Cover-Bild Von Canisius zum Canisianum

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

23,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Wagner Verlag
  • Themenbereich: Philosophie und Religion
  • Genre: Sachbücher / Religion & Philosophie
  • Seitenzahl: 192
  • Ersterscheinung: 08.06.2021
  • ISBN: 9783903040557
Peter Übelbacher, Rüdiger Feulner, Peter Gangl, Reinhold Stecher, Hermann Lugger, Josef Rohringer, Bernhard Gemperli, Anthony Dolan, Michael Scheible, Kenneth Herr, Gerhard Rechberger, Robert Miribung, Jozef Niewiadomski, Martin Hasitschka, Franz Gmainer-Pranzl, Volodomyr Voloshin, Josef Manser, Wilhelm Remes, Pallotti Findenig, Nikolaus Wandinger, Basil Iruthaysamy, Désiré Sawadogo, Anton Witwer, Roland Mair

Von Canisius zum Canisianum

Weltkirche in Innsbruck. Ein Kolleg im Wandel der Zeit
Das Collegium Canisianum in Österreich erinnert anlässlich des 500. Geburtstages seines Namenspatrons an die Bedeutung des hl. Petrus Canisius für Innsbruck und Tirol. Das Theologische Kolleg Canisianum steht als Zentrum für Aus- und Fortbildung von Priestern seit mehr als 150 Jahren im Dienst der Weltkirche. Seine Geschichte und Internationalität werden in diesem Band ausführlich dargestellt.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.