Cover-Bild Simons Katze - Auf den Hund gekommen

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Goldmann
  • Genre: Weitere Themen / Geschenkbücher
  • Seitenzahl: 128
  • Ersterscheinung: 14.10.2019
  • ISBN: 9783442315338
Simon Tofield

Simons Katze - Auf den Hund gekommen

Die weltweit wohl beliebteste Kultkatze ist auf den Hund gekommen. Sie inspiziert quasi auf Augenhöhe den engsten Rivalen im Ringen um menschliche Gunst und Zuwendung. Beim Streunen durch ihr Revier entdeckt Simons Katze bizarre Eigenheiten und liebenswerte Sonderbarkeiten in Verhalten und Bewegung der schwanzwedelnden Vierbeiner samt ihrer Besitzer. Die Begegnung von Katze und Hund setzt der vielfach ausgezeichnete Illustrator Simon Tofield mit brillanter Beobachtungsgabe und gewohnt liebevoll leichtem Strich ins Bild. Simons Katze trifft auf verliebte Bulldoggen, hochbegabte Pudel, coole Windhunde und eine Hand voll durchgedrehter Welpen – ein großer Spaß für Katzen- UND Hundefreunde.

Ausstattung: durchgehend s/w-illustriert

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.12.2019

Einfach super witzig

0


INHALT:
Wer kennt sie nicht- Simons Katze. Nach vielen Abenteuern ist sie jetzt auf den Hund gekommen. Sie trifft ihn beim Streunern, beobachtet und analysiert ihn. Sie trifft Pudel, Bulldoggen, Windhunde ...


INHALT:
Wer kennt sie nicht- Simons Katze. Nach vielen Abenteuern ist sie jetzt auf den Hund gekommen. Sie trifft ihn beim Streunern, beobachtet und analysiert ihn. Sie trifft Pudel, Bulldoggen, Windhunde und auch durchgedrehte Welpen. Und versteht alle nicht. Auf 128 Seiten hat der Autor diese Begegnungen mit viel Liebe illustriert und dabei vor allem den unvergleichlichen Ausdruck von Katze und Hund zu Papier gebracht.
MEINE MEINUNG:
Da ich ein riesengrosser Fan von Simons Katze bin, habe ich mich schon sehr auf die neusten Abenteuer gefreut. Und kaum hatte ich es in den Händen, musste ich es mir anschauen und bin begeistert. Die Aufmachung vom Buch ist einfach wieder wunderschön und sehr wertig. Das Buch ist vollgepackt mit sehr witzigen Situationen zwischen Katze und Hund und immer wieder begeistert mich der Ausdruck, den den Autor einzufangen schafft. Man erkennt sofort, ob die Tiere genervt sind oder was die denken. Ich finde es sehr bewundernswert, wie es der Autor schafft, so viele unterschiedliche Emotionen in die Gesichter zu zeichnen und diese dann auch noch so echt wirken zu lassen. Auf jeder Seite kann ich schmunzeln oder lachen und amüsiere mich prächtig. Immer wieder nehme ich das Buch zur Hand und blättere durch die Seiten und finde immer wieder neue Eindrücke.
FAZIT:
Ein Buch für Katzenliebhaber UND für Hundebesitzer gleichermassen. Eine Omage an die Schnurrtiger und Fellnasen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere