Cover-Bild Crushing on the Cop
(95)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Forever
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 272
  • Ersterscheinung: 28.02.2020
  • ISBN: 9783958184084
Piper Rayne

Crushing on the Cop

Roman
Cherokee Moon Agnew (Übersetzer)

Es gibt zwei Argumente, die gegen Cristian Bianco sprechen: Er ist Polizist und mein Dad ist sein Boss.

Es war nicht einfach, als Tochter des Polizeichefs aufzuwachsen und ständig unter Beobachtung zu stehen. Doch inzwischen bin ich ausgezogen und lebe nach meinen eigenen Regeln. Na ja, meistens. Bis heute bedeutet ein Mann in Uniform für mich nur eins: Probleme.

Allerdings wird es immer schwerer, Cristian zu ignorieren, seit sein Bruder mit meiner Freundin ausgeht. Er ist ein Familienmensch und er hat ein Eightpack. Das macht ihn unwiderstehlich …

 

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.01.2021

Ich liebe diese Reihe jetzt schon - Absolute Empfehlung

0

Meine Meinung

Nachdem ich Band 1 so geliebt habe war ich so gespannt was uns in Christians Geschichte erwarten würde.

Cover

Das Cover ist direkt ein Blickfang und macht sofort Lust die Geschichte zu ...

Meine Meinung

Nachdem ich Band 1 so geliebt habe war ich so gespannt was uns in Christians Geschichte erwarten würde.

Cover

Das Cover ist direkt ein Blickfang und macht sofort Lust die Geschichte zu lesen. Die Farben und der Titel passen so gut zum Buch. Ich finde das ist eine der wenigen Reihen, wo die Männer auf den Covern wirklich sehr ansprechend sind.

Geschichte

Die Geschichte packt mich auf den ersten Seiten direkt und ich konnte gar nicht aufhören zu lesen. Cristian bekommt Vanessa endlich dazu mit ihm auszugehen, nur das sie einen Kellner dafür Geld gibt, wenn er ihr ein Getränk über ihr Shirt kippt, damit sie abhauen kann. Da war mir klar das konnte zwischen den beiden doch nur spannend werden.

Protagonisten

Vanessa hat mich mit ihrer frischen und echten Art direkt für sich gewonnen. Ich mag das sie mal so ganz anders ist, wie viele andere Protas. Sie sticht aus der Masse heraus und sagt direkt was sie denkt.

Cristian hat einen echten Rettungskomplex und ist für seine Familie und Freunde immer da, er würde alles für sie tun. Genauso eben auch für Vanessa, ich fand die beiden einfach so wundervoll zusammen. Er hat wirklich mein Herz im Sturm erobert, einmal Cristian zu mir bitte. Übrigens neuester Bookboyfriend.

Schreibstil

Der Schreibstil war auch hier so fantastisch. Ich finde ihre Art Dinge zu beschreiben so faszinierend, auch mag ich diese Mischung aus Humor und Emotionen mega gerne. Ich werde auf jeden Fall viel mehr von der Autorin lesen.

Fazit

Ich liebe dieses Buch so sehr. Cristian und Vanessa haben wirklich mein Herz für sich gewonnen. Spannend , berührend und einfach wundervoll. Ich kriege gar nicht genug von den drei Brüdern und freue mich so wahnsinnig auf "Mad about the medic" und die Geschichte von Luca.

Bewertung 5/5 Sterne

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.05.2020

Zweiter Band der Reihe

0

Was mir an Büchern immer sehr gut gefällt, ist, wenn sie von zwei Seiten aus geschrieben und gesehen wird. Bei diesem Buch kommen abwechselnd Vanessa und Christian zu Wort was das ganze insofern spannend ...

Was mir an Büchern immer sehr gut gefällt, ist, wenn sie von zwei Seiten aus geschrieben und gesehen wird. Bei diesem Buch kommen abwechselnd Vanessa und Christian zu Wort was das ganze insofern spannend macht, dass man beide Seiten sehen kann und dadurch auch mehr Verständnis, warum in welchen Situationen wie gehandelt wird. Auch gut fand ich, dass bei diesem Buch die ersten Schritte immer von Christian ausgingen und dass er damit bewiesen hat, wie viel ihm an Vanessa liegt. Zur eigentlichen Geschichte möchte ich nicht zuviel verraten, ich verweise auf den Klappentext. Verraten kann ich jedoch soviel: Liebe, Flirt und Spannung. Das Buch zählt zu einem, dass man getrost an einem regnerischen Tag in einem Rutsch durchlesen kann. Sprachlich und stilistisch ist es sehr einfach, dem Buch zu folgen und der rote Faden zieht sich gut strukturiert durch das ganze Buch. Dieses Buch ist der zweite Band einer Reihe, Protagonisten aus dem ersten als auch den folgenden tauchen in diesem auf.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.04.2020

Cris und Vanessa - viel Humor und überraschende Wendung

0

Ich bin ein riesen Fan des Autorinnen-Duos und habe den ersten Teil der Reihe gelesen und diesen schon geliebt. Die Bianco-Brüder sind wunderbar und auch das Freundinnen-Trio passt einfach perfekt zusammen. ...

Ich bin ein riesen Fan des Autorinnen-Duos und habe den ersten Teil der Reihe gelesen und diesen schon geliebt. Die Bianco-Brüder sind wunderbar und auch das Freundinnen-Trio passt einfach perfekt zusammen. Besonders in Bezug auf die Paarkonstellationen. :)

Das Cover des Buches fügt sich sehr gut in die Reihe ein und der Titel trifft es wirklich auf den Kopf. Der Schreibstil ist wie gewohnt locker, leicht und außerordentlich humorvoll. Das ist oft auch das, was die Bücher des Duos für mich persönlich aus und liebenswert macht.

