Cover-Bild Ich und der Vater sind eins

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

8,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Maier, Reimund
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 36
  • Ersterscheinung: 05.11.2018
  • ISBN: 9783926300706
Roland Breitenbach

Ich und der Vater sind eins

Jesus: Eine Autobiographie
Jesus Christus, dessen Name über 2 Milliarden Erdenbürger als Christen tragen, ist der größte Religionsstifter unserer Welt. Seine Geburt löste eine neue Zeitrechnung aus, die seither allem irdischen Geschehen unter der Sonne ein Datum gibt.
Als junger Mann, kurz vor seinem gewaltsamen Tod, blickt er hier auf sein Leben zurück. Vor allem will er es von Erfindungen und höchst zweifel­haften Erzählungen reinigen, um möglichst alles ins rechte Licht zu rücken, also der Wahrheit nahebringen. Unter Berufung auf Gott, den er seinen Vater nennt, hat er eine Frohe Botschaft für alle Menschen. Davon gibt er selbstbewusst Zeugnis: Das Reich Gottes wird kommen. Es soll ein Reich der Liebe und des Friedens sein.
Eindeutig wird das in dieser Broschüre dargestellt als die Autobiographie Jesu, sie wird hier von Roland Breitenbach nachempfunden.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.