Profilbild von shadowgurl

shadowgurl

Lesejury Profi
offline

shadowgurl ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit shadowgurl über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.09.2021

Ein aufregendes Hörspiel über Goethe

Goethe in Italien
0

Ein aufregendes Hörspiel über Goethe und seine Abenteuer in Italien.
Das Hörspiel ist wirklich sehr unterhaltsam gestalte´t mit verschiedenen musikalischen Sequenzen und gut zu unterscheidbaren Stimmen ...

Ein aufregendes Hörspiel über Goethe und seine Abenteuer in Italien.
Das Hörspiel ist wirklich sehr unterhaltsam gestalte´t mit verschiedenen musikalischen Sequenzen und gut zu unterscheidbaren Stimmen und Akzenten.
Es wird aus Goethes Sicht erzählt, der sich als Herr Müller ausgibt.
Sein Umgang mit den Italienern wird auch gezeigt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.09.2021

hatte mir mehr erhofft

Auerhaus
0

Nach einem so starken Anfang hatte ich mehr erwartet, leider wurde meien Enttäuschung während des lesens immer größer.
Die Hauptcharaktere haben einfach keine wirkliche Kontur erhalten, all die Beziehungsprobleme ...

Nach einem so starken Anfang hatte ich mehr erwartet, leider wurde meien Enttäuschung während des lesens immer größer.
Die Hauptcharaktere haben einfach keine wirkliche Kontur erhalten, all die Beziehungsprobleme waren anfangs interessant, haben aber dann vom eigentlichen Thema und Geschehen einfach nur abgelenkt.
Zu Frieder wird keine besondere Beziehung aufgebaut, sodass das Ende einen nicht wirklich trifft. Ich wünschte man wäre mehr auf ihn eingegangen und auf seine Gedanken.
Es werden verschiedene Themen erwähnt, mit denen Jugendliche oft zu Tun haben, aber es wird nicht sehr darauf eingegangen.
Bin ehrlich froh, dass ich das nicht in der Schule lesen musste.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.09.2021

Hatte mir vom Ende mehr erhofft

Auerhaus
0

Nach einem so starken Anfang hatte ich mehr erwartet, leider wurde meien Enttäuschung während des lesens immer größer.
Die Hauptcharaktere haben einfach keine wirkliche Kontur erhalten, all die Beziehungsprobleme ...

Nach einem so starken Anfang hatte ich mehr erwartet, leider wurde meien Enttäuschung während des lesens immer größer.
Die Hauptcharaktere haben einfach keine wirkliche Kontur erhalten, all die Beziehungsprobleme waren anfangs interessant, haben aber dann vom eigentlichen Thema und Geschehen einfach nur abgelenkt.
Zu Frieder wird keine besondere Beziehung aufgebaut, sodass das Ende einen nicht wirklich trifft. Ich wünschte man wäre mehr auf ihn eingegangen und auf seine Gedanken.
Es werden verschiedene Themen erwähnt, mit denen Jugendliche oft zu Tun haben, aber es wird nicht sehr darauf eingegangen.
Bin ehrlich froh, dass ich das nicht in der Schule lesen musste.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.09.2021

hatte mir mehr erhofft

Auerhaus
0

Nach einem so starken Anfang hatte ich mehr erwartet, leider wurde meien Enttäuschung während des lesens immer größer.
Die Hauptcharaktere haben einfach keine wirkliche Kontur erhalten, all die Beziehungsprobleme ...

Nach einem so starken Anfang hatte ich mehr erwartet, leider wurde meien Enttäuschung während des lesens immer größer.
Die Hauptcharaktere haben einfach keine wirkliche Kontur erhalten, all die Beziehungsprobleme waren anfangs interessant, haben aber dann vom eigentlichen Thema und Geschehen einfach nur abgelenkt.
Zu Frieder wird keine besondere Beziehung aufgebaut, sodass das Ende einen nicht wirklich trifft. Ich wünschte man wäre mehr auf ihn eingegangen und auf seine Gedanken.
Es werden verschiedene Themen erwähnt, mit denen Jugendliche oft zu Tun haben, aber es wird nicht sehr darauf eingegangen.
Bin ehrlich froh, dass ich das nicht in der Schule lesen musste.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.09.2021

hatte mir mehr erhofft

Auerhaus
0

Nach einem so starken Anfang hatte ich mehr erwartet, leider wurde meien Enttäuschung während des lesens immer größer.
Die Hauptcharaktere haben einfach keine wirkliche Kontur erhalten, all die Beziehungsprobleme ...

Nach einem so starken Anfang hatte ich mehr erwartet, leider wurde meien Enttäuschung während des lesens immer größer.
Die Hauptcharaktere haben einfach keine wirkliche Kontur erhalten, all die Beziehungsprobleme waren anfangs interessant, haben aber dann vom eigentlichen Thema und Geschehen einfach nur abgelenkt.
Zu Frieder wird keine besondere Beziehung aufgebaut, sodass das Ende einen nicht wirklich trifft. Ich wünschte man wäre mehr auf ihn eingegangen und auf seine Gedanken.
Es werden verschiedene Themen erwähnt, mit denen Jugendliche oft zu Tun haben, aber es wird nicht sehr darauf eingegangen.
Bin ehrlich froh, dass ich das nicht in der Schule lesen musste.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere