Cover-Bild Ist der Schmetterling eine Lüge?

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,90
inkl. MwSt
  • Verlag: TRIGA Der Verlag Gerlinde Heß
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 168
  • Ersterscheinung: 26.03.2019
  • ISBN: 9783958281608
Reinhard Opitz

Ist der Schmetterling eine Lüge?

Der Buchtitel mutet seltsam an.
Natürlich ist der Schmetterling keine Lüge. Doch sein Werden gehört zu den Wundern in Gottes Schöpfung. Dieses Geschöpf vollzieht eine sonderbare Verwandlung, es entwickelt sich von der Raupe zum erwachsenen Schmetterling.
Und … berührt diese Metamorphose nicht in besonderer Weise den Menschen?

Diesen hat Gott nach seinem Bilde erschaffen. Der Mensch ist in der Lage, seine geistige und geistliche Entwicklung selbst zu bestimmen, hat (nahezu) vollkommene Entscheidungsfreiheit über sein Leben. Doch woran soll er sich orientieren? Was wird ihn stark, gelassen, glücklich und zuversichtlich machen? Welche Angebote führen zum Ziel, die nachhaltig und von Dauer sind?
Der biblische Gott will dem Menschen Orientierung sein.
Allerdings verstehen sich so auch viele andere Möglichkeiten, weltlicher und religiöser Ausprägung. Wo liegt die Wahrheit? Reinhard Opitz ist der Auffassung, dass derjenige, der sich der umfassenden Liebe Gottes anvertraut – wie wir ihn aus der Bibel kennen - kann auch selbst bedingungslos lieben, frei und glücklich sein in diesem Leben und darüber hinaus.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.