Cover-Bild Bilanz Check-up 2021

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

25,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Haufe-Lexware
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Ersterscheinung: 20.11.2020
  • ISBN: 9783648146736
Peter Wollmert, Peter Oser, Christian Orth

Bilanz Check-up 2021

Neuerungen in der Bilanzierung nach HGB, EStG und IFRS
Der Bilanz Check-up liefert einen schnellen Überblick über die Neuerungen in der Bilanzierung nach HGB, EStG und IFRS. Denn die Dynamik und Komplexität der nationalen und internationalen Rechnungslegung erfordern Ihre volle Aufmerksamkeit! Ganz besonders in der Bilanzsaison 2020/2021, die geprägt ist von den Auswirkungen der Corona-Pandemie. Mit vielen Anwendungshinweisen aus der vielseitigen Beratungspraxis der renommierten Ernst & Young GmbH bereitet er Sie bestens für die Bilanzsaison 2020/2021 vor.
 
 NEU 

- Noch übersichtlichere thematische Aufteilung in 9 Kapitel
- Gesondertes Kapitel zum reformierten DCGK
- Geplante Deutsche Fassung der International Standards on Auditing 
 Aus dem Inhalt, u. a.: 
Nationale Rechnungslegung

- Auswirkungen von COVID-19 auf die Rechnungslegung
- Aktuelle Brennpunkte der Rückstellungsbilanzierung
- ARUG II - Inhalt und Umsetzung in der Praxis
- Update zum ESEFSteuerrecht

- Zweites Corona-Steuerhilfegesetz
- Neues Anwendungsschreiben zu GoBD
- Rückstellung für die Kosten der Aufbewahrung von MandantendatenInternationale Rechnungslegung

- Neue und geänderte Standards für das Geschäftsjahr zum 31.12.2020
- Verabschiedete Standards und Interpretationen für nach dem 31.12.2020 beginnende Geschäftsjahre
- Auswirkungen von COVID-19 auf die internationale RechnungslegungEnforcement

- Prüfungsschwerpunkte der DPR für Abschlüsse 2020
- Tätigkeitsbericht 2019 der DPR
- Entscheidungsreport der ESMABranchenspezifische Besonderheiten

- IDW RS BFS 7: Pauschalwertberichtigungen bei Kreditinstituten
- Update zu den Europäischen Rechnungslegungsgrundsätzen für den öffentlichen Sektor (EPSAS)Gesetzgebung

- Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Vertrags- und Gesellschaftspraxis
- Update zum Geldwäschegesetz/Transparenzregister
- Bundesregierung treibt Unternehmensstrafrecht entschlossen voranRechtssprechung zum Wirtschaftsrecht

- Anschaffungskosten bei langfristiger unverzinslicher Kaufpreisverbindlichkeit (EuGH, Urteil v. 23.4.2020, C-640/17, Rechtssache "Wagram Invest")
- Kompetenz der Gesellschafterversammlung zur Regelung der Geschäftsführervergütung (BGH, Beschluss v. 14.5.2019, II ZR 299/17)
- Deutscher Corporate Governance Kodex-Vorstellung der materiellen Änderungen im Überblick sowie deren Erläuterung im Detail
- Übersicht über neue, geänderte und aufgehobene Verlautbarungen des DRSC und IDW
Ihre Vorteile: 

- Sie bleiben auf dem aktuellen Rechtsstand.
- Sie verschaffen sich einen kompakten Überblick zu den vielfältigen Änderungen.
- Sie nutzen die vielen Gestaltungsmöglichkeiten.
- Sie erhalten Tipps von Experten aus der Praxis. 
Profitieren Sie von dem kompakten Ratgeber zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis von nur 29,80 €.

Weitere Formate

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.