Cover-Bild Der Kobold in Papas Kopf

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,80
inkl. MwSt
  • Verlag: atp Verlag
  • Genre: Kinder & Jugend / Bilderbücher
  • Seitenzahl: 48
  • Ersterscheinung: 12.11.2018
  • ISBN: 9783943064155
Serap Tari, Claudia Mück

Der Kobold in Papas Kopf

Ein Kinderbuch zum Thema Hirntumore
Reinhard Blumenschein (Illustrator), Gudrun Bürgin (Illustrator)

Das Buch erklärt die Persönlichkeitsveränderungen, die bei Hirntumoren auftreten können und die insbesondere Kinder sehr verunsichern. Es ermöglicht das Gespräch über die spezifischen Symptome und Situationen im Rahmen der Hirnerkrankung und bietet den betroffenen Familien eine wertvolle Unterstützung.
Kinder haben sehr feine Antennen, sie spüren, wenn mit Vater oder Mutter etwas nicht in Ordnung ist und leiden unter der unklaren Situation. In ihrer Phantasie entstehen schnell Vorstellungen, die weit von der Realität entfernt sind und die bedrückende Schuldgefühle hervorrufen können. Als Folge ziehen sich Kinder zurück, werden sehr anhänglich oder aggressiv oder fallen durch Entwicklungsrückschritte und Leistungseinbrüche in der Schule auf.
Die Herausgeber möchten mit diesem Buch den frühzeitigen Einstieg in die Kommunikation innerhalb einer betroffenen Familie erleichtern. Pauls Geschichte veranschaulicht die veränderten Reaktionen des Erkrankten und zeigt gleichzeitig altersgerechte Handlungsmöglichkeiten für Kinder auf. Sie lernen, dass sie dem Durcheinander ihrer Emotionen, der so genannten „Gefühls-Achterbahn“, nicht schutzlos ausgeliefert sind und können ihre eigenen Empfindungen besser verstehen und verbalisieren.
Eltern, die ihre Kinder altersgerecht in diese schwierige Situation einbeziehen, stärken das gegenseitige Vertrauensverhältnis und bleiben so in engem Kontakt mit ihren Kindern. Die Kinder fühlen sich unterstützt sowie befreiter von ihren Sorgen und die Eltern erkennen besser, wenn es ihren Kindern nicht gut geht.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.