Cover-Bild Magnus Chase 4: Geschichten aus den neun Welten
(1)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Silberfisch
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Ersterscheinung: 02.07.2020
  • ISBN: 9783745601534
Rick Riordan

Magnus Chase 4: Geschichten aus den neun Welten

3 CDs
Jacob Weigert (Sprecher), Franziska Hartmann (Sprecher), Julian Horeyseck (Sprecher), Pascal Houdus (Sprecher), Philipp Baltus (Sprecher), Vanida Karun (Sprecher), Oliver E. Schönfeld (Sprecher), Julian Greis (Sprecher), Peter Kaempfe (Sprecher), David Nathan (Sprecher), Gabriele Haefs (Übersetzer)

Rückkehr ins Riordan-Universum

Chaos um Thor und Odin: Diese neun wilden Geschichten strotzen nur so vor Action, Chaos und Wikinger-Humor! Abwechselnd erzählen der mächtige Gott Odin, der modebewusste Zwerg Blitzen, der taubstumme Elf Hearthstone, die erste mutige Walküre mit Kopftuch Samirah al-Abbas und viele mehr. Am Ende verschränken sich alle Handlungsstränge zu einem Finale, in dem Magnus' Freunde zusammen Feuergott Surt besiegen – bis zum nächsten Kampf …

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich bei Hoernchen in einem Regal.
  • Hoernchen hat dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.09.2020

Noch mal ein wahres Highlight - absolut fantastisch mit vielen tollen Sprechern

0

Inhalt:
Chaos um Thor und Odin: Diese neun wilden Geschichten strotzen nur so vor Action, Chaos und Wikinger-Humor! Abwechselnd erzählen der mächtige Gott Odin, der modebewusste Zwerg Blitzen, der taubstumme ...

Inhalt:
Chaos um Thor und Odin: Diese neun wilden Geschichten strotzen nur so vor Action, Chaos und Wikinger-Humor! Abwechselnd erzählen der mächtige Gott Odin, der modebewusste Zwerg Blitzen, der taubstumme Elf Hearthstone, die erste mutige Walküre mit Kopftuch Samirah al-Abbas und viele mehr. Am Ende verschränken sich alle Handlungsstränge zu einem Finale, in dem Magnus' Freunde zusammen Feuergott Surt besiegen – bis zum nächsten Kampf …

Meinung:
In neun wilden Geschichten dürfen wir noch einmal in die Welt von Magnus Chase und seinen Freunden eintauchen. Das Augenmerk des Buches liegt dabei ganz klar auf den Freunden von Magnus. So bekommt jeder von ihnen eine eigene Kurzgeschichte, die in einer der neun Welten spielt.
Daher begleitet der Leser/Hörer Hearthstone nach Albenheim (die Wohnstatt der Lichtelfen), Blitzen nach Nidavellir (die Wohnstatt der Zwerge) oder erlebt Odin in Asgard (Wohnstatt der Asen).

Mich hat dieses Konzept sofort angesprochen. Ich fand die Idee, jede der Geschichten in einer der neun Welten spielen zu lassen, absolut genial. Auch das jede Geschichte über einen anderen Freund von Magnus handelt, war für mich perfekt. So kann man bei dem ein oder anderen Charakter einen Blick hinter seine Fassade werfen und lernt ihn noch ein wenig besser kennen. Einziges Manko: Es handelt sich hierbei um Kurzgeschichten. Für mich hätte daher die ein oder andere Geschichte ruhig ein wenig länger sein können.

Das absolute Schmankerl war für mich allerdings Thor. Denn dieser bildet das Bindeglied zwischen all den neun Geschichten. Thor taucht nämlich in jeder der neun Geschichten auf und sorgt fast jedes Mal für reichlich Chaos und Verwüstung.

Dabei darf natürlich auch der herrliche Humor von Rick Riordan nicht fehlen. Bei der ein oder anderen Geschichte musste ich doch wirklich herzhaft lachen. Vor allen Dingen Amir Fadlans Geschichte "Augen auf beim Hosenkauf" war mein persönliches Highlight.

Ich bin wahnsinnig froh darüber bei diesem Band nicht zur Buch-, sondern zur Hörbuchausgabe gegriffen zu haben. Ich glaube, ich wäre viel zu schnell durch die Geschichte (knappe 130 Seiten) durch gewesen. Beim Hörbuch kam mir die Spielzeit von etwas mehr als drei Stunden doch deutlich länger vor.

Das Besondere am Hörbuch ist, dass jeder der Charaktere durch einen anderen Hörbuchsprecher vertont wird. So darf man zum Beispiel Größen wie Julian Greis, David Nathan oder Jacob Weigert lauschen.
Mir haben die verschiedenen Hörbuchsprecher, bis auf kleine Abstriche, sehr gut gefallen.

Fazit:
Es war ein wahrer Hörgenuss noch einmal in die nordische Mythologie rund um Magnus Chase und seine Freunde eintauchen zu dürfen. Denn in neun Geschichten, die in den neun Welten spielen, wird es nie langweilig. Viel mehr kommt man in den vollen Genuss von Rick Riordans genialem Humor. Viel zu schnell ist dieser Spaß dann auch schon vorbei.
Ich vergebe 5 von 5 Hörnchen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere