Cover-Bild Pipi, Popel, Pups und Kacka
(13)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Carlsen
  • Genre: Kinder & Jugend / Sachbilderbücher
  • Seitenzahl: 48
  • Ersterscheinung: 27.07.2022
  • ISBN: 9783551254924
  • Empfohlenes Alter: ab 4 Jahren
Pauline Dalheim

Pipi, Popel, Pups und Kacka

Warum Ekel nützlich ist und wie sich dein Köper schützt
Nora Fuchs (Illustrator)

Ist das eklig! Keine Frage, wir alle finden Spucke, Pipi, Hustenschleim oder eine volle Windel richtig eklig. Oder die Popel, die unter dem Tisch kleben! Und das ist auch gut so, denn unser Ekelgefühl schützt uns vor Bakterien und Viren, die uns krank machen können. Warum das so ist und warum unser Körper überhaupt wässrige, schleimige und stinkende Flüssigkeiten absondert wird Kindern ab 4 Jahren in diesem Buch unterhaltsam erklärt. Wo entstehen Pipi, Kacka, Popel und Eiter? Was sind Mikroben? Gibt es gute und böse Bakterien? Was ist das Immunsystem? Das alles einfach und unterhaltsam erklärt. Mit vielen witzigen Bildern und einfachen Texten. Kurz: Ein unterhaltsames Körper- und Gesundheitsbuch für Kindergartenkinder.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 04.09.2022

Wovor ekelst du dich?

0

Von april1985
'Pipi, Popel, Pups und Kacka!' ist ein großartiges Buch für alle kleinen Entdecker*innen. Und auf und in unserem Körper gibt es ziemlich viel zu entdecken...auch ein paar eklige Dinge. Und ...

Von april1985
'Pipi, Popel, Pups und Kacka!' ist ein großartiges Buch für alle kleinen Entdecker*innen. Und auf und in unserem Körper gibt es ziemlich viel zu entdecken...auch ein paar eklige Dinge. Und diesen Dingen widmet sich das Buch.

Wie meine Tochter zu sagen pflegt: "Was für ein Kackamassaker!" oder "Pfui, Puspi! Das stinkt und ist ekelig!" Jetzt bekommt sie ihre Antworten! Warum scheidet unser Körper Kot und Urin aus? Was genau ist ein 'Pups'? Und wie sehr ekelst du dich davor? All diese Fragen werden in kindgerechter Sprache beantwortet. Und es gibt auch eine Ekelskala zum Ankreuzen, denn nicht jeder ekelt sich vor den gleichen Dingen.

Es wird aber auch erklärt, was Viren, Bakterien und Pilze sind und warum einige davon krank machen können. Ein bisschen hat mich das ganze an "Es war einmal der Mensch" erinnert - nur eben in Buchform.

Wir können das super interessante und liebevoll illustrierte Sachbuch für Kinder sehr empfehlen!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.08.2022

Und was findest du eklig?

0

Bereits auf dem Buchcover lässt sich erahnen, um welche ekligen Dinge es geht - da sind schon einige abgebildet.

Dieses schön gestaltete, unterhaltsame und lehrreiche Kinderbuch für Kinder ab 4 Jahren ...

Bereits auf dem Buchcover lässt sich erahnen, um welche ekligen Dinge es geht - da sind schon einige abgebildet.

Dieses schön gestaltete, unterhaltsame und lehrreiche Kinderbuch für Kinder ab 4 Jahren stellt die Frage: Was findest du am ekligsten? Denn egal, ob es um Körperflüssigkeiten und -ausscheidungen oder verdorbene Lebensmittel oder Tiere geht, jeder hat da ein anderes Ekelempfinden. Ein kleines, gruseliges Männchen namens Dr. Ekel taucht immer wieder auf den Seiten auf und verrät Tipps und Infos. Seinen persönlichen Ekelfaktor kann man auch noch in fünf Abstufungen von Ekel-Monstern kundgeben.

In kindgerechter Sprache, mit vielen erklärenden Illustrationen und Beispielen wird die Welt der Mikroben erklärt, wie man verdorbenes Essen behandeln soll oder wofür Speichel gut und nützlich ist - außerdem noch vieles mehr. Am Ende kannst du dich noch testen, ob du ein Ekel-Profi bist und ein Ekel-Diplom erhalten.

Ein wirklich interessantes Kinderbuch - auch für Größere sehr lehrreich!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.07.2022

Witziges Sachbuch

0

Ein Buch über "Pipi, Popel, Pups und Kacka"? Mein Kind fand die Idee schon witzig und hat es durchgeblättert, noch bevor wir es gemeinsam lesen konnten.

Es ist ein Sachbuch über Ausscheidungen und Co, ...

Ein Buch über "Pipi, Popel, Pups und Kacka"? Mein Kind fand die Idee schon witzig und hat es durchgeblättert, noch bevor wir es gemeinsam lesen konnten.

Es ist ein Sachbuch über Ausscheidungen und Co, also sämtliche Dinge, die bei Kindern (und auch Erwachsenen) Ekel verursachen können. Dabei wird auf beinahe alle Themen eingegangen, mit denen Kinder in Berührung kommen, sowohl bei ihren Ausscheidungen, als auch bei solchen, die sie vielleicht bei anderen Menschen sehen (z. B. Blut).
Sehr kinngerecht wird hier erklärt, wie Ekel verursacht wird und dass es vor allem normal ist, sich zu ekeln. Genauso normal sind aber auch die Ausscheidungen, die Ekel verursachen können. Außerdem können die Kinder anhand einer Skala selbst einordnen, wie eklig sie manches finden. Es wird erläutert, was Mikroben sind und zum Abschluss folgt noch ein kleines Quiz mit einer Urkunde, was sehr niedlich gestaltet ist.

Insgesamt ist dies ein wirklich gelungenes Buch, dass ein Stück weit auch sämtliche Tabus bricht und Dinge thematisiert, die eben nicht nur rosa und voller Glitzer sind. Ich bin mir sicher, dass es Kindern dabei helfen kann, ein gesundes Körpergefühl zu entwickeln. Eine klare Empfehlung von mir!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.07.2022

Ansprechend und witzig

0

„Pipi, Popel, Pups und Kacka“ ist ein ganz besonderes und originelles Sachbuch für Kinder ab 4 Jahren. Die angesprochenen Themen treffen genau den Geschmack meines Kindergartenkindes und die Texte sind ...

„Pipi, Popel, Pups und Kacka“ ist ein ganz besonderes und originelles Sachbuch für Kinder ab 4 Jahren. Die angesprochenen Themen treffen genau den Geschmack meines Kindergartenkindes und die Texte sind so informativ und interessant, dass sie auch noch gut bei meinem Schulkind ankommen.
Es werden Fakten und Wissenswertes über die verschiedenen Ausscheidungen auf jeweils einer Doppelseite vermittelt. Auch Erwachsene lernen hierbei noch etwas.
Es vermittelt nicht nur altersgerecht Sachwissen, sondern ist auch lustig und unterhaltsam. Die Kinder werden direkt angesprochen und können die Ekelskala für die jeweiligen Ausscheidungen ausfüllen.
Die kurzen Sätze in Sprechblasen von Dr. Ekel und die detailreichen, witzigen und farbenfrohen Illustrationen erwecken auch bei Lesemuffeln die Lesefreude. Man kann sich sehr lange damit beschäftigen.
Das Buch ist sehr gut gelungen, eine klare Leseempfehlung für wissbegierige Kinder und Erwachsene. 5 Sterne!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.07.2022

Interessantes Sachbuch

0

Dieses Buch hat sich mein Sohn gewünscht. Ihm haben die Illustrationen am Cover angesprochen und der Titel - alles rund um Ausscheidungen und Geräusche des Körpers ist im Kindergartenalter bzw. ...

Dieses Buch hat sich mein Sohn gewünscht. Ihm haben die Illustrationen am Cover angesprochen und der Titel - alles rund um Ausscheidungen und Geräusche des Körpers ist im Kindergartenalter bzw. ja spannend.

Pauline Dalheim hat das Thema rund um alles Ekelige in verschiedene Unterthemen geteilt. Nach einer Einführung gibt es verschiedene einzelne "ekelige" Unterthemen, die auf einer Doppelseite jeweils behandelt werden. Diese sind etwa verdorbenes Essen, Urin, Erbrochenes, Eiter, Wunden, Rotz und Schleim....
Dabei werden die Informationen kindgerecht aufgearbeitet und dennoch sachgerecht transportiert. Auch Fremdwörter wie Mikroben, Mikro, Bakterien, Viren und Pilze werden gut eingeführt und erklärt und in weiterer Folge auch immer wieder verwendet, sodass es auch zu einer Festigung der Begriffe kommt. Die Illustrationen erklären den Text nochmals und unterstützt das Verständnis. Auch interaktive Elemente finden sich- etwa welche Begriffe man für Kot kennt zum ankreuzen, oder das Angeben des eigenen Ekelfaktors. Für Kinder ist das Buch wirklich informativ. Ich denke, die Kinder nehmen mit, das Ekel eine Schutzfunktion des Körpers ist. Am Ende findet sich auch ein Quiz und eine Urkunde. Alles in allem ein gelungenes Buch!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere