Cover-Bild Kuss um Mitternacht 03

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,95
inkl. MwSt
  • Verlag: TOKYOPOP
  • Genre: Weitere Themen / Mangas, Manhwa
  • Seitenzahl: 192
  • Ersterscheinung: 17.05.2018
  • ISBN: 9783842040946
Rin Mikimoto

Kuss um Mitternacht 03

Als Hinana eine Lieferung an ein Studio übernimmt, sieht sie dort ausgerechnet eine Kussszene von Kaede! Doch entgegen seinen Befürchtungen ist Hinana hin und weg von dem Kuss. Außerdem ist sie sich bewusst, dass in der Schauspielbranche Liebesszenen unumgänglich sind. Trotzdem besteht sie darauf, dass nur Kaede ihren ersten Kuss bekommt …

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 08.06.2018

Kuss um Mitternacht 03

0 0

Das Cover:

Das Cover ist wie die anderen beiden sehr hübsch, ähnelt mir aber zu sehr Band 01. Ich habe die ersten beiden Bände nochmal quergelesen bevor ich mit dem neusten begonnen habe und war total ...

Das Cover:

Das Cover ist wie die anderen beiden sehr hübsch, ähnelt mir aber zu sehr Band 01. Ich habe die ersten beiden Bände nochmal quergelesen bevor ich mit dem neusten begonnen habe und war total irritiert weil sie sich so ähnlich waren.



Meine Meinung:

Nach der grandiosen Reihe Close to Heaven war ich super gespannt auf Mikimoto-senseis neue Mangaserie. Schon nach den ersten zwei Bänden war mir klar:
Für mich ist diese Reihe eins meiner Jahreshighlights!
Hier schwärme ich auch schon etwas über die Reihe:

Und genauso gut geht es auch in Band 03 weiter.
Auch wenn Hinana erst 16 ist handelt sie für mich viel erwachsener und passt sich somit Kaede und den Anderen total an, die alle in ihren zwanzigern sind. So reagiert sie auch total cool auf eine Kussszene und macht nicht viel Drama. Generell gefällt mir einfach unheimlich gut an dieser Reihe, das einfach nachvollziehbar gehandelt wird. Es gibt viele Klischees und viel Drama, aber es artet nicht aus sondern wird verständlich gelöst. So passiert auch in diesem Band schon ziemlich viel.
Ich bin gespannt ob die Vergangenheit von der Band nochmal aufgedeckt wird und warum sie sich mit Kaede zerstritten haben. Auch A-chan kam in diesem Band etwas zu kurz, was ich aber gut fand. Hoffentlich wird es keine krasse Dreiecksbeziehung, das würde gar nicht in die Story passen.
Allgemein war dieser Band einfach viel zu schnell zuende! Wo ist der nächste wenn man ihn braucht?!

Am Ende gab es noch eine Kurzgeschichte, die ganz süß war. Aber wer mich kennt weiß, dass ich lieber mehr von der Hauptstory hätte :) Daher war ich etwas enttäuscht als der Manga nach zweidrittel auf einmal zuende war.



Fazit:

Es geht genauso gut weiter wie bisher!