Cover-Bild Zerreißprobe für die Demokratie

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

29,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Campus
  • Themenbereich: Gesellschaft und Sozialwissenschaften - Politik und Staat
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 266
  • Ersterscheinung: 21.07.2021
  • ISBN: 9783593514277
Philipp Adorf, Patrick Horst

Zerreißprobe für die Demokratie

Die Wahlen und der Regierungswechsel in den USA 2020/21
Donald Trump ist abgewählt worden. Doch seine Ideologie des ressentimentgeladenen Populismus wird auch künftig ein fester Bestandteil der US-amerikanischen Politik sein. Philipp Adorf und Patrick Horst analysieren den Ausgang dieser außergewöhnlichen Wahl in den USA, die während der Corona-Pandemie stattfand und von sozialen Unruhen nach der Tötung des schwarzen Amerikaners George Floyd durch einen weißen Polizisten begleitet war (Black Lives Matter). Hass und Aversionen zwischen beiden politischen Lagern gipfelten im Januar 2021 – noch vor der Inauguration des neu gewählten Präsidenten Joe Biden – in der gewaltsamen Erstürmung des Kapitols durch Anhänger Trumps. Dieses Buch, die erste eingehende Aufarbeitung des Wahljahrs 2020, erläutert die Hintergründe für das überraschend starke Ergebnis Donald Trumps, bilanziert das Vermächtnis seiner Präsidentschaft und untersucht den heutigen Zustand der amerikanischen Demokratie und ihrer Parteien.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.