Profilbild von vivi_loves_books

vivi_loves_books

Lesejury Profi
offline

vivi_loves_books ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit vivi_loves_books über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 08.03.2022

Leider eine Enttäuschung

Fighting Hard for Me
0

Charaktere:
Cole und Sophie habe mir in diesem Band leider überhaupt nicht gefallen. Die ganze Lockerheit zwischen den beiden war nicht mehr vorhanden. Ich konnte auch mit ihnen einzeln nicht viel anfangen.

Schreibstil:
Der ...

Charaktere:
Cole und Sophie habe mir in diesem Band leider überhaupt nicht gefallen. Die ganze Lockerheit zwischen den beiden war nicht mehr vorhanden. Ich konnte auch mit ihnen einzeln nicht viel anfangen.

Schreibstil:
Der Schreibstil war locker und lies sich flüssig lesen. Wir erleben die Geschichte aus der Sicht von Cole und von Sophie in der Ich-Perspektive.

Cover: Ich liebe das Cover so sehr. Alle 3 zusammen sehen einfach bezaubernd aus.

Fazit:
Ich hatte sogehofft dass es ein eigenes Buch über die beiden gibt. Ich hab mich so unglaublich auf dieses Buch gefreut!
Leider bin ich etwas von der Geschichte enttäuscht.
Die Lockerheit und der Spaß zwischen den beiden konnte für mich nicht so gut rübergebracht werden wie in Band 2.
Auch war alles eher Oberflächlich und steif und hatte nicht wirklich Tiefe.
Es war auch sehr vorhersehbar, dass der Plan nicht aufgeht und die beiden am Ende natürlich zusammen sind.
Der Plan an sich ist auch etwas nebensächlich behandelt worden und untergegangen im Rest der Geschichte.
Wobei der Rest nicht wirklich eine Geschichte war, denn viel passiert ist nicht.
Ich hätte mir gewünscht dass die verschiedenen Phasen des Plans mehr hervorgehoben werden und mehr beschrieben werden.
Alles in allem ein netter Zusatz zu den zwei anderen Bänden.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.03.2022

Tolle Fantasy Geschichte

Disney. Villains 4: Das Geheimnis der Dunklen Fee
0

Charaktere:
Maleficent mochte ich tatsächlich sehr gerne. Sie hat mir einfach nur leid getan und ich konnte sehr mit ihr mitfühlen.
Die guten Feen hingegen mochte ich gar nicht. Sie waren einfach nur gemein.

Schreibstil:
Der ...

Charaktere:
Maleficent mochte ich tatsächlich sehr gerne. Sie hat mir einfach nur leid getan und ich konnte sehr mit ihr mitfühlen.
Die guten Feen hingegen mochte ich gar nicht. Sie waren einfach nur gemein.

Schreibstil:
Der Schreibstil ist wie in den vorherigen Bänden gleich, jedoch kam ich diesmal sehr viel besser damit zurecht. Die Geschichte ist in der Erzähl Perspektive geschrieben, wir tauchen aber dennoch in die Gedanken einiger Charaktere ein.

Cover: Ich liebe die Cover dieser Reihe so sehr.

Fazit:
Der Teil hat mir wieder richtig gut gefallen.
Mittlerweile verweben sich auch die Geschichten und Personen aus vorherigen Teilen kommen erneut vor und schreiben eine neue Geschichte.
Dass Maleficent nicht immer so böse war hatte ich schon geahnt, aber ihre Geschichte hat mir wirklich einfach nur das Herz gebrochen. Ich hatte wirklich Mitleid mit ihr.
Die Geschichte wurde wirklich sehr authentisch erzählt.
Ich bin schon gespannt wie es mit den ganzen Leuten weitergeht und freue mich unglaublich auf Band 5🥰

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.03.2022

Emotionales Buch

Und du fliegst durch die Nächte
0

Charaktere:
Romeo und Julius. Zwei in sich völlig verschiedene Charaktere die mich aber beide komplett fesseln konnten. Vor allem Ro mit seiner dunklen Art hat mich magisch angezogen.

Schreibstil:
Der ...

Charaktere:
Romeo und Julius. Zwei in sich völlig verschiedene Charaktere die mich aber beide komplett fesseln konnten. Vor allem Ro mit seiner dunklen Art hat mich magisch angezogen.

Schreibstil:
Der Schreibstil von Sophie ist einfach etwas ganz besonderes. Er ist so poetisch und bildlich, aber ohne zu viel zu sein und zu übertrieben. Die Geschichte ist in Der Ich- Perspektive geschrieben und wird aus der Sicht beider Protagonisten erzählt.

Cover: Das Cover ist einfach so schön😍

Fazit:
Wow.
wow wow wow wow.
Ich habe einfach keine Worte für dieses Buch.
Ich habe so viel gefühlt.
Ich habe so viel gelitten.
Dieser wundervolle Schreibstil🤎
Diese Lieder.
Diese Zwischenüberschriften.
Ro🤎 Lius🤎
Keine Worte der Welt könnten diesem wunderschönen Buch gerecht werden.
Ich hab es so sehr geliebt.
Selbst wenn ich wollte, ich finde einfach keine passenden Worte.
Lest das Buch einfach selbst und ihr werdet verstehen was ich meine.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.03.2022

Nicht meins...

Später
0

Charaktere:
Jamie war an sich wirklich nett und auch den Professor mochte ich, den restlichen Personen konnte ich leider nichts abgewinnen.

Schreibstil:
Der Schreibstil war an sich ganz okay. Es wird ...

Charaktere:
Jamie war an sich wirklich nett und auch den Professor mochte ich, den restlichen Personen konnte ich leider nichts abgewinnen.

Schreibstil:
Der Schreibstil war an sich ganz okay. Es wird allerdings ständig zwischen der Gegenwart und der Vergangenheit gewechselt sodass ich oft keine Ahnung hatte in welcher Zeit wir uns gerade befinden.

Cover: Das Cover ist typisch für King Bücher und wie ich finde nicht sehr aussagekräftig.

Fazit:
Das bisher schlechteste Buch welches ich von King gelesen habe!
Die Idee an sich war ganz interessant, aber so wirklich ein Thema hatte das Buch nicht.
Ich habe so das Gefühl dass das Buch einfach geschrieben werden musste und nur als Lückenfüller dient.
Das Buch ist nicht dick aber ich musste schon kämpfen dranzubleiben und es zu beenden weil es einfach so langweilig war.
Es wurde immer wieder betont es sei ja eine Horrorstory, von Horror war aber leider absolut keine Spur.
War das irgendwie Ironie die ich nicht verstanden habe?
Ich liebe normalerweise die Bücher des Autors, aber das hier war leider ein absoluter Fehlgriff und mehr als 2 Sterne sind hier absolut nicht drin.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.03.2022

Toller Abschluss der Reihe

Runaway
0

Charaktere:
Miriam und Elias mochte ich schon in den beiden Teilen zuvor und war daher umso gespannter auf die Geschichte der beiden.

Schreibstil:
Der Schreibstil war toll.
Wir erleben die Geschichte ...

Charaktere:
Miriam und Elias mochte ich schon in den beiden Teilen zuvor und war daher umso gespannter auf die Geschichte der beiden.

Schreibstil:
Der Schreibstil war toll.
Wir erleben die Geschichte aus der Sicht von Miriam und Elias in der Ich-Perspektive.

Cover: Das Cover passt sehr gut zu den anderen der Reihe.

Fazit:
Für mich ein guter Abschluss der Reihe.
Die Thematik im Buch ist wirklich sehr wichtig und wie ich finde sehr gut und vor allem realistisch umgesetzt. Das es vor allem unterschiedliche Meinungen gab fand ich gut.
Ich kann mir vorstellen, dass einige damit Probleme haben werden und eine andere Einstellung dazu als die Protagonistin.
Zwischendurch war es mir etwas zu zäh und es hat sich gezogen.
Vor allem das Knistern zwischen den beiden war für mich erst spät zu erkennen.
Trotzdem mochte ich das Buch sehr.
Mein Favorit bleibt allerdings Band 2.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere