Cover-Bild Titellos – ein Buch über Gott und die Welt

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

15,50
inkl. MwSt
  • Verlag: novum pro Verlag
  • Themenbereich: Belletristik
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 148
  • Ersterscheinung: 10.06.2021
  • ISBN: 9783991075981
Sandra Sievers

Titellos – ein Buch über Gott und die Welt

Eine Psychose mit Sinn und Verstand
Schon als Kind macht Sandra die Erfahrung, dass Anderssein ausgrenzt. Mit Anfang zwanzig muss sie sich eingestehen, dass sich ihre Vorstellungen vom Leben so stark von denen ihres Umfeldes unterscheiden, dass ihr Versuch, sich selbst, die Welt und deren Funktionsprinzipien zu erklären, sie letztendlich in die Psychiatrie führt. Diagnose: Akute Psychose.
Schreiben ist zugleich Auslöser und Heilmittel für Sandras Krankheit. In ihrem Buch dokumentiert sie ihre Erfahrungen und Gedanken und vereint dabei das Irreale und den Idealismus einer jungen Frau, die vom Ausstieg aus der Oberflächlichkeit der modernen Welt träumt, mit einer eiskalten Abrechnung mit einer Realität, deren Zielgenauigkeit den Leser bisweilen dazu zwingt, die eigenen Wertvorstellungen genauer unter die Lupe zu nehmen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.