Profilbild von woerter_versunken

woerter_versunken

Lesejury-Mitglied
offline

woerter_versunken ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit woerter_versunken über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.01.2022

Erfrischend witzig und spannend

Rubinrot
0

Ein Muss ist es, diesen tollen Roman gelesen zu haben.
Gwendolyn erzählt lebhaft vorstellbar und mit einem herrlichen Sarkasmus, was die Leselust bei Laune hält.
-
Die Handlung verläuft durch mehrere unvorhersehbare
Plots ...

Ein Muss ist es, diesen tollen Roman gelesen zu haben.
Gwendolyn erzählt lebhaft vorstellbar und mit einem herrlichen Sarkasmus, was die Leselust bei Laune hält.
-
Die Handlung verläuft durch mehrere unvorhersehbare
Plots nicht nur spannend, sondern verleiht der Geschichte einen Touch, der einmalig ist.

Das Setting von der Zeitreise, London und allem, was dazugehört, begeistert.

Ein Liebling meiner Jugend

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
Veröffentlicht am 10.01.2022

Ergreifend, aber leicht ereignislos

Fighting Hard for Me
0

Wenn aus Freundschaft Liebe wird… Würdet ihr eine innige Freundschaft aufs Spiel setzen, auch wenn es kein zurück mehr gibt?

Das versucht Sophie mit aller Macht zu verhindern und hat ganz schön zu ...

Wenn aus Freundschaft Liebe wird… Würdet ihr eine innige Freundschaft aufs Spiel setzen, auch wenn es kein zurück mehr gibt?

Das versucht Sophie mit aller Macht zu verhindern und hat ganz schön zu kämpfen, wie die Autorin mal wieder genau die richtigen Worte findet, um das Gefühlschaos zu beschreiben.

Nach den beiden ersten Teilen war ich regelrecht aus dem Häuschen, dass zu dieser Clique nun endlich auch Sophies und Coles Geschichte dazukommt.

Das Setting ist für mich wirklich lebhaft, jedoch war es für mich nicht leicht zuzulassen, und verstehen zu wollen, dass aus jahrelanger Freundschaft Liebe werden kann.

Cole kämpft - mit Erfolg und ich vergöttere seinen Charakter sehr, jedoch verlief die Handlung zu lang zu eintönig, und bis Sophie es zulässt ist schon fast das ganze Buch zu Ende.

Ein wenig enttäuscht bin ich, doch war es für mich trotzdem ein Muss wieder zu Teagan und Parker zurückzukehren.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.12.2021

Düster, prickelnd und herzerwärmend

Vielleicht nie (Vielleicht-Trilogie - Band 2)
0

Tragt ihr eine Maske, um Belastungen zu vermeiden und alte zu verdrängen?
Jo tut es - und zwar in einem Ausmaß, das mir vorerst Spanisch vorkam.

Je mehr ich mich auf die Story einließ, wurde mir klar ...

Tragt ihr eine Maske, um Belastungen zu vermeiden und alte zu verdrängen?
Jo tut es - und zwar in einem Ausmaß, das mir vorerst Spanisch vorkam.

Je mehr ich mich auf die Story einließ, wurde mir klar warum, denn @carolinwahl_ beschreibt eine BTBS ziemlich gut.

Sie findet einen Rahmen für all die Auslöser, Gefühle und welche Verhaltensmuster daraus resultieren.

Lebhaft vorstellbar sind die Protagonisten durch ihre Art und Weise mit ihren Ängsten umzugehen.

Kilian und Jo sind eine gegensätzliche Kombi und sind sich jedoch ähnlicher als man annimmt.

Das frische Setting von München, dem Catering - Unternehmen hat mich seit Teil 1 schon gecatched.

Ingesamt ein wenig düsterer als Band eins, trotzdem für meinen Geschmack der Teil, den ich lieber mag.

Wie gern wäre ich jetzt auf dem überfüllten Oktoberfest, reingequetscht in ein Dirndl, mit einem guten Maß Bier in der Hand - ich vermiss es …

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.12.2021

Emotional und stark

Regenglanz
0

Hamburg, mein Heimathafen, meine Perle, wunderschön wie diese Stadt ist, bin ich von diesem Setting einfach begeistert.

Regenglanz offenbarte sich mir als stürmisch und zugleich leicht, passend zum ...

Hamburg, mein Heimathafen, meine Perle, wunderschön wie diese Stadt ist, bin ich von diesem Setting einfach begeistert.

Regenglanz offenbarte sich mir als stürmisch und zugleich leicht, passend zum Regen hat dieses Buch einen unverkennbaren Glanz, der durch Alissa und Simon aufrechterhalten wird, weil sie so stark sind.

Da ich so oder so schon gut ins Setting gefunden habe, jeden Ort, der mir begegnet ist - vor allem der Kietz (joke) - wahrgenommen habe, wie er in meiner Erinnerung geblieben ist, war das Hineinfinden in die Story ein Kinderspiel.

Das Buch vermittelt mir eine Message, die ich nur zu gut gebrauchen konnte: „ DU KANNST DAS, was immer andere sagen.“

Der echt unvorhersehbare Plot hat mich zum Entsetzen gebracht, was sich gegen Ende in Trauer umgewandelt hat, weil ich traurig bin diese beiden Herzensprotas gehen lassen zu müssen

Wow, wow und nochmals wow, ein absolutes Highlight mit Heimatcharakter.
Was will man mehr?

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.12.2021

Prickelnd Süß

Vielleicht jetzt (Vielleicht-Trilogie - Band 1)
0

So ein schönes Sommersetting! Ich habe mich zwischen diesen Seiten so wohlgefühlt, weil der Schreibstil herzerwärmend und unglaublich erfrischend ist.

Brie und Anton spüren von Anfang an die Vertrautheit, ...

So ein schönes Sommersetting! Ich habe mich zwischen diesen Seiten so wohlgefühlt, weil der Schreibstil herzerwärmend und unglaublich erfrischend ist.

Brie und Anton spüren von Anfang an die Vertrautheit, das Knistern und die Spannung zwischeneinander.

Beiden weichen von ihren Plänen ab und werden durch die Präsenz vom Chef des Catering Unternehmens „Leckerste“ auf den Boden der Tatsachen geholt, was den Plottwist gelingen lässt.

Das Wohlfühlbuch entpuppte sich für mich als Pageturner voller Knistern und Spannungen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere