Cover-Bild Felix Mendelssohn Bartholdy - Sein Leben - Seine Musik - Sein Werk

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

29,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Carus-Verlag
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 790
  • Ersterscheinung: 28.02.2019
  • ISBN: 9783899483420
R. Larry Todd

Felix Mendelssohn Bartholdy - Sein Leben - Seine Musik - Sein Werk

Helga Beste (Übersetzer)

„Lange beklagte die Forschung das Fehlen einer neueren, profunden Monographie zum Leben und Schaffen von Felix Mendelssohn Bartholdy – nun ist sie da“, hieß es 2004 in der Zeitschrift Musikforschung. Basierend auf seiner lebenslangen Beschäftigung mit dem Komponisten und akribischen Studien von Autographen, Briefen, Tagebüchern und Zeichnungen vermittelt R. Larry Todd ein detailreiches, frisches Bild des Komponisten und seiner Zeit – von seiner Familie und Jugend als Wunderkind bis zum legendären Pianisten und weit gereisten Dirigenten, der aber auch als Zeichner und Altphilologe aktiv wurde und eine bemerkenswerte, vielsprachige Bekanntschaft mit den kulturellen Eliten seiner Zeit pflegte. Meisterhaft verwebt Todd Biografie und musikalische Analyse, wobei nicht nur die beliebten Standardwerke, sondern auch die vielen unbekannten und unveröffentlichten Werke erwähnt werden. Weitere Themen sind Mendelssohns wachsendes Bewusstsein seines religiösen Erbes, die Beziehung zu seiner Schwester und Komponistin Fanny Hensel und Wagners bösartige antisemitische Attacke. Ein kulturhistorisch interessantes Buch für Kenner und Liebhaber. Zahlreiche Notenbeispiele, Abbildungen, Quellenzitate und Anmerkungen runden das Werk ab, das von den Mendelssohn-Experten Helga Beste und Thomas Schmidt-Beste ins Deutsche übertragen wurde.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.