Cover-Bild Es war einmal: Meine Märchen
(21)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Ravensburger Verlag GmbH
  • Genre: Kinder & Jugend / Bilderbücher
  • Seitenzahl: 30
  • Ersterscheinung: 01.08.2020
  • ISBN: 9783473438815
Sandra Grimm

Es war einmal: Meine Märchen

Frau Annika (Illustrator)

„Es war einmal …“ – So fangen Kindheitserinnerungen an.
Das Vorlesen von Märchen gehört nicht nur zur Vorweihnachtszeit. Sie sind Kulturgut und als Motive auf Stoffen, Spielzeug und als Märchentapete in jedem Kinderzimmer zu finden.
Dieses Buch enthält:
Hänsel und Gretel
Das hässliche Entlein
Die Bremer Stadtmusikanten
Schneewittchen
Rotkäppchen
Frau Holle
Der Froschkönig
Die Prinzessin auf der Erbse
Aschenputtel
Dornröschen
Alle Märchen sind originalgetreu nacherzählt. Die großen, einfachen Bilder machen die Geschichten schon für Kinder ab 2 Jahren zugänglich.
Die dicke Umschlag macht das Buch besonders stabil. So hält es auch besonders neugierigen Kinderhänden lange stand.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.08.2020

Gewohnt tolle Qualität

0

Wunderschön illustriert und in gewohnt guter Qualität erzählt "Es war einmal: Meine Märchen" schon den ganz kleinen Lesern wundervolle Märchen, die sie so schnell nicht mehr vergessen und welche bereits ...

Wunderschön illustriert und in gewohnt guter Qualität erzählt "Es war einmal: Meine Märchen" schon den ganz kleinen Lesern wundervolle Märchen, die sie so schnell nicht mehr vergessen und welche bereits seit Generationen weitererzählt werden. Toll ist hierbei die dickere Qualität der einzelnen Seiten dieses Bilderbuches, welche auch einer fix greifenden Kinderhand standhalten können. Auch sind diese ziemlich pflegeleicht, was ich aus eigener Erfahrung bemerken kann. Auch preislich liegt das bunte Bilderbuch in einem angemessenen Rahmen und eignet sich so zugleich als kleines Mitbringsel für kleine Leser. Insgesamt ein tolles Buch ob für kleine Leser zum Stöbern oder dem gemeinsamen Entdecken mit Mama, Papa, Oma oder Opa.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.08.2020

Prall gefüllte, bunte Märchenschatztruhe für die Kleinsten

0

Wer kennt sie nicht die großen Märchenklassiker „Rotkäppchen“, „Der Froschkönig“, „Hänsel und Gretel“, „Frau Holle“, „Die Bremer Stadtmusikanten“, „Dornröschen“, „Schneewittchen und die sieben Zwerge“, ...

Wer kennt sie nicht die großen Märchenklassiker „Rotkäppchen“, „Der Froschkönig“, „Hänsel und Gretel“, „Frau Holle“, „Die Bremer Stadtmusikanten“, „Dornröschen“, „Schneewittchen und die sieben Zwerge“, „Aschenputtel“ von den Brüder Grimm und Hans Christian Andersens „Das hässliche Entlein“ und „Die Prinzessin auf der Erbse“?

Für dieses großformatige stabile Pappbilderbuch aus der Ravensburger „Edition Piepmatz“ hat Sandra Grimm die beliebten Märchen für Kleinkinder ab zwei Jahre umgeschrieben. Die Märchen sind stark gekürzt und in einfacher, für jüngere Kinder gut verständlicher Sprache formuliert. Der knappe Text mit seinen kurzen Sätzen überfordert die Kinder nicht und macht es ihnen leicht, konzentriert zuzuhören. Als gelungen empfand ich, dass bekannte Originalzitate beispielsweise Rotkäppchens Dialog mit dem Wolf: “Warum hast Du so große Augen?“ „Damit ich die besser sehen kann“ usw. original im Text übernommen wurden. Diese Sätze können die kleinen Zuhörer sicher bald genau mitsprechen, was für zusätzliche Motivation sorgt.

Frau Annika hat die Märchen mit passenden sehr farbenprächtigen Bildern illustriert. Die Bilder sind groß, klar und strukturiert, erzählen das Wesentliche der Geschichte und erleichtern den Zuhörern so das Verständnis. Vor allem sind sie aber individuell und hübsch anzusehen, einfach gefällig.

