Profilbild von steffi_the_bookworm

steffi_the_bookworm

Lesejury Star
offline

steffi_the_bookworm ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit steffi_the_bookworm über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 07.12.2020

Schwächer als die Vorgänger

Die Hornisse
0

3.5

Die ersten beiden Bücher der Tom-Babylon Reihe konnte mich bisher sehr begeistern, so dass ich sehr gespannt auf den dritten Teil war. Jedoch bin ich dieses Mal nicht so richtig warm mit der Geschichte ...

3.5

Die ersten beiden Bücher der Tom-Babylon Reihe konnte mich bisher sehr begeistern, so dass ich sehr gespannt auf den dritten Teil war. Jedoch bin ich dieses Mal nicht so richtig warm mit der Geschichte geworden.

Der Fall war zwar interessant und spannend, aber ich bin nicht so richtig in der Geschichte angekommen und fand es stellenweise sehr sprunghaft erzählt, was mich öfters in meinem Lesefluss gestört hat.

In diesem Buch liegt der Schwerpunkt auf der Vergangenheit von Tom und seine Kindheit in der DDR. Einerseits fand ich dies interessant, aber manchmal waren es mir ein wenig zu viele und zu detaillierte Rückblicke.

Die Fäden finden am Ende alle zusammen, aber wie gesagt, war ich dieses Mal leider nicht so begeistert wie von den vorherigen Büchern. Das Buch endet aber wieder mit einem sehr fiesen Hinweis, so dass ich schon sehr gespannt auf den nächsten Teil bin.

Veröffentlicht am 04.12.2020

Süße Pferdegeschichte mit ein wenig Magie

Greta und Gauner 1: Zauberponys gibt es doch!
0

Greta und Gauner ist eine zuckersüße Ponygeschichte rund um das Mädchen Greta, welches unbedingt ein eigenes Pony haben möchte und plötzlich ein magisches Hufeisen findet, welches ein kleines Pony herbeizaubert ...

Greta und Gauner ist eine zuckersüße Ponygeschichte rund um das Mädchen Greta, welches unbedingt ein eigenes Pony haben möchte und plötzlich ein magisches Hufeisen findet, welches ein kleines Pony herbeizaubert und mit dem Fallen lassen des Hufeisens verwandelt es sich vom Mini-Format in Normalgröße und umgekehrt.

Ich fand die Idee rund um das magische Hufeisen und das Zauberpony sehr interessant und unterhaltsam. Es war amüsant was Greta sich alles einfallen lassen muss, um das Pony einerseits zu verstecken und andererseits geheim zu halten.

Die Geschichte ist ein wenig magisch, aber es geht auch viel um Freundschaft. Ein wenig mehr Magie hätte es für meinen Geschmack noch sein können, aber ich bin gespannt, ob es im nächsten Teil noch ein wenig mehr Informationen zum Zauberpony geben wird. Ebenso gespannt bin ich auf Freia, ein anderes Pferdemädchen.

Veröffentlicht am 03.12.2020

Winter im Elfenland

Lia Sturmgold – Im Reich der Schneeelfen
0

"Im Reich der Schneeelfen" ist eine süße und winterliche Kurzgeschichte zur Reihe um Lia Sturmgold.

Ich fand die Geschichte sehr unterhaltsam, auch wenn sie doch sehr kurz ist. Das winterliche Flair wurde ...

"Im Reich der Schneeelfen" ist eine süße und winterliche Kurzgeschichte zur Reihe um Lia Sturmgold.

Ich fand die Geschichte sehr unterhaltsam, auch wenn sie doch sehr kurz ist. Das winterliche Flair wurde gut rübergebracht und auch die Idee rund um die Schneekugel und die Schneeelfen.

Um diese Kurzgeschichte zu lesen, muss man den ersten Teil nicht kennen, auch wenn es zeitlich danach spielt. Sie eignet sich bestens um einen kurzen Eindruck von Lia und der Welt der Elfen zu bekommen.

Insgesamt fand ich es aber auch ein wenig schade, dass das Winterabenteuer so kurz ist.

Veröffentlicht am 03.12.2020

Weihnachten in Sonnenbühl

Rosa Räuberprinzessin – Tierisch schöne Weihnachten!
0

Die Weihnachtsgeschichte rund um Rose Räuberprinzessin war für mich ein absolutes Highlight.

Die Geschichte sprüht vor weihnachtlichen Traditionen und jeder Menge amüsanten Ideen. Denn Rosa erwischt beim ...

Die Weihnachtsgeschichte rund um Rose Räuberprinzessin war für mich ein absolutes Highlight.

Die Geschichte sprüht vor weihnachtlichen Traditionen und jeder Menge amüsanten Ideen. Denn Rosa erwischt beim Wichteln in der Schule ausgerechnet ihren Lehrer und hat sich etwas ganz besonderes für ihn ausgedacht. Bei Rosas Idee und bei der Einlösung des Geschenks musste ich unglaublich viel lachen und schmunzeln. Dies war für mich das absolute Highlight in der Geschichte. Aber auch das Krippenspiel war sehr amüsant und unterhaltsam.

Schön finde ich auch immer wieder den Zusammenhalt und die Tolerant in Sonnenbühl. Alle sind für einander da und jeder wird so akzeptiert wie er oder sie ist.

Nach dem ersten Band ist dies für mich das beste Buch der Reihe.

Veröffentlicht am 01.12.2020

Zuckersüß

Schöne Weihnachten, kleiner Schneemann!
0

"Schöne Weihnachten, kleiner Schneemann!" ist eine zuckersüße Geschichte über einen Schneemann, der herausfinden will was es mit Weihnachten auf sich hat. Denn als er am 24. Dezember plötzlich unfertig ...

"Schöne Weihnachten, kleiner Schneemann!" ist eine zuckersüße Geschichte über einen Schneemann, der herausfinden will was es mit Weihnachten auf sich hat. Denn als er am 24. Dezember plötzlich unfertig auf der Wiese steht und alle Kinder verschwunden sind, erzählt ihm ein Eichhörnchen, dass heute Weihnachten ist.

Wir begleiten den Schneemann auf seinem Weg durch die Stadt und lernen mit ihm verschiedene Tiere und Personen kennen, aber auch die Bedeutung von Weihnachten.
Die Geschichte ist sehr leicht verständlich erzählt und geschrieben, so dass sie zum vorlesen, aber auch zum selberlesen für Ältere geeignet ist.

Ergänzt wird die Geschichte von sehr niedlichen und passenden Illustrationen.