Cristian hat es mit Vanessa aber mal so gar nicht leicht. Man lernt sie zwischenzeitlich als sehr zurückhaltend und geheimnisvoll kennen. Van hütet, bezogen auf ihren Beruf bzw. ihr unregelmäßig daherkommendes Einkommen, ein riesiges Geheimnis. Keiner weiß was sie tut, wieso sie sich danach oder kurz bevor es losgeht so merkwürdig verhält. Dabei versucht sie nur einen Traum zu leben und arbeitet dafür umso härter. Wie das Geheimnis gelüftet wurde und um was es sich für ein Geheimnis handelt - damit habe ich absolut nicht gerechnet.

Cris als Charakter und Cop mochte ich schon im ersten Teil sehr. Er ist immer ehrlich und man weiß bei ihm jederzeit woran man ist. Cris merkt man an, dass er derjenige ist, der in der Familie immer alles regelt bzw. sich dafür verantwortlich fühlt und gleichzeitig auch sehr viel mit sich allein ausmacht. Daher war es für mich nicht verwunderlich, dass er Vanessa erstmal nichts vom Gesundheitszustand seiner Mutter erzählt. Auf der anderen Seite merkt man auch, dass ihm Vanessa wirklich wichtig ist und er sich mit ihren Träumen auseinander setzt und jederzeit bereit ist sie darin zu unterstützen.

Für mich ist das Buch wieder unfassbar unterhaltsam und kommt mit der ein oder anderen Überraschung daher, mit welcher ich absolut nicht gerechnet habe. Cris und Van als Paar mag ich sogar noch ein wenig mehr als Mauro und Maddie. Doch am meisten - und das geht einigen von euch bestimmt auch so - freue ich mich auf Luca und Lauren. Die beiden fielen in beiden Büchern mehr als auf und das auf ganz verschiedene Arten. ;) Ich bin schon mehr als gespannt wie die zwei sich in ihrer eigenen Geschichte machen, da die „Vorschau“ auf Band 3 mir die Kinnlade hat nach unten klappen lassen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.04.2020

Heiß & sexy

0

Teil 2!

Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Vanessa & Cristian erzählt...Was ich ziemlich gut finde, da man so die einzelnen Protagonisten besser kennenlernen kann...Durch Teil 1 konnte ...

Teil 2!

Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Vanessa & Cristian erzählt...Was ich ziemlich gut finde, da man so die einzelnen Protagonisten besser kennenlernen kann...Durch Teil 1 konnte man dazu auch die anderen kennenlernen, allem voran die Bianco Brüder...Cristian ist ein absolut toller Mann...Er beschützt, ist verantwortwortungsvoll & liebenswert...Vanessa ist die Tochter vom Polizeichef & wollte keinen Cop als Partner...Sie träumt von einem eigenem Modellabel...
Mir hat die Geschichte von Cristian & Vanessa sehr gefallen...Die Story ist flüssig & irgendwie süß geschrieben...Das Autorenduo Piper Rayne schreibt über sexy Helden...Cristian ist ein super sexy Held...😊 Die 272 Seiten fliegen einfach nur so weg...Es macht Spaß die Geschichte zu lesen...
Ich freu mich schon jetzt auf den 3. Teil...(Hab ihn schon vorbestellt! Hab ihn aber auch schon als EBook...🙂)
Die Bücher sollte man schon in Reihenfolge lesen...

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.04.2020

Leseempfehlung! prickelnde Sinnlichkeit mit einer frechen Prota und einem heißen einfühlsamen Polizisten.

0

Damit sind wir in der Saving Chicago Reihe beim 2. Teil angelangt.
Das Cover ähnelt schon den vorherigen Teil mit einem durchgestylten angezogenen interessanten Männeroberkörper vorn drauf und der Klappentext ...

Damit sind wir in der Saving Chicago Reihe beim 2. Teil angelangt.
Das Cover ähnelt schon den vorherigen Teil mit einem durchgestylten angezogenen interessanten Männeroberkörper vorn drauf und der Klappentext verspricht wieder eine spannende Liebesgeschichte.
Der Schreibstil ist gut verständlich und der Erzählstil humorvoll bis flapsig und dann anderseits sinnlich was bei mir den Reiz an den Büchern von diesen Autorinnen ausmacht.

Der mittlere und abgeklärteste Bruder der Biancos Cristian und Vanessa aus der Mädelclique die ja scheinbar ein kleines Geheimnis mit sich herumträgt, wie es im 1. Teil schon durchgeschimmert ist, spielen hier die Hauptrollen.
Die wechselnden Sichtweisen in den Kapiteln lassen das Mitfühlen noch intensiver zu und ergänzen sich gut das man toll geniessen kann.
Cristian wirkt besonnen, klug, einfühlsam und ist dabei megaheiß und interessant beschrieben.
Der Gegenpol ist Vanessa die taff, frech und trotzdem auch eine gefühlvolle Seite hat.
Was mir besonders gut gefällt sind die kleineren Cameoauftritte schon bekannter Charaktere aus anderen Reihen die sich geschmeidig in die Geschichte einfügen.
Insgesamt wird der Spagat zwischen einer geheimnisvollen, spannenden und sinnlichen, prickelnden Stimmung toll kreiert.
Es war kurzweilig zu lesen und das Buch habe ich in einem Rutsch wegkonsumiert.

Von mir 5 grossartige Sterne mit einer absoluten Leseempfehlung für diese Geschichte und auch die anderen Bücher der Autorinnen <3.
Jetzt freue ich mich auf den 3. Teil mit dem stürmischen jüngsten Bruder der in diesem Teil schon angeteasert wurde.
Bin total gespannt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere