Cover-Bild Die Flucht der Meisterbanditin

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Gmeiner-Verlag
  • Genre: Krimis & Thriller / Historische Kriminalromane
  • Ersterscheinung: 11.09.2019
  • ISBN: 9783839261873
Silvia Stolzenburg

Die Flucht der Meisterbanditin

Historischer Kriminalroman
Nach der gefährlichen Zeit als Spionin im Dienst der Mätresse des württembergischen Herzogs ist endlich etwas Ruhe in Maries Leben eingekehrt. Das ändert sich jedoch schlagartig, als ihr Geliebter Jost von der Leibgarde des Herzogs festgenommen wird. Man bezichtigt ihn des Mordes an einem Soldaten des Markgrafen von Baden-Durlach. Maries Flehen stößt bei der Mätresse auf taube Ohren. Daher bleibt ihr nichts anderes übrig, als Jost selbst aus dem Kerker zu befreien. Allerdings sind ihnen die Männer des Herzogs dicht auf den Fersen …

Weitere Formate

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich bei Tauriel in einem Regal.
  • Tauriel hat dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.10.2019

Marie auf der Flucht

0

Dies ist der Folgeband von der Meisterbanditin und es geht nahtlos weiter mit der Protagonistin Marie.
Es ist nicht unbedingt notwendig,den ersten Teil zu kennen,da es die Autorin ausgezeichnet versteht, ...

Dies ist der Folgeband von der Meisterbanditin und es geht nahtlos weiter mit der Protagonistin Marie.
Es ist nicht unbedingt notwendig,den ersten Teil zu kennen,da es die Autorin ausgezeichnet versteht, entsprechende Rückblenden geschickt einzubauen .
Die Autorin erweckt Marie durch fulminante Ideen zum Leben.
Auch der flüssige Schreibstil der Autorin lässt mich direkt in diese Geschichte eintauchen und bin mitten im Geschehen.
Gut recherchiert und nachvollziehbar spielt diese fiktive Geschichte im 18.Jahrhundert und wird mit historischen Personen bereichert.
Die Spannung steigt bis zum Ende stetig an und ich folge Marie atemlos.
Gerne habe ich diese Geschichte gelesen und kann Sie nur empfehlen.Gerne mehr von dieser Autorin und Marie.