Cover-Bild Throne of Glass 4 - Königin der Finsternis
(43)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,95
inkl. MwSt
  • Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Seitenzahl: 784
  • Ersterscheinung: 11.11.2016
  • ISBN: 9783423717076
  • Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Sarah J. Maas

Throne of Glass 4 - Königin der Finsternis

Roman
Tanja Ohlsen (Übersetzer)

Der langersehnte vierte Band

Celaena hat tödliche Wettkämpfe überlebt, ihr wurde das Herz gebrochen, sie hat sich den Schatten ihrer Vergangenheit gestellt und es überstanden. Jetzt kehrt sie zurück nach Adarlan. Aber nicht mehr als Celaena Sardothien, sondern als Aelin Galathynius, Königin von Terrasen. Doch bevor sie ihren Thron besteigen kann, muss sie noch offene Rechnungen begleichen. Da ist zum einen ihr alter Meister, der sie verraten und dem Tod überlassen hat. Und der König von Adarlan, der in seinem grenzenlosen Machthunger die Magie verbannt, ihre Eltern getötet und den ganzen Kontinent unterworfen hat. Eine Aufgabe, würdig einer Kämpferin, würdig einer dunklen Königin …

 

Kennen Sie bereits die weiteren Serien von Sarah J. Maas bei dtv?
»Das Reich der sieben Höfe«
»Crescent City«

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.05.2022

Spannung pur!

0

Ich kann eigentlich nichts sagen außer, dass ich es mal wieder sehr sehr sehr geliebt habe💞
Das Buch hat alles, was gute Fantasy braucht: glaubhafte und bildliche Kampf- und Actionszenen, ein mitreißender ...

Ich kann eigentlich nichts sagen außer, dass ich es mal wieder sehr sehr sehr geliebt habe💞
Das Buch hat alles, was gute Fantasy braucht: glaubhafte und bildliche Kampf- und Actionszenen, ein mitreißender Schreibstil, starke, schwache, unperfekte, Höhen-und-Tiefen-durchlaufende, zweifelnde, hoffende, träumende und deshalb so unglaublich authentische Charaktere, eine spannende Handlung und ein atemberaubendes Setting!!!
Die ein oder andere Liebesgeschichte darf natürlich auch nicht fehlen😂
Besonders in diesem Buch hat man die Funken, das Knistern und die Liebe zwischen Rowan und Aelin gespürt und dass dort eine tiefe Bindung entsteht... Ich freue mich schon sehr in den nächsten Teilen mehr von den beiden und natürlich auch viel mehr von den anderen Charakteren zu lesen!
Alles, was ich jetzt schon von den nächsten Teilen weiß, ist, dass sie immer besser werden und ich mich definitiv auf einfach noch MEHR freuen kann😱😍✨

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.03.2022

0

"Hast du keine Angst, eine Zielscheibe auf dem Rücken zu haben?"
"Ich habe schon seit meiner Geburt eine Zielscheibe auf dem Rücken."
~Lysandra und Aelin, S.489

Spoiler für Band 1 -3!

Inhalt:
Celaena ...

"Hast du keine Angst, eine Zielscheibe auf dem Rücken zu haben?"
"Ich habe schon seit meiner Geburt eine Zielscheibe auf dem Rücken."
~Lysandra und Aelin, S.489

Spoiler für Band 1 -3!

Inhalt:
Celaena hat tödliche Wettkämpfe überlebt, ihr wurde das Herz gebrochen, sie hat sich den Schatten ihrer Vergangenheit gestellt und es überstanden. Jetzt kehrt sie zurück nach Adarlan. Aber nicht mehr als Celaena Sardothien, sondern als Aelin Galathynius, Königin von Terrasen. Doch bevor sie ihren Thron besteigen kann, muss sie noch offene Rechnungen begleichen. Da ist zum einen ihr alter Meister, der sie verraten und dem Tod überlassen hat. Und der König von Adarlan, der in seinem grenzenlosen Machthunger die Magie verbannt, ihre Eltern getötet und den ganzen Kontinent unterworfen hat. Eine Aufgabe, würdig einer Kämpferin, würdig einer dunklen Königin ...

Meinung:
Mit jedem Band verliere ich noch mehr  Bruchstücke meines Herzens an diese Welt, denn SJM-Bücher sind absolute Meisterwerke.

Nach dem dritten Band geht es hier nahtlos weiter und viele der offenen Geheimnisse werden hier aufgelöst.

Die Handlung ist von Anfang bis zum Ende spannungsgeladen und verliert nicht an Geschwindigkeit. Zudem gibt es viele Überraschungen und Feide werden besiegt oder werden plötzlich zu den stärksten Verbündete. Doch auch neue Feinde treten auf das Spielfeld und stellen neue Herausforderungen dar.

Auch bei diesem Band wird wieder klar wie wichtig Kleinigkeiten aus vorherige  Bänden werden können. Noch so kleine Informationen gewinnen an Relevanz.

Außerdem ist es besonders wie mir jeder einzelne Charakter plötzlich von Seite zu Seite immer wichtiger werden. Sie sind alle samt unglaublich.

Und wie immer bleibt die Frage, wie es weitergeht im nächsten Band.

5+ von 5 Sterne ⭐️

"Dafür kannst du mich nicht verantwortlich machen. Nicht für seine Taten."
"Bist du überhaupt für irgendetwas verantwortlich?"
~Aelin und Chaol, S.67

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.01.2022

Überwältigend, spannend und faszinierend

0

Und eine weiterer grandioser Band dieser Reihe! Sarah J. Maas schafft es wirklich mit jedem Buch noch eins oben draufzusetzen, noch mehr Spannung, Emotionen, Überraschungen und perfekt durchdachte, überwältigend ...

Und eine weiterer grandioser Band dieser Reihe! Sarah J. Maas schafft es wirklich mit jedem Buch noch eins oben draufzusetzen, noch mehr Spannung, Emotionen, Überraschungen und perfekt durchdachte, überwältigend gute Szenen und Verbindungen einzubringen.

Auch wenn ich die Vorgeschichten zwischen dem dritten und vierten Band gelesen habe, hatte ich das Gefühl, die Geschichte nie verlassen zu haben. Durch die verschiedenen Perspektiven und die wechselnden Schauplätze baut sich eine immer faszinierendere Welt auf, die so viel bereit hält und in die einzutauchen jedes Mal einfach wundervoll ist.

Genauso sind auch die Charaktere immer ein ganz großes Highlight für mich.
Aelin ist eine so unglaublich starke Protagonistin, Rowan ist ganz große Liebe, Manon finde ich auch einfach grandios, auch Lysandra und Aedion liebe ich einfach so sehr und genauso auch die restlichen Charaktere, die alle einfach wundervoll ausgearbeitet sind und viele Überraschungen für einen bereit halten. Besonders die Entwicklung mancher Charaktere ist echt genial, da man sie auch einfach so gut nachvollziehen kann, und sie einem mit jeder Seite mehr ans Herz wachsen.

Auch bei der Story hält Sarah J. Maas wieder einige Überraschungen für einen bereit. Es gibt so viele spannende und interessante Verbindungen, vor allem auch aus den Kurzgeschichten, die jetzt deutlich werden und die Story einfach unfassbar vielschichtig und unvorhersehbar machen. So oft wird man auf eine falsche Fährte gelockt, um dann wieder komplett überrascht zu werden, was der Story so viel Spannung und einen hohen Suchfaktor gibt. Genauso gibt es aber auch viele wunderschön, berührende Momente, da einmal die Liebesgeschichte einfach wunderschön ist und immer intensiver wird, aber auch die anderen Verbindungen zwischen den Charakteren einfach magisch und so echt sind.
Das Ende war dann auch nochmal unfassbar spannend und genial und wieder kann ich den nächsten Band kaum erwarten.

Fazit: Wieder absolut überwältigend, spannend und faszinierend! Besonders die Charaktere, ihr Zusammenspiel und ihre geniale Entwicklung konnten mich wieder komplett begeistern, doch auch bei der Story hat Sarah J. Maas nicht an Spannung, Wendungen, sich perfekt ergänzenden Handlungssträngen und einem ganz großen Suchtfaktor gespart.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.11.2021

Grandiose Forsetzung mit tollen Wendungen

0

In diesem Band kommt Aelin ihrer alten Heimat Rifthold wiedee näher und möchte sich ein Bild über all die Übel die ihren Lauf nahmen, auch während ihrer Anwesenheit in dem Reich der Fae. Dort ...

In diesem Band kommt Aelin ihrer alten Heimat Rifthold wiedee näher und möchte sich ein Bild über all die Übel die ihren Lauf nahmen, auch während ihrer Anwesenheit in dem Reich der Fae. Dort trifft sie natürlich auf alte Bekannte, gute wie böse Menschen. Auch ihren Cousin Aedion will sie nach all der Zeit wiedersehen und retten, weil man ihm Unrecht tat. Rowan bkeibt erst noch zurück aber folgt seiner Königin dann natürlich als Unterstüzung und weil er sie vor einer anderen Gefahr warnen möchte, die sich anbahnt. Hier lernt man auch mwhr uber Manon und die 13 kennen sowie die anderen Hexenzirkel. Auch findet in diesem Band endlich die Zusammenführung aller Beteiligten Protagonisten und Wesen statt, die man im Laufe der Reihe an verschiedenen Orten kennenlernte. Eine sehr spanennde Fortsezung mit tollen Wendungen epischen Schlachten und schönen sowie traurigen Momenten. Grandiose Forsetzung absolute Leseempfehlung für diese Reihe 5⭐🥰

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.11.2021

Queen of Shadows

0

Die Wendungen, die innerhalb dieses Buches passiert sind, sind einfach unfassbar.

Die Charaktere sind alle noch viel weiter gewachsen.

Die neuen Freundschaften, besonders in Aelins Court, sind einfach ...

Die Wendungen, die innerhalb dieses Buches passiert sind, sind einfach unfassbar.

Die Charaktere sind alle noch viel weiter gewachsen.

Die neuen Freundschaften, besonders in Aelins Court, sind einfach wundervoll und der Weg zu diesem Court der die Welt verändern wird, sehr emotional.

Auch die Handlung hat mir meistens gut gefallen, auch wenn sie an ein paar Stellen etwas zu lange auf einer Stelle stehen geblieben ist.

Aber im Großen und Ganzen war es unfassbar packend und spannend, voller Überraschungen, Wendungen und jeder Menge Emotionen.

Auch Manons Storyline hat sich jetzt endlich an Aelins angegliedert und auch an Dorian und ich bin wirklich gespannt, wie es jetzt weiter geht und was noch kommt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere