Profilbild von slnp

slnp

Lesejury Star
offline

slnp ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit slnp über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 30.06.2021

ein gelungener Auftakt in die Welt der Shadowhunters

City of Bones
0

Wir tauchen ein in die Welt der Shadowhunters, Hexen, Vampire und Werwölfe.
Das Buch ist sehr leicht zu lesen und hat eine angemessene Länge. Trotz der Länge kam es nur zu sehr wenigen Stellen die etwas ...

Wir tauchen ein in die Welt der Shadowhunters, Hexen, Vampire und Werwölfe.
Das Buch ist sehr leicht zu lesen und hat eine angemessene Länge. Trotz der Länge kam es nur zu sehr wenigen Stellen die etwas träge wirkten.
Die Charaktere sind sehr interessant und das Buch hat wirklich interessante überraschende Wendungen

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.06.2021

Eine atemberaubende Fortsetzung

Throne of Glass 2 - Kriegerin im Schatten
0

Und das Abenteuer rund um Adarlans Assassine geht weiter.
In diesem Band muss sich Celaena einem neuen größeren Feind stellen. Im Laufe des Buches findet sie nicht nur mehr über den feind heraus, sondern ...

Und das Abenteuer rund um Adarlans Assassine geht weiter.
In diesem Band muss sich Celaena einem neuen größeren Feind stellen. Im Laufe des Buches findet sie nicht nur mehr über den feind heraus, sondern auch über sich selbst, ihre Freunde, und die Personen denen sie vertraute.

Wir erfahren mehr über Terrasen und was in dieser Nacht vor 10 Jahren geschah.

Was ich an diesen Büchern am meisten liebe, ist, dass sie trotz der vielen Handlungen, Charaktere und Geschehen nie zu kurz egraten kommen. Im Buch treten keine zu langen Stellen auf und die Szenen werden in passender Länge gehalten.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.06.2021

Hatte mir vom Ende mehr erhofft

Fünf Apfelsinenkerne
0

Ein weiterer Fall für Sherlock Holmes. Diese Geschichte fällt im Gegensatz zu anderen recht kurz aus. Was nicht heißt, dass sie nicht genauso interessant und spannend ist.
Hier kriegen Familienmitglieder ...

Ein weiterer Fall für Sherlock Holmes. Diese Geschichte fällt im Gegensatz zu anderen recht kurz aus. Was nicht heißt, dass sie nicht genauso interessant und spannend ist.
Hier kriegen Familienmitglieder Fünf Apfelsinenkerne zugeschickt. Doch was hat es mit diesen Kernen auf sich? Was bedeuten die kkk?

Wie andere Fälle sind diese ähnlich gestaltet und man wird wieder von Holmes Verstand begeistert. Jedoch fiel diese Geschichte an einigen Stellen etwas fahl aus.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.06.2021

Ein grandioser Abschluss

Shadow Tales - Die dunkle Seite der Sonne
0

Und die Geschichte geht weiter. Lelani und Haze haben Ashwind, Lelanis Mutter, befreien können.
Doch nun müssen sie sich Serpia stellen. Denn diese versucht alles in ihrer Macht stehende um Ashwind und ...

Und die Geschichte geht weiter. Lelani und Haze haben Ashwind, Lelanis Mutter, befreien können.
Doch nun müssen sie sich Serpia stellen. Denn diese versucht alles in ihrer Macht stehende um Ashwind und ihre Tochter zu vernichten.

Dies war ein wirklich spannender Teil, wieder geprägt durch Magie, Märchen und Liebe. Die Kampfszenen kommen hier auch nicht zu kurz.
In diesem Band erfahren wir nicht nur mehr über Serpias und Ashwinds Beziehung zueinander sonder auch über Kyrans Vergangenheit und seine Gefühle.

An einigen Stellen kam es einem so vor, als ob sich die Geschichte etwas ziehen würde und einiges nur einegefügt wurde um die Geschichte an sich zu verlängern. jedoch war dies nur für einen sehr kurzen Teil so.

Im Großen und Ganzen war es ein wundervoller Abschluss

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.06.2021

Ein unglaubliches Familiengeheimnis

Das unvollendete Bildnis
0

Was passierte wirklich vor 16 Jahren?
Carla Lemarchant wendet sich an Hercule Poirot, mit einem sehr ungewöhnlichem Fall. Sie möchte, dass er den Mord an ihrem Vater aufklärt und die Schuld ihrer Mutter ...

Was passierte wirklich vor 16 Jahren?
Carla Lemarchant wendet sich an Hercule Poirot, mit einem sehr ungewöhnlichem Fall. Sie möchte, dass er den Mord an ihrem Vater aufklärt und die Schuld ihrer Mutter beweist.
Poirot beschäftigt sich mit dem Fall, und seine einzigen Hilfsmittel sind Berichte der Menschen und die menschliche Psyche.
Diese Geschichte war der Wahnsinn.
Von den Ermittlungen zu den verschiedenen Berichten. Poirots Gabe zum lösen des Falls.
Wie üblcih bei Agatha Christie Büchern denkt man man weiß in welche Richtung der Fall geht, und wird dann plötzlich überrascht

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere