Cover-Bild GENESIS und ich

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Mendoza Verlag
  • Themenbereich: Lifestlye, Hobby und Freizeit
  • Genre: Sachbücher / Film, Kunst & Kultur
  • Seitenzahl: 328
  • Ersterscheinung: 23.07.2021
  • ISBN: 9783982275260
  • Empfohlenes Alter: ab 12 Jahren
Richard Macphail

GENESIS und ich

Mit einem Vorwort von Peter Gabriel.
+++++
„Ein großartiger Rückblick auf eine wundervolle Zeit.” – Phil Collins
„Eine tolle Lektüre. Stilvoll geschrieben und sehr informativ.“ – Steve Hackett
„Ohne Rich hätten wir einander wahrscheinlich umgebracht.“ – Mike Rutherford
+++++
Richard Macphail war der heimliche sechste Mann bei GENESIS. Von 1967 bis 1973 prägte er die Anfangszeit der legendären Band entscheidend mit und verhalf GENESIS zu ersten Erfolgen auf dem Weg zum Rock-Olymp: Richard beschaffte Tourbus und Proberaum, er war Fahrer, Roadie und Koch, Tourmanager, Ratgeber und Techniker.
+++++
Während Phil Collins für den Job als Trommler vorspielte, Steve Hackett die Nachfolge von Ant Phillips antrat und Meisterwerke wie „The Musical Box“ und „Supper’s Ready“ entstanden, wirkte Richard stets als GENESIS’ guter Geist hinter den Kulissen. Als Peter Gabriel seine Solokarriere begann, war Richard erneut als Tourmanager an dessen Seite.
+++++
In seiner Autobiografie – verfasst mit Unterstützung des Musikjournalisten Chris Charlesworth – schreibt Richard Macphail von seiner Schulzeit mit Peter Gabriel, Mike Rutherford und Tony Banks, gewährt Einblicke in sein Leben vor, während und nach GENESIS und erzählt neben höchst unterhaltsamen Anekdoten auch von seiner bis heute andauernden Freundschaft zu Mike, Peter, Steve, Tony, Ant und Phil. +++++
+++++
inklusive Interview mit Steve Hackett.
+++++
www.mendoza-verlag.de

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.