Für mich eine gelungene umfangreiche Zusammenstellung der bekanntesten Märchen, kindgerecht und ansprechend aufbereitet. „Es war einmal...Meine Märchen“ wird für meine Kinder sicherlich ein Dauerbrenner werden und stellt ohne Zweifel eine Bereicherung für jedes Bücherregal von anderen kleinen Märchenliebhabern dar.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.08.2020

Es war einmal...

0

Hierbei handelt es sich um ein kindgerechtes Märchenbuch mit kurzen und knappem Inhalt zu verschiedenen Klassikern wie Hänsel und Gretel, Frau Holle, die Bremer Stadtmusikanten und vielen mehr. Es beinhaltet ...

Hierbei handelt es sich um ein kindgerechtes Märchenbuch mit kurzen und knappem Inhalt zu verschiedenen Klassikern wie Hänsel und Gretel, Frau Holle, die Bremer Stadtmusikanten und vielen mehr. Es beinhaltet insgesamt 10 Märchen.

Das Buch ist ein Pappbilderbuch mit abgerundeten Ecken. Somit können sich die Kleinen nicht verletzen bzw. das Buch auch selber nicht beschädigen.

Das Buch ist schön illustriert, mit viel Liebe zum Detail und ein Hingucker. Meine Kleine blättert darin sehr gern.
Die Geschichten sind kurz und knapp gehalten. Genau die richtige Menge, um alles zu vermitteln, aber auch nicht zu überladen. Für das Alter genau das richtige Maß.
Das Buch kann ich somit nur empfehlen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.08.2020

Tolles erstes Märchenbuch

0


Das Buch überzeugt - allein schon vom Äußeren. Denn das Buch ist sehr robust, und ich muss sagen, ich war auch sehr überrascht, wie groß es ist - also es wird auch den noch nicht ganz so vorsichtigen ...


Das Buch überzeugt - allein schon vom Äußeren. Denn das Buch ist sehr robust, und ich muss sagen, ich war auch sehr überrascht, wie groß es ist - also es wird auch den noch nicht ganz so vorsichtigen Gebrauch durch die kleinsten Leser standhalten.
Die Illustrationen am Cover sowie auch im Buch sind wunderschön bunt gestaltet, mit vielen Details zu entdecken.

Zehn bekannte Märchen werden jeweils in kurzen Geschichten vorgestellt.
Im Buch sind typische Märchen enthalten wie zB Rotkäppchen- so wie es sie immer schon gab. Man kann darüber diskutieren, ob diese noch ganz zeitgemäß sind - das ist denke ich Ansichtssache.

Ich finde das Buch ist ein tolles erstes Märchenbuch - mit etwas Verbesserungspotential (etwas moderner?).

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.08.2020

Tolle Märchensammlung für kleine Kinder

0

Schon das Cover entführt die kleinen Leser und Zuhörer in die Welt der Märchen. In diesem Buch sind zehn bekannte und beliebte Märchen vereint. Die einzelnen Märchen erstrecken sich jeweils über eine bzw. ...

Schon das Cover entführt die kleinen Leser und Zuhörer in die Welt der Märchen. In diesem Buch sind zehn bekannte und beliebte Märchen vereint. Die einzelnen Märchen erstrecken sich jeweils über eine bzw. zwei Doppelseiten und haben die ideale Länge, um der Inhalt gut rüberzubringen, dabei aber die Aufmerksamkeit der Kinder nicht zu verlieren. Da das Buch für Kinder ab zwei Jahren bestimmt ist, wurde der Text angepasst und ist somit leicht verständlich und verzichtet auf Gewalt. Durch die dicken Pappseiten kann das Buch auch problemlos von den Kleinsten angeschaut und umgeblättert werden. Die kompletten Ilustrationen des Buches sind im Stil der alten Märchenbücher und wecken somit auch bei den Eltern und Großeltern Erinnerungen an ihre Kindheit. Meine beiden Kinder zwei und vier Jahre finden das Buch toll und wollen es immer wieder anschauen und jeder hat schon sein Lieblingsmärchen gefunden. Es ist wirklich empfehlenswert um auch schon kleine Kinder an Märchen heranzuführen und sie davon zu begeistern.

Folgende Märchen sind in diesem tollen Buch enthalten: Rotkäppchen, Die Prinzessin auf der Erbse, Frau Holle, Das hässliche Entlein, Schneewittchen und die sieben Zwerge, Der Froschkönig, Hänsel und Gretel, Die Bremer Stadtmusikanten, Dornröschen, Aschenputtel

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere