Cover-Bild The promises we made. Als wir uns wieder trafen
(109)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Ullstein Paperback
  • Themenbereich: Belletristik - Belletristik: zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 400
  • Ersterscheinung: 30.08.2021
  • ISBN: 9783864931574
Simona Ahrnstedt

The promises we made. Als wir uns wieder trafen

Second-Chance-Romance mit tougher Heldin: romantisch, dramatisch, sexy
Maike Barth (Übersetzer)

Früher war es Liebe, jetzt ist sie sein Bodyguard. Die Zeit der Gefühle ist vorbei. Doch was, wenn das Herz das anders sieht?

Als Teenies waren sie hoffnungslos ineinander verliebt. Doch ihre Liebe zerbrach. Mittlerweile ist Dessie eine toughe Security-Expertin, mit Gefühlen hat sie nicht viel am Hut. Sam hat aus dem Nichts ein Hotelimperium aufgebaut und viele Neider. Er braucht dringend einen Bodyguard. Ist es Schicksal, dass ausgerechnet Dessie sein Leben schützen soll? Sie war seine erste große Liebe, die Frau, die sein Herz brach. Dessie ist fest entschlossen, ihr Herz diesmal aus dem Spiel zu lassen. Doch wie soll sie einen Typen beschützen, der sie einst im Stich gelassen hat? Vor allem wenn aus dem Jungen von einst ein verboten attraktiver Mann geworden ist.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 29.09.2021

Eine Liebesgeschichte mit einem sozialkritischen Ton und einer sehr realistischen dargestellten Bedrohung

0

Endlich Nachschub von Simona Ahrnstedt: Diesmal hat sie zwei sehr starke Protagonisten geschaffen, die mich von der ersten Seite an begeistert haben.

Dessie und Sam waren als Teenager ein Paar. Doch ihre ...

Endlich Nachschub von Simona Ahrnstedt: Diesmal hat sie zwei sehr starke Protagonisten geschaffen, die mich von der ersten Seite an begeistert haben.

Dessie und Sam waren als Teenager ein Paar. Doch ihre Liebe wurde durch Ereignisse der Vergangenheit überschattet und zerbrach. 15 Jahre später benötigt Sam Personenschutz. Denn er hat sich als Flüchtlingskind zum Hoteltycoon hochgearbeitet und Neider bedrohen nun sein Leben und sein Lebenswerk. Als er eine Security Firma aufgrund der Empfehlung von David Hammar beauftragt, trifft er Dessie wieder. Sie ist inzwischen eine der führenden Security Experten der Branche und soll seinen Schutz übernehmen.

Kann Dessie trotz der Vergangenheit die nötige Distanz für den Schutz von Sam garantieren und warum findet sie Sam immer noch so anziehend?

Simona Ahrnstedts Schreibstil hat es mir schon seit einer ganzen Weile angetan. Ich habe die Autorin bereits in Berlin kennenlernen dürfen und dort erfahren, dass diese Psychologin und Verhaltenstherapeutin ist. Dieses Wissen setzt sie in ihren Büchern gekonnt ein. Zwischenmenschliche Beziehungen aber auch sozialkritische Elemente werden geschickt in eine gefühlvolle und spannende Handlung eingefügt. Auch die erotischen Liebesszenen sind stilvoll und gleichberichtigt.

Durch Sams persischen Ursprung gibt es romantische Besonderheiten in den vertrauten Szenen mit Dessie, die mir sehr gut gefallen haben.

Der Leser erfährt nach und nach, was die beiden 19jährigen damals vor 15 Jahren auseinandertrieb und welche seelischen und körperlichen Narben die beiden Protagonisten prägen. Können die beiden Erwachsenen dies überwinden? Und was ist mit der rechtsextremistischen Gefahr? Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Eine Liebesgeschichte mit einem sozialkritischen Ton und einer sehr realistischen dargestellten Bedrohung.
Wem der Name David Hammar bekannt vorkommt, liegt richtig, Sams Bekannter spielt im Buch „Die Erbin“ eine wesentliche Rolle. Man muss dieses Buch allerdings nicht kennen. Es ist halt nur das gleiche Setting.

Das Buch fällt unter das Genre Second Chance, denn Ihr müsst mit diesen zwei Protagonisten mitfiebern, ob sie Misstrauen, Stolz und Erinnerungen und die Bedrohung überwinden können, um an ihr neues (?) Glück zu gelangen. Ich vergebe volle Punktzahl.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.09.2021

... bekommt diese Liebe eine zweite Chance?

0

Lange habe ich auf ein neues Buch von Simona Ahrnstedt gewartet und das Warten hat sich gelohnt.

Ich mag den Schreibstil der Autorin.

Beide Protagonisten waren in ihrer Jugendzeit schwer ineinander verliebt, ...

Lange habe ich auf ein neues Buch von Simona Ahrnstedt gewartet und das Warten hat sich gelohnt.

Ich mag den Schreibstil der Autorin.

Beide Protagonisten waren in ihrer Jugendzeit schwer ineinander verliebt, bis zu diesem folgenschweren Tag. Nun treffen sie wieder aufeinander! Sie, Dessie, die toughe Frau arbeitet in einem Security-Unternehmen und er, Sam, ist ein sehr erfolgreicher Hotelunternehmer. Der Leser merkt sofort diese Spannung und Energie zwischen beiden, man wartet auf die Explosion.

Simona gelingt es sehr gut, die Liebesgeschichte mit jeder Menge Spannung zu verbinden. Der Leser erfährt nach und nach, warum die Liebe in die Brüche gegangen ist und warum jeder genau diesen Lebensweg eingeschlagen hat. Sie hält bis zum Ende die Spannung hoch, es gibt schöne Liebesszenen, gut eingewebte ernste Themen, wie Rassismus z. B..

Eine richtig gute und spannende Liebesgeