Cover-Bild Das 12. Buch der Dionysiaka des Nonnos aus Panopolis

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

90,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
  • Themenbereich: Biografien, Literatur, Literaturwissenschaft - Literatur: Geschichte und Kritik
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 295
  • Ersterscheinung: 16.05.2022
  • ISBN: 9783525311387
Simon Zuenelli

Das 12. Buch der Dionysiaka des Nonnos aus Panopolis

Ein literarischer Kommentar
Die Dionysiaka des Nonnos aus Panopolis (5./6. Jh. n.Chr.), ein Epos über Leben und Taten des Gottes Dionysos, zählen zu den bedeutendsten Werken der griechischen Spätantike. Innerhalb der Dionysiaka kommt dem 12. Buch insofern besondere Bedeutung zu, als dieses die Entstehung des Weins, und damit das wichtigste Attribut des Dionysos, behandelt. Der Kommentar erschließt das zentrale Buch erstmals literaturwissenschaftlich und erklärt die »problematischen« Seiten der Dionysiaka. Er berücksichtigt dabei gleichermaßen den unfertigen Zustand des Epos, die literarische Tradition und den »dionysischen« Charakter des Werks.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.