Cover-Bild Der Eintritt in den Weg des Erwachens

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

47,20
inkl. MwSt
  • Verlag: epubli
  • Genre: Sachbücher / Esoterik
  • Seitenzahl: 460
  • Ersterscheinung: 15.01.2020
  • ISBN: 9783750272170
Śāntideva (Pandit), Könchog Yangchub Sangpo (Peter Osten)

Der Eintritt in den Weg des Erwachens

Bodhicāryavatāra
Könchog Yangchub Sangpo (Peter Osten) (Herausgeber)

Der „Eintritt in den Weg des Erwachens“ ist eine über 1200 Jahre alte Schrift, die vom indischen Gelehrten Santideva als eine Zusammenfassung der Sutren Buddhas niedergelegt wurde. Insofern bietet sie tiefgründige Einblicke in das Weltbild des Buddhismus. Im 8. Jahrhundert ist eine Abfassung dieses Textes nach Tibet gelangt, wo eine eigene Praxis ritueller Sprechgesänge mit ihm entstanden ist. Für diese ursprüngliche Tradition sind die Verse hier in eine neue prosaische Fassung gebracht worden. Der Herausgeber hat, in Kenntnis aller bedeutenden Übersetzungen und verfügbaren Quellen der Auslegung, ein Werk geschaffen, das Freude bei der Rezitation bereitet und eindrucksvolle Annäherungen an den Weg des Mahayana ermöglicht. Wie in keiner anderen Ausgabe der Bodhicaryavatara, wurden den Versen ausführliche Kommentare beigefügt, die das Verständnis dieser historischen Schrift vertiefen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.