Cover-Bild Von Ratlosen und Löwenherzen
(3)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Bastei Lübbe
  • Themenbereich: Geschichte und Archäologie
  • Genre: Sachbücher / Geschichte
  • Seitenzahl: 240
  • Ersterscheinung: 25.09.2010
  • ISBN: 9783404642427
Rebecca Gablé

Von Ratlosen und Löwenherzen

Eine kurzweilige, aber nützliche Geschichte des englischen Mittelalters

Schluss mit dem Mythos über die düstere Zeit willkürlicher Kriege, blutrünstiger Hexenverfolgungen und hygienischer Katastrophen - her mit dem Mittelalter, wie es auch war. In ihrem ersten Sachbuch erzählt uns die Bestsellerautorin Rebecca Gablé die Geschichte des englischen Mittelalters neu: kompetent und informativ, herrlich farbenprächtig - und immer mit einem Schmunzeln.

Mitreißend wie ein Roman!

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 08.01.2021

Von Ratlosen und Löwenherzen

0

Von Ratlosen und Löwenherzen ist ein kurzweiliges und sehr unterhaltsames Sachbuch aus der Feder von Rebecca Gablé. Ich liebe ihre historischen Romane. Sie sind alle sehr gut recherchiert, unterhaltsam ...

Von Ratlosen und Löwenherzen ist ein kurzweiliges und sehr unterhaltsames Sachbuch aus der Feder von Rebecca Gablé. Ich liebe ihre historischen Romane. Sie sind alle sehr gut recherchiert, unterhaltsam und auch spannend geschrieben. Man merkt das Rebecca Gablé eine Leidenschaft für England und das Mittelalter hat. Dies hat sie in diesem kurzen Sachbuch auch wieder deutlich gezeigt.

Durch den leichten und auch sehr humorvollen Schreibstil liest sich das Buch schnell und gut. Teilweise hat man das Gefühl, dass die Autorin neben einem Sitzt und sich mit dir unterhält. Das Buch umfasst etwa 240 Seiten erzählt aber die Geschichte von fast 1000 Jahren. Die Autorin nimmt uns mit zu den verschiedensten Konflikten und zeigt die Geschichte des englischen Mittelalters gut auf. Dabei dürfen Skandale und so manch komischer Kauz natürlich nicht fehlen. Rebecca Gablé zeigt aber auch wie sich das Leben der allgemeinen Bevölkerung entwickelt hat. Denn diese hatten unter den Konflikten nicht zu wenig zu leiden.

Auch der Anhang mit einer Zeittafel, einer Namensliste aller Könige von 871 – 1509 und einem Stammbaum fand ich sehr hilfreich. Gerade wenn man bedenkt wie viele Edwards, Richards und Henrys es gab.

Es ist ein unterhaltsames Sachbuch das einem Freude an der Geschichte vermittelt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 31.10.2021

Geschichte humorvoll erzählt

0

Rebecca Gablé konnte mich schon mit ihren historischen Romanen überzeugen, ich lese sie immer wieder gerne. Nach der Lektüre von Teufelskrone wurde ich auf ihr Sachbuch aufmerksam, das sich mit der Zeit ...

Rebecca Gablé konnte mich schon mit ihren historischen Romanen überzeugen, ich lese sie immer wieder gerne. Nach der Lektüre von Teufelskrone wurde ich auf ihr Sachbuch aufmerksam, das sich mit der Zeit des Mittelalters beschäftigt. Und ich habe die Lektüre nicht bereut. Ich kann mich nicht an eine so unterhaltsame Geschichtsstunde erinnern, die nicht nur Wissen vermittelt, sondern auch Anekdoten enthält und an geeigneten Stellen Bezug zur heutigen Zeit herstellt.

Ihr unverwechselbarer Schreibstil macht das Lesen zu einem wahren Vergnügen. Zudem vermittelt der Buchinhalt das tiefgehende Wissen der Autorin zum Thema. Unterstützend und informativ sind die Zeittafel mit den wichtigsten Ereignissen und eine Liste der englischen Könige in dieser Zeitspanne einschließlich Stammbaum.

Kurz zusammengefasst handelt es sich um ein Sachbuch mit vielen interessanten historischen Details, humorvoll und verständlich erklärt, das sich liest wie ein Roman. Ein schöneres Kompliment gibt es wohl nicht für ein Sachbuch zum Thema Geschichte. Mit diesem Buch schafft es Rebecca Gablé, das Interesse an Geschichte zu wecken bzw. zu verstärken. Ihre kurzweilige Geschichtsstunde möchte ich historisch interessierten Lesern und denjenigen, die sich in das Thema einlesen möchten, ans Herz legen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.03.2021

Humorvoll und kurzweilig

0

Ein Sachbuch, das jedoch keinesfalls langatmig ist sondern äußerst humorvoll und kurzweilig.

Ein Sachbuch, das jedoch keinesfalls langatmig ist sondern äußerst humorvoll und kurzweilig.