Profilbild von pukapuka

pukapuka

Lesejury Star
online

pukapuka ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit pukapuka über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 01.07.2020

Tolle Fortsetzung der Reihe

Anwaltshure 4 | Erotischer Roman
0

Dieses Buch ist eine gelungene Fortsetzung der Serie und mir gefällt der Schreibstil wieder super.

Helen Carter schafft es auch im 4. Band Spannung aufzubauen und mich am Lesen zu halten, weil ich einfach ...

Dieses Buch ist eine gelungene Fortsetzung der Serie und mir gefällt der Schreibstil wieder super.

Helen Carter schafft es auch im 4. Band Spannung aufzubauen und mich am Lesen zu halten, weil ich einfach wissen möchte, wie es mit Emma weitergeht. In diesem Teil stehen die Gefühle der Hauptfigur, neben einigen unerwarteten Wendungen im Vordergrund, was ich sehr gelungen finde.

Auch gefällt mir, dass sie die Handlungen so variiert, dass das Lesen spannend bleibt und keine Langeweile aufkommt.

Die Variabilität, auch in den erotischen Szenen, die wieder sehr gelungen sind, finde ich sehr gelungen.

Daher auch für diesen Band 5 von 5 Sternen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.07.2020

Spannende, erotische Anregungen

Anwaltshure 3 | Erotischer Roman
0

Im 3 Band dieser Serie schafft es Helen Carter bereits auf den ersten Seiten Spannung aufzubauen und dadurch eine gute Fortsetzung zu schreiben. Auch ist das Buch keinesfalls langweilig, sondern überzeugt ...

Im 3 Band dieser Serie schafft es Helen Carter bereits auf den ersten Seiten Spannung aufzubauen und dadurch eine gute Fortsetzung zu schreiben. Auch ist das Buch keinesfalls langweilig, sondern überzeugt durch weitere Einblicke in das Leben von Emma.
Hier steht meines Erachtens die Spannung im Vordergrund und natürlich kommen auch die abwechslungsreichen, erotischen Szenen nicht zu kurz, die wieder sehr abwechslungsreich sind.

Auch der Schreibstil ist, wie gewohnt, sehr angenehm und flüssig zu lesen, so dass eine sehr gute Unterhaltung geschaffen wird. Nur, dass ich hier zum ersten Mal das Gefühl hatte, dass ich einige wenige Passagen etwas in die Länge gezogen haben bzw. die Handlung wenig abwechslungsreich war, was ich etwas schade finde.

Dennoch gefällt mir die Variabilität in den Büchern der Serie, so dass ich mich auf den 4. Band freue und 4,5 von 5 Sternen vergebe, da mich die vorherigen Bücher mehr überzeugen konnten.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.07.2020

Sehr unterhaltsam, abwechslungsreich und erotisch

Anwaltshure 2 | Erotischer Roman
0

Das Buch ist eine sehr gelungene Fortsetzung der Reihe um Emma, die auch hier wieder sehr sympathisch ist.

Auch ist der Schreibstil wieder sehr angenehm und anregend zu lesen. Und gerade die erotischen ...

Das Buch ist eine sehr gelungene Fortsetzung der Reihe um Emma, die auch hier wieder sehr sympathisch ist.

Auch ist der Schreibstil wieder sehr angenehm und anregend zu lesen. Und gerade die erotischen Szenen sind auch hier sehr fantastievoll und vor allem abwechslungsreich gestaltet.

Allerdings geht es in dem Band etwas heftiger zur Sache, als im 1. Band, wodurch die Geschichte weiterhin sehr unterhaltsam ist.

Insgesamt gefällt mir die Fortsetzung der Reihe und ich bin auf die weiteren Bände gespannt. Daher 5 von 5 Sternen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.07.2020

Toller mitreißender, informativer und zugleich erschreckender historischer Roman

Alles Geld der Welt
0

Gerhard Loibelsberger hat mit diesem Buch ein großartiges Werk geschaffen, welches mich bereits auf den ersten Seiten nach Österreich entführt hat.

Ich mag historische Romane generell, aber dieses Buch, ...

Gerhard Loibelsberger hat mit diesem Buch ein großartiges Werk geschaffen, welches mich bereits auf den ersten Seiten nach Österreich entführt hat.

Ich mag historische Romane generell, aber dieses Buch, welches im 19, Jahrhundert spielt, ist für mich besonders, weil es gleichzeitig erschreckend und informativ ist. Gerade diese authentische Kombination hat mich begeistert.

Der Schreibstil gefällt mir sehr, weil er zu einem historischen Roman sowie dem Handlungsort in Österreich passt und durch die bildlichen Beschreibungen gleich ein Bild in meinen Kopf entstehen lässt, wodurch ich mich sehr gut in das Geschehen einfinden konnte. Auch finde ich es sehr gut, dass viele österreichische Begriffe, die mir nicht bekannt waren, mit Fußnoten erklärt werden, weil mir dies das Lesen verständlicher gemacht hat.

Auch habe ich sehr viel gelernt, weil mir viele Informationen über das Leben von damals und die Banken nicht bekannt waren. Dabei hat mich immer wieder erschreckt, dass ähnliche Szenarien auch heute noch vorkommen und sich in der ganzen Zeit wenig geändert hat.

Insgesamt hat mich das Buch rundum überzeugt und erhält 5 von 5 Sternen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.06.2020

Toller humorvoller Krimi

Weißbier-Requiem
0

Andreas Schröfl hat mit seinem Buch einen tollen Krimi geschaffen, der mich ab der ersten Seite mitgerissen und überzeugt hat.

Gerade der Schreibstil ist einfach klasse, weil er wunderbar flüssig zu ...

Andreas Schröfl hat mit seinem Buch einen tollen Krimi geschaffen, der mich ab der ersten Seite mitgerissen und überzeugt hat.

Gerade der Schreibstil ist einfach klasse, weil er wunderbar flüssig zu lesen ist und dazu einfach einen tollen Dialekt einbringt, der der Lesen zur Freude macht.

Zudem finde ich die Mischung aus drn kriminalistischen Ermittlungen und dem Humor großartig. Und der Humor hat mich so oft laut lachen lassen, dass ich den Unterhaltungswert des Buches sehr schätze.

Die unterschiedlichen Charaktere passen super zusammen und auch dadurch wird Geschichte abwechslungsreich, weil jeder einzelne Charme der Personen förmlich zu spüren ist.

Auch die immer wieder vorhandenen Erkenntnisse der Ermittlungen ließen mich als Leser mitermittrln, wodurch die Spannung bis zuletzt hoch gehalten wurde und ich das Buch nicht mehr weglegen konnte.

Daher finde ich das Buch klasse und vergebe liebend gerne 5 von 5 Sternen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere