen. Ob sie sich auf dieses Angebot einlässt, müsst ihr selber lesen.

Insgesamt war es schon ein gutes Buch, allerdings hatte es für mich sehr viele Abschnitte die man deutlich hätte kürzen sollen/können. Es wirkte in die Länge gezogen und nimmt dann einfach den Lesegenuss. Der Schreibstil war ganz leicht lesbar, die Geschichte lässt sich gut an einem Stück lesen.

Das Buch hat keine Überraschungen parat und man weiß eigentlich sofort, in welche Richtung sich die Geschichte entwickeln wird. Sowas mag ich nicht wirklich, wer lässt sich auch nicht gerne überraschen?

Für Zwischendurch war das Buch völlig okay, es ist aber kein Buch, dass man unbedingt gelesen haben muss.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.02.2020

Konnte mit der Geschichte nicht warm werden

Falling into you
0

Mira hat es nicht leicht mit ihrer Familie. Die Eltern trennen sich, die Schwester flüchtet sich in den Alkohol. Mira fühlt sich an allem mitschuldig und gibt ihren großen Traum auf. Sie liebt das Baketball ...

Mira hat es nicht leicht mit ihrer Familie. Die Eltern trennen sich, die Schwester flüchtet sich in den Alkohol. Mira fühlt sich an allem mitschuldig und gibt ihren großen Traum auf. Sie liebt das Baketball spielen, doch genau diese Leidenschaft scheint ihre Familie zerstört zu haben. Selbst ihre Oma wendet sich von der Familie ab, weil diese nicht in der Lage waren sich selbst zu helfen.

Ich weiß nicht, ich bin mit der Geschichte nicht so richtig warm geworden. Der Schreibstil ist durchaus angenehm und leicht lesbar. Die Figuren hatten für mich aber nicht viel Gutes. Mira, die tragische Hauptperson, scheint gar nichts richtig machen zu können. Dabei macht sie den Eindruck ziemlich gut zu wissen, was sie will. Stück für Stück verliert sie immer mehr Persönlichkeit. Das war einfach zu viel Drama.

Grundsätzlich eine interessante Geschichte, die Umsetzung war aber leider nicht so ganz mein Fall.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.02.2020

Der Kampf geht weiter, extrem spannend.

Bedlam Brotherhood - Er wird dich bestrafen
0

Dies ist der zweite Teile der Bedlam Reihe und muss unbedingt der Reihe nach gelesen werden. Band 1 endet mit einem Cliffhanger und Band 2 beginnt, direkt an dieser Stelle.

Tricks und Grims Kampf geht ...

Dies ist der zweite Teile der Bedlam Reihe und muss unbedingt der Reihe nach gelesen werden. Band 1 endet mit einem Cliffhanger und Band 2 beginnt, direkt an dieser Stelle.

Tricks und Grims Kampf geht in die nächste Runde. Tricks befindet sich weiter in Gefangenschaft und hofft auf die Möglichkeit zur Flucht. Grim erhält falsche Informationen und glaubt sie in Sicherheit. Er wird ausgetrickst und findet sich darauf hin im Knast wieder. Und es sieht übel für ihn aus.

Der zweite Teil hat mir sehr gut gefallen. Auch hier wieder der Hinweis, die Geschichten der Autorin sind nichts für sehr zarte Gemüter. Das Buch ist blutig, brutal und stellenweise echt harte Kost. Gerade mit den Frauen wird alles andere als gut umgegangen. Das ist schon sehr heftig, es geht nicht darum, dass die Frauen geschlagen werden um gefügig gemacht zu werden. Hier wird auch vor Folter und Vergewaltigung nicht Halt gemacht. Also absolut nicht jedermanns Sache. Ich denke den Schreibstil muss man wegstecken können und für Leser unter 18 Jahren nicht geeignet.

Ich mochte Tricks weiterhin gern und ich war schon geschockt, was sie im Stande ist zu ertragen. Auch in ihren schlimmsten Stunden, denkt sie nicht an sich selbst, sondern immer an die, die sie liebt. Eine sehr gute Fortsetzung.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.02.2020

Spannend und unterhaltsam

Splitter im Herzen
0

Es handelt sich um eine Reihe, die Bücher können allerdings unabhängig voneinander gelesen werden.

Hier geht es um Jewel die sich mit Leroy, einem extrem heißen Exsoldaten um einen aktuellen Fall zu kümmern ...

Es handelt sich um eine Reihe, die Bücher können allerdings unabhängig voneinander gelesen werden.

Hier geht es um Jewel die sich mit Leroy, einem extrem heißen Exsoldaten um einen aktuellen Fall zu kümmern hat. Sie versucht professionell zu handeln, was er ihr allerdings alles andere als leicht macht. Die Vergangenheit wird zur Gegenwarte und es knistert gewaltig zwischen ihnen.

Die Geschichte ist sehr spannend und unterhaltsam geschrieben. Der Schreibstil ist leicht lesbar, man kann das Buch schnell an einem Stück lesen. Eine gute Prise Erotik gehört ebenfalls dazu und insgesamt stimmt hier die Mischung. Die Protagonistin hat mir sehr gut gefallen. Sie ist sympathisch, zielstrebig und sie weiß genau was sie will. Ihr Partner war mir am Anfang eher weniger sympathisch, im Verlauf der Geschichte gefiel er mir aber immer bessern.

Insgesamt eine spannende, gelungene Geschichte, die ich gerne gelesen habe.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere