Cover-Bild Monographien zur Literaturwissenschaft / Die Sprache(n) des Romans

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

44,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Junold, Arkadi
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Ersterscheinung: 15.01.2020
  • ISBN: 9783940863454
Oliver Jütting

Monographien zur Literaturwissenschaft / Die Sprache(n) des Romans

In vielen deutschen Romanen spätestens des 20. Jahrhunderts ist Deutsch nur noch eine Sprache unter vielen. Ob es der "Zauberberg" ist, in dem nicht nur deutsch, sondern auch italienisch un französisch gesprochen werden, ob es Tony Buddenbrook ist, die den Münchener Dialekt nicht versteht, immer treffen verschiedene Sprachen aufeinander. Oliver Jütting geht in seiner Arbeit anhand der beiden ausgewählten Beispiele der Frage nach, wie sich die Mehrsprachigkeit genau umsetzt.

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.