Cover-Bild Slow Death by Rubber Duck: Quietscheenten und andere Gifte. Wie unser Alltag unsere Gesundheit belastet und was wir dagegen tun können.

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

24,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Steve-Holger Ludwig
  • Genre: Ratgeber / Gesundheit
  • Seitenzahl: 400
  • Ersterscheinung: 02.12.2019
  • ISBN: 9783869353470
Rick Smith, Bruce Lourie

Slow Death by Rubber Duck: Quietscheenten und andere Gifte. Wie unser Alltag unsere Gesundheit belastet und was wir dagegen tun können.

Anne-Mirjam Kirsch (Übersetzer)

Unser Alltag belastet uns mit Giften und schädigt unsere Gesundheit. Deswegen experimentierten die kanadischen Umweltschützer Rick Smith und Bruce Lourie 2009 an sich selbst. Absolut alltägliches Verhalten führte dabei innerhalb kürzester Zeit zu einem Anstieg von Quecksilber, BPA, Teflon und anderen Schadstoffen in ihren Körpern. Auf diesen Weckruf reagierten Leser weltweit – aber auch Gesetzgeber und Unternehmen? Zehn Jahre später gibt es gute Nachrichten. Aber nicht viele.



Wissenschaftlich fundiert und voller Tipps für den eigenen Alltag, packend und optimistisch: Das Plädoyer der beiden Kanadier für ein gesundes, nachhaltiges Leben bringt das üble Zeug zurück auf die gesellschaftliche Agenda und raus aus unseren Körpern.



Ein wegweisendes Buch, zum 10-jährigen Erscheinen der Erstausgabe aktualisiert, erweitert und ins Deutsche übersetzt

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.