Cover-Bild Ex Talk – Liebe live auf Sendung
(1)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 23.07.2021
  • ISBN: 9783423439329
Rachel Lynn Solomon

Ex Talk – Liebe live auf Sendung

Roman
Lucia Sommer (Übersetzer)

Love is ON the AIR

Shay Goldstein arbeitet seit fast zehn Jahren bei ihrem Lieblingsradiosender in Seattle. Aber seit Kurzem gerät sie immer wieder mit ihrem neuesten Kollegen aneinander, Dominic Yun, der meint, alles besser zu wissen. Als sie ihrem Boss ein Konzept für eine Talkshow vorschlägt, ist der begeistert. In ›Ex Talk›‹ soll ein ehemaliges Paar miteinander plaudern und Beziehungstipps geben. Nur kommt ihr Boss dann auf die wirklich blöde Idee, Shay und Dominic als dieses Ex-Paar auszugeben. Die Hörer lieben Shay und Dom. Und Shay und Dom verlieben sich ineinander. Doch wie können sie ein Paar sein, wenn sie für die Öffentlichkeit ein Ex-Paar sind? Ein Versuch, die Sache aufzuklären, endet jedenfalls nicht nur mit dem Rausschmiss von Shay.

Weitere Formate

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich bei Newspaper in einem Regal.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 30.07.2021

Nette Geschichte!

0

Eine Liebesgeschichte, die mit dem Ende anfängt, dass ist doch mal was Neues. Außer um Liebe geht es auch noch um jüdische, nigerianische und andere Kulturen, um Trauer und Verlust, um Neubeginn, um Altersunterschiede ...

Eine Liebesgeschichte, die mit dem Ende anfängt, dass ist doch mal was Neues. Außer um Liebe geht es auch noch um jüdische, nigerianische und andere Kulturen, um Trauer und Verlust, um Neubeginn, um Altersunterschiede und Frauenfeindlichkeit und ganz viel um Radio. Das ist eine ganze Menge und liest sich auch gut weg. Für meine Begriffe sind - vielleicht bin ich zu alt oder zu prüde - die Sexszenen sehr deutlich, was einerseits okay ist und zu einer Beziehung gehört - andererseits ohne Hinweise und Ankündigungen für mich nicht passend und einfach too much für die Story ist. Denn letztendlich ist es eine nette unterhaltende Geschichte, die völlig vorhersehbar verläuft -selbst auf den Nebenschauplätzen. Nicht mehr, aber auch nicht weniger!

Danke an

netgalleyDE und

dtv für das kostenlose ebook zum Rezensieren. Meine Meinung wurde davon nicht beeinflusst!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere