Cover-Bild Under Your Skin. Halt mich fest

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Ullstein Taschenbuch Verlag
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 448
  • Ersterscheinung: 13.01.2017
  • ISBN: 9783548288581
Scarlett Cole

Under Your Skin. Halt mich fest

Alexandra Hölscher (Übersetzer)

Harper Connelly führt ein vermeintlich unbeschwertes Leben in Miami. Doch sie trägt eine schmerzhafte Erinnerung an ihren Ex-Freund mit sich: Narben auf ihrem Rücken. Harper will endlich wieder im Bikini an den Strand gehen, sich frei von der Vergangenheit machen. Trent Andrews ist für seine kaschierenden Tätowierungen bekannt. Als sie ihn zum ersten Mal sieht, spürt sie sofort eine überwältigende Anziehung. Auch Trent ist übermannt von seinen Gefühlen für diese verletzliche Schönheit, die plötzlich vor ihm steht. Doch Harper fällt es schwer sich fallen zu lassen. Dann merkt sie, dass Trent nicht nur unglaublich attraktiv ist, sondern dass es da noch etwas gibt. Langsam beginnt sie, ihm zu vertrauen. Auch das Tattoo wird von Sitzung zu Sitzung schöner – ein großes Schwert in Flammen. Bis plötzlich SMS auftauchen, die nur von einem stammen können: Harpers Ex. Schafft er es ein zweites Mal ihr Leben zu erschüttern?

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.10.2017

Ein tolles Buch

0 0

Harper und Trent begegnen sich zum ersten Mal in seinem Tattoostudio Second Circle. Harper möchte unbedingt ein Rückentattoo, dass die Narben, die ihr Exfreund ihr angetan hat, kaschiert. Schon vom ersten ...

Harper und Trent begegnen sich zum ersten Mal in seinem Tattoostudio Second Circle. Harper möchte unbedingt ein Rückentattoo, dass die Narben, die ihr Exfreund ihr angetan hat, kaschiert. Schon vom ersten Augenblick an, funkt es zwischen den beiden und Trent möchte ihr Tattoo einfach unvergesslich machen. Wegen ihrer Vergangenheit hat Harper Berührungsängste und mag es nicht, wenn Fremde sie anfassen, aber bei Trent verschwinden diese Ängste. Er tastet sich langsam voran, sodass sie sich erst einmal an ihn gewöhnen kann.
Ich fand die Geschichte von Harper und Trent einfach süß und ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Dieses Buch hat mich gefesselt. Ich finde Harpers Vergangenheit schlimm, aber ich bewundere sie dafür, dass sie es überstanden hat.
Harper war von ihrer Vergangenheit gezeichnet und mochte es nicht wenn andere sie anfassten oder ihr zu nahe kamen. Sie sprach nicht gerne über ihr Vergangenheit und außer ihrer Familie, wusste nur ihre beste Freundin Drea darüber bescheid.
Trent ging von Anfang an einfühlsam und gefühlvoll mit Harper um, damit sie Vertrauen zu ihm aufbauen konnte. Er wollte sie dazu bekommen mit ihm auszugehen, trotzdem hat er ihr Zeit gelassen und sie nicht zu sehr gedrängt.
Drea, Harpers beste Freundin, war sehr lebensfroh und war immer für Harper da. Sie war eine der wenigen, die über Harpers Vergangenheit bescheid wussten.
Cujo war Trent bester Freund. Er und Harper wurden schnell gute Freunde, auch wenn er sich mit Drea nicht wirklich vertragen konnte.
Scarlett Coles Schreibstil war gut und ich sehr schnell vorangekommen. Es hat wirklich Spaß gemacht dieses Buch zu lesen, auch wenn ich die meisten Bücher, die nicht in der Ich-Perspektive geschrieben sind, mag. Trotzdem war eine schöne Geschichte und ich bin gespannt wie sich Drea und Cujo im zweiten Band schlagen werden.

Veröffentlicht am 03.10.2017

Keine leichte kost

0 0

Halt mich fest von Scarlett Cole ist der erste band der under your skin Reihe .
Das Cover ist dezent gehalten und wirkt dadurch noch anziehender.
Die Autorin hat es geschafft ein schweres Thema mit einer ...

Halt mich fest von Scarlett Cole ist der erste band der under your skin Reihe .
Das Cover ist dezent gehalten und wirkt dadurch noch anziehender.
Die Autorin hat es geschafft ein schweres Thema mit einer Liebesgeschichte zu verbinden . Ihr angenehmer und leichter Schreibstil führt einen durch die Geschichte .
Harper Connelly lebt in Miami und versucht ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen . Sie wurde von ihrem Ex-Freund misshandelt und geblieben sind ihr furchtbare Verletzungen . Um die Vergangenheit zu bewältigen will sie ihre Narben loswerden und sucht einen darauf spezialisierten Tätowierer auf . Trent Andrews ist es nicht nur ein Job , sondern liebe auf den ersten Blick , mit viel einfühlsvermögen und Geduld geht er auf Harper zu . Doch die Vergangenheit holt sie ein...
Nicht nur die Hauptcharaktere machen die Geschichte zu etwas besonderem , auch ihre Freunde (drea und cujo) schaffen es der Geschichte viel Emotion bezusteuern.

Veröffentlicht am 03.10.2017

Berührende Geschichte

0 0

Rezension zu Under your Skin - Halt mich fest

Inhalt: Miami Beach: Meer, Sonne, Cocktailsund große Liebesgeschichten. Doch so süß ist das Leben an der Ostküste nicht für alle. Harper trägt eine schmerzhafte ...

Rezension zu Under your Skin - Halt mich fest

Inhalt: Miami Beach: Meer, Sonne, Cocktailsund große Liebesgeschichten. Doch so süß ist das Leben an der Ostküste nicht für alle. Harper trägt eine schmerzhafte Erinnerung an ihren Exfreund mit sich: Narben auf ihrem Rücken. Sie will sich endlich von der Vergangenheit frei machen. Trent ist für seine kaschierenden Tätowierungen bekannt. Als sich die beiden zum ersten Mal begegnen, spüren sie eine überwältigende Anziehung. Langsam nähern sie sich an. Doch plötzlich tauchen SMS auf: von Harpers Ex. Schafft er es ein zweites Mal, ihr Leben zu erschüttern?

Meine Meinung: Ich liebe diese Cover und die Cover der ganzen Reihe. Die Gestaltung und die Schrift sind sehr schön aufgemacht. Der Titel des Buches passt auch sehr gut zum Thema des Buches. Under your Skin. Dies passt perfekt zu den Tattoos und der Geschichte von Harper und Trent.
Im Internet bin ich auf dieses Buch gestoßen und ohne den Klappentext gelesen zuhaben, wollte ich das Buch schon kaufen.
Und nach dem ich dann den Klappentext gelesen habe wusste ich, dass ich das Buch kaufen muss.
Als ich es gelesen habe war es erst sehr ungewohnt, da es nicht in der Ich- perspektive geschrieben wurde. Trotzdem habe ich mich schon von der ersten Sekunde an in dieses Buch verliebt. Trent und Harper passen perfekt zusammen und auch die besten Freunde der beiden waren sehr unterhaltsam.

Die Geschichte von Harper war sehr berührend. So etwas möchte man niemandem wünschen. Die Spannung und die Liebesgeschichte gleichen sich perfekt an. Nicht zuviel und nicht zuwenig.

Ein sehr verdientes 5 Sterne Buch!

Veröffentlicht am 13.06.2017

Guter Auftakt

0 0

Der Klappentext hat mich schon sehr neugierig gemacht, da hier die Vergangenheit der Protagonistin direkt angesprochen wird und diese mal doch wieder etwas anders war, als man sie von mittlerweile undzähligen ...

Der Klappentext hat mich schon sehr neugierig gemacht, da hier die Vergangenheit der Protagonistin direkt angesprochen wird und diese mal doch wieder etwas anders war, als man sie von mittlerweile undzähligen New Adult Romanen kennt. Ich muss zugeben, dass mir Start mit der Geschichte der beiden aber erstmal schwer fiel. Die Autorin schreibt aus der 3. Person Singular bei beiden Charakteren, was für mich insofern manchmal schwierig ist, da ich mich den Charakteren dann nicht ganz so nah fühle - und das war auch hier so. Der Anfang war im Schreibstil für mich etwas unsensibel, auch in der Wortwahl. Das hat sich, zum Glück, aber noch gebessert und später sind auch die Gefühle der Charaktere und sie als Person an sich, schon viel authentischer herüber gekommen.

Der Aufbau der Geschichte an sich war gut. Man bekommt einen Einblick auf die Entwicklung der Beziehung zwischen den beiden, die mir wirklich sehr gut gefallen hat, und natürlich auch auf die Entwicklung der Charaktere, die mir bei beiden gut gefallen hat. Man bekommt auch Einblicke auf Trents Vergangenheit und seine jetzige Arbeit als Tattookünstlker, was auch gar nicht mal so uninteressant war und auch etwas verständlicher gemacht hat, warum er ist wie er ist und handelt wie er handelt.

Nun ist es ja so, dass dann diese mysteriösen SMS auftauchen und immer wieder Spannung hineinbringen, was auch gut war und Abwechslung geboten hat. Dieser ganz große Knall aber, wo es wirklich zum "Höhepunkt" kam, wurde mir aber leider mit einem Kapitel zu schnell abgetan und ich muss auch sagen, dass der Aufbau zu diesem Höhepunkt spannender gestaltet wurde als der Höhepunkt an sich, was natürlich sehr schade war.


Charaktere

Harper ist zu Anfang des Buches sehr zurückhaltend, zu sehr ist sie noch von ihrer Vergangenheit geprägt. Man merkt, auch anhand der Erzählungen von ihrer Vergangenheit, wie ihr nach und nach der Mut und das Selbstbewusstsein, sowie auch die Freude genommen worden sind. Umso schöner war es dann natürlich, sie durch ihre Entwicklung zu begleiten und wie sie nach und nach aus sich heraus kam und wieder zu ihrem alten Selbst finden konnte. Man lernt eine die humorvolle und fröhliche Harper kennen, die viel zu lange versteckt war.


Mit Trent musste ich, zugegeben, erst etwas warm werden. Er machte zu Anfang einen etwas klischeehaften Typen aus, der, wie auch so viele andere Männer, gar nicht anders kann, als auf Äußerlichkeiten zu achten und da kam mir dann auch der unsensible Schreibstil etwas unpassend vor.

Je mehr man ihn aber natürlich kennenlernt, desto mehr kann man gar nicht anders und muss ihn mögen. Er ist ein großartiger Tattookünstler, mit großartiger Persönlichkeit, hat man ihn erstmal so richtig kennengelernt.


Die Nebencharaktere haben mir hier sehr gut gefallen und haben Abwechslung, Spannung und mehr Humor mit hineingebracht. Eine bunte Mischung an Charakteren, die einen teils auch auf mehr neugierig machen. Dementsprechend bin ich auch gespannt auf Band 2, der von zwei Nebencharakteren handeln wird.


Fazit

Insgesamt hat Scarlett Cole mit "Under your skin - Halt mich fest" einen guten Auftakt der Reihe erschaffen, der aber dennoch etwas ausbaufähig ist. An den Schreibstil und die Charaktere muss man sich erst gewöhnen, bevor man in eine süße Liebesgeschichte der beiden eintauchen kann, die wie jede andere dennoch nicht einfach ist und Hürden überwinden muss, um zum heiß ersehnten happy ending zu gelangen.

Veröffentlicht am 25.05.2017

Under Your Skin - Halt mich fest

0 0

Under Your Skin. Halt mich fest, geschrieben von Scarlett Cole , gefällt mir sehr gut.
Es hat einen schönen Schreibstil, der sich sehr flüssig liest. Man erfährt die Geschichte abwechselnd von Trent und ...

Under Your Skin. Halt mich fest, geschrieben von Scarlett Cole , gefällt mir sehr gut.
Es hat einen schönen Schreibstil, der sich sehr flüssig liest. Man erfährt die Geschichte abwechselnd von Trent und Harper erzählt. Ebenfalls gefallen mit die Charaktere sehr. Harper hat in ihrer Vergangenheit schlimme Dinge erlebt und trotzdem beißt sie sich durch und möchte in ihren Leben was erreichen. Sie landet bei Trent im Tattoostudio um ein Coverup an ihrem Rücken vornehmen zu lassen, da dieser voller Narben ist ,die schlimme Erinnerungen an ihren Ex Freund hinterlassen. Er misshandelte sie vier Jahre zuvor im Drogenrausch mit einem Messer.Bei Trent merkt man das er für sein Tattoostudio lebt und man erfährt viel über Cover Ups. Ich selbst habe zwar keine Tattos fand jedoch diese Informationen ebenfalls echt gut und passend für den Roman. Trent hilft Harper mit der Zeit, dass sie aus der Verängstigung raus kommt und eine lebensfrohe Frau wird. Hierbei gibt es viel Gefühl und auch Gefühlchaos, wo ich als Leser mitfühlen musste.
Auch die Nebenfiguren sind sehr gut ausgearbeitet und beschrieben, so dass man sich das Umfeld von den beiden sehr gut vorstellen kann.

Das Buch beinhaltet viel Spannung und etwas Drama, einen hohen Teil an Erotik ,welcher jedoch schön verpackt und nicht versaut ist, sowie viel Liebe.
Ich kann das Buch echt nur jeden empfehlen der gern ein Buch mit einer klaren Story liest und auf einfühlsame Intimität steht.
Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen,so dass sich die abendliche Lesestunde ausgedeht hat.
Ebenfalls am 13.01.2017 von Scarlett Cole ist das Buch Under Your Skin. Bleib bei mir (Under Your Skin 2) erschienen, dies handelt jedoch von anderen Charakteren, jedoch ist und Cujo schon aus Band 1 bekannt. Er ist ebenfalls ein Tätowierer und arbeitet mit Trent zusammen. Er lernt eine Frau namens Drea kennen, die ihn um den Verstand bringt. Hier bin ich ebenfalls gespannt wie der Teil von den Freunden von Harper und Trend ausgeht:)

Ich finde die Covergestaltung mit dem Schwarzweißbild und der geraden ,aber verspielten Schrift ebenfalls sehr gelungen. Vor allem gefallen mit die Feinheiten ( Band 1 Blätter, Band 2 Schwalbe).