Profilbild von slnp

slnp

Lesejury Star
offline

slnp ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit slnp über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.07.2021

einmal angefangen kann man nicht mehr aufhören.

City of Fallen Angels
0

In diesem Band steht mal Simon im Fokus. Dies gefiel mir wirklich sehr gut, da wir mehr über ihn erfahren, vor allem über seine Gefühle seit er ein Vampir wurde.
Es kommt zu unerwarteten Freundschaften, ...

In diesem Band steht mal Simon im Fokus. Dies gefiel mir wirklich sehr gut, da wir mehr über ihn erfahren, vor allem über seine Gefühle seit er ein Vampir wurde.
Es kommt zu unerwarteten Freundschaften, sowie einem unbekannten Feind.
Jedoch hätte ich mir ein bisschen mehr von Alec und Magnus gewünscht auch wenn sie in einigen Szenen anwesend waren.
Es war wirklich schön über Jace und Clarys Beziehung zu lesen und wie sich diese weiterentwickelt. (V.a. wenn man bedenkt, was die beiden durchgemacht haben)
Mit einem überraschenden Ende ist das Buch wirklich nicht aus der Hand zu legen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.07.2021

Selten einen so fenomenalen und atemberaubenden Abschluss gelesen

Throne of Glass 7: Herrscherin über Asche und Zorn
0

Wo fange ich nur an.
Dieses Finale beinhaltet alles, was man sich vom Ende einer epischen Fantasy Geschichte erhofft.
Aelins Schicksal, der Krieg, alle Beziehungen der Charaktere so wie das Schicksal so ...

Wo fange ich nur an.
Dieses Finale beinhaltet alles, was man sich vom Ende einer epischen Fantasy Geschichte erhofft.
Aelins Schicksal, der Krieg, alle Beziehungen der Charaktere so wie das Schicksal so voller Königreiche werden in diesem Band behandelt.
Was mir am meisten aufgefallen ist, ist dass trotz der riesigen Anzahl der Seiten, keine Szene unnötig oder zu lang vorkommt. Es gibt einfach so viel Handlung die behandelt werden muss.
In diesem Band sehen wir das Ausmaß in denen sich Aelin und die anderen verändert haben, weiterentwickelt haben.
Der finale Kampf war meiner Meinung nach am beeindruckendsten.
Sarah J Maas hat einen wundervollen Abschluss zu einer wundervollen Reihe geschrieben.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.07.2021

Ein spannender Berliner Krimi

Böse Seele: Thriller
0

Dieses Buch fesselte mich wirklich von Anfang an. Die Länge der Kapitel war ideal, da sie nie zu lang oder zu kurz waren.
Wer verstörende und detailliert beschriebene Tatorte mag ist hier richtig.
Im ...

Dieses Buch fesselte mich wirklich von Anfang an. Die Länge der Kapitel war ideal, da sie nie zu lang oder zu kurz waren.
Wer verstörende und detailliert beschriebene Tatorte mag ist hier richtig.
Im Laufe des Buches werden viele überraschende Dinge enthüllt. Der Schock-Faktor ist auf jeden Fall da.
Ein spannender Thriller.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.07.2021

Einfach nur der Wahnsinn

Throne of Glass 5 – Die Sturmbezwingerin
0

Nun muss Aelin eine Armee aufstellen. Nicht nur gegen Eriwan sondern auch gegen Maeve. Denn diese hat koch eine Rechnung mit ihr offen nach dem sie sie blamiert und Rowan von seinem Blutschwur gelöst hat. ...

Nun muss Aelin eine Armee aufstellen. Nicht nur gegen Eriwan sondern auch gegen Maeve. Denn diese hat koch eine Rechnung mit ihr offen nach dem sie sie blamiert und Rowan von seinem Blutschwur gelöst hat.

Dieser Band übertrifft die vorherigen nicht nur an dicke sondern auch an Inhalt und Charakter.
Es wird wieder aus verschiedenen Perspektiven, Aelin, Dorian, Manon, Elide usw. Erzählt.
Am meisten gefiel mir wie in diesem Band mehrere Charaktere über sich hinaus gewachsen sind. Es kam zu Allianzen an die man nicht gedacht hatte, sowie zur Aufdeckung Uralter Geheimnisse und Versprechen

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.07.2021

Wer hat den Millionär getötet?

Mord auf dem Golfplatz
0

Ein weiterer spannender Fall für Poirot und Hastings.
Auch wenn der Anfang des Buches mir ein bisschen zu träge vorkam, ist es dennoch wirklich bis zur letzten Seite spannend und packend.
Jedes Mal wenn ...

Ein weiterer spannender Fall für Poirot und Hastings.
Auch wenn der Anfang des Buches mir ein bisschen zu träge vorkam, ist es dennoch wirklich bis zur letzten Seite spannend und packend.
Jedes Mal wenn man das Gefühl hat, das man die Lösung zu dem Fall kennt, schafft es Poirot mit seinem Verstehen des menschlichen Verstandes, sowie seiner Logik neues zum Fall hinzuzufügen.
Das Ende hat mich persönlich sehr überrascht, da ich nicht mit so vielen Wendungen gerechnet hatte.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere