Cover-Bild Dunkle Energie und Kosmos

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

19,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Cuvillier Verlag
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 72
  • Ersterscheinung: 13.02.2019
  • ISBN: 9783736999541
Oskar Beer

Dunkle Energie und Kosmos

Von der alternativen Erklärung der Expansion der Gestirne zu einem neuen Modell des Kosmos
Wenn die im Kosmos enthaltene Materie oder die aus ihr gebildeten Gestirne sich entgegen der Gravitation voneinander entfernen oder entfernt haben, gibt es zwei alternative Möglichkeiten, diesen Sachverhalt zu erklären: erstens die außerhalb der gesicherten Physik liegende Hypothese der Ausdehnung des Raumes („kosmische Expansion“) oder zweitens die im Rahmen der gesicherten Physik eigentlich zwingende Schlussfolgerung, dass die zunehmende Entfernung der Materie durch eine Kraft bewirkt wird oder bewirkt wurde.
Die Annahme im ersteren Fall ist ein integraler Bestandteil des sogenannten Standardmodells des Kosmos. Aus der Annahme im zweiten Fall folgt das in dieser Ausarbeitung beschriebene neue Modell des Kosmos, ohne eine Ausdehnung des leeren Raumes und ohne Verletzung des Prinzips der Energieerhaltung.
Ziel dieser Ausarbeitung ist die Bestimmung der Eigenschaften des Kosmos, die sich aus dem zweiten Ansatz ergeben, als Basis für einen Vergleich mit den Beobachtungen im Kosmos.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.