Profilbild von vickys_buecherwelt

vickys_buecherwelt

aktives Lesejury-Mitglied
offline

vickys_buecherwelt ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit vickys_buecherwelt über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.12.2019

ein Herzensbuch

Als ob du mich liebst
0

Cover:
Das Cover ist total schön und schlicht. Allerdings mag ich persönlich es lieber wenn keine Gesichter auf dem Cover sind, denn ich lass gerne meiner Fantasy freien lauf, und das hindert mich immer ...

Cover:
Das Cover ist total schön und schlicht. Allerdings mag ich persönlich es lieber wenn keine Gesichter auf dem Cover sind, denn ich lass gerne meiner Fantasy freien lauf, und das hindert mich immer so ein wenig daran. Dennoch finde ich es sehr gelungen und passend.



Schreibstil:
Der Schreibstil ist locker und flüssig, was mir an dem Buch zusätzlich sehr gut gefallen hat und ich es einfach nur Verschlungen habe.



Fazit:
Ich habe mich regelrecht in dieses Buch verliebt. Es lässt sich locker lesen und man ist sofort in der Geschichte drin. Die Protagonisten Jass und Kale sind super sympatisch und ich habe sie ins Herz geschlossen. Mann merkt schon von Anfang an das die Liste aus einen Tieferen Hintergrund existiert, was sich später auch bestätigt, denn Jass ist schwer Krank. Doch Kale lässt sich darauf ein diese Liste mit Jass abzuarbeiten. Obwohl beide zu Anfang einen Pakt geschlossen hatten das sich keiner der beiden in den anderen Verliebt, ist es dennoch passiert. Nur dadurch konnte Kale sie überreden weiter zu kämpfen und sich ein Spenderherz einsetzen zu lassen. Eis ist ein fesselndes und so gefühlvolles Buch, bei dem ich in jeder Zeile mitgefiebert habe. Und auch ein paar Tränen konnte ich mir nicht verkneifen. Und Kale hat recht mit seinem Satz ´Das Leben ist keine scheiß Postkarte`.

Also mach dein Leben zu deinem Lieblingsbuch.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.12.2019

Schöne Geschichte

Elmeko
0

Cover:
das Cover passt super zu der Geschichte es ist schön und dezent es gefällt mir ziemlich gut.



Schreibstil:
Der Schreibstil ist Flüssig und locker geschreiben.



Fazit:
Das Buch hat viele schöne ...

Cover:
das Cover passt super zu der Geschichte es ist schön und dezent es gefällt mir ziemlich gut.



Schreibstil:
Der Schreibstil ist Flüssig und locker geschreiben.



Fazit:
Das Buch hat viele schöne Spannende stellen und mir gefällt es sehr gut das es nicht nur aus der Sicht von Sophie sondern auch aus der Sicht von ihren Eltern geschrieben wurde. Das half auch sehr sich besser in ihre Situation hinein zu versetzen. Man erfährt was sie fühlen als Sophie verschwand und keiner wusste wo sie ist. Für Sophie ist alles ziemlich neu sie erfährt auf einmal das es Elfen und andere Wesen gibt. Und sie soll für eine gemeinsame Welt sorgen und Tova stürzen. Sie lernt die Elfen Emetiel, Ralyf und Saphir kennen mit denen sie dann auf ihre Reise geht. Zu der später noch andere Elfen hinzu stoßen. Die Geschichte des Buches war schön, spannend und abwechlungsreich.

Allerdings gab es zwischendrin ziemlich Zähe Momente wodurch ich mich dann auch etwas überwinden musste weiter zu lesen. allerdings bin ich trotzdem gespannt wie der Nächste Band wird.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.12.2019

Ein tolles Buch

New Beginnings
0

Cover:
Das Cover sieht meiner Meinung nach schon mal mega schön aus und ist auch nicht zu auffällig. Und ich entscheide ja beim Kauf Meistens Nach Cover und Klappentext.



Schreibstil:
Der Schreibstil ...

Cover:
Das Cover sieht meiner Meinung nach schon mal mega schön aus und ist auch nicht zu auffällig. Und ich entscheide ja beim Kauf Meistens Nach Cover und Klappentext.



Schreibstil:
Der Schreibstil ist wunderschön flüssig und locker, sodass ich das Buch regelrecht verschlungen habe.



Fazit:
Man war direkt mittendrin und ich habe jede einzelne Zeile genossen. Ich finde die Geschichte rund um Lena und Ryan total schön erzählt. Ich kann den Frust von Ryan verstehen schließlich ist es oft nicht so schön wenn man so einen Tiefschlag kassiert. Dennoch finde ich es schön wie er sich dann doch mal auf andere Dinge einlässt. Es macht riesen Spaß zu lesen wie sie das alte Bed and Breakfast wieder auf Vordermann bringen. Lilly Lucas läst auch hier diese Freudige Stimmung richtig gut rüberkommen. Und auch die Protagonisten Will und Izzy sind super Sympatisch genauso wie die Familie Cooper. Lenas offene art scheint Ryan endlich mal wieder wach zurütteln und ihm aus seinen Trott zu holen. Es ist schön was sich aus ihnen mit der zeit Entwickelt. Alles in allem ist es ein echt schönes Buch.



Bewertung:
Von mir bekommt das Buch 5 von 5 🌟

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere