Cover-Bild Hört der Maiglöckchen Läuten!

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

15,80
inkl. MwSt
  • Verlag: Fischer, Karin
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 324
  • Ersterscheinung: 10.09.2018
  • ISBN: 9783842245921
Rainer Sinz

Hört der Maiglöckchen Läuten!

Eine janusköpfige Lyrik
Der Januskopf hat zwei Gesichter. Das eine schaut nach vorn, das andere nach hinten. Diese lyrische Gedichtsammlung handelt von der Widersprüchlichkeit menschlicher Veranlagung, einerseits zu hingebungsvoller und romantischer Liebe, andererseits zu Gewalt und nicht enden wollenden Kriegen. Krieg in der Ehe, Krieg zwischen Generationen und Krieg der Völker mit ihrem religiösen Überbau. Frieden findet der Mensch im ökologischen Naturerleben und in eigenen Kreationen. Ob Liebe, Gewalt, Vernunft und Religiosität, die Evolutionstheorie überspannt alle diese tragenden Säulen menschlichen Daseins und kulminiert in der poetischen Diskussion des finalen Widerspruchs von Lebenslust und innewohnender Sterbebereitschaft am Ende der Tage.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.