Cover-Bild Mülheim an der Ruhr

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

24,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Dammrath, Siegfried
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 144
  • Ersterscheinung: 28.09.2018
  • ISBN: 9783982000619
Siegfried Dammrath

Mülheim an der Ruhr

Vorwort von René Steinberg

Liebe Leser

Mülheim an der Ruhr – wie viel Zauber steckt in diesen Worten!
Nicht nur, dass die Mülheimer nahezu hysterisch Wert auf die korrekte Schreibweise des Stadtnamens legen („mit EINEM H!“); vor allem ist es dieser Zusatz „an der Ruhr“, der so viel über diese Stadt erklärt: unsere über 1000jährige Historie mit dem Schloss Broich an einer Furt des Flusses. Die Industrie u. a. mit Leder und Stahl, der Handel am Leinpfad – und zu guter Letzt der unschlagbare Naherholungswert. Dieser Fluss erklärt auch in den wichtigsten Eckpunkten den Mülheimer. Kein typischer „Ruhrie“, der Mülheimer, er ist – wie seine Stadt – eine Mischung aus Industrie und Bürgertum, Großstadt und Land. Von der Mentalität ist er eher im Bergischen verwurzelt und er hat Tradition! Zumindest fühlt er sie. Denn der Mülheimer ist in erster Linie stolz. Auf diese doch so kleine Großstadt. Weiss er nämlich genau, dass mit der Ruhr, die mitten durch den Stadtkern fließt, ihr keine andere Ruhrgebietsstadt das Wasser reichen kann – und natürlich kennt er auch alle anderen schönen und auch, manchmal erst auf den zweiten oder dritten Blick, malerischen Ecken dieser Stadt. Siegfried Dammraths Verdienst ist es, sich auf die Suche gemacht zu haben nach dem „Mülheimer Blick“ - Dabei hat er erstaunliches in die Linse und aufs Papier gezaubert. Eine wunderbare Schau auf diese Stadt, bei der selbst die eingefleischtesten Mülheimer einen ganz neuen, liebevollen, auch überraschenden Blick auf scheinbar Altvertrautes werfen können. Ach so, ... natürlich letztlich ein Blick, der stolz macht! :-)
Im Namen der Mülheimer sage ich deshalb: vielen Dank für diese Arbeit.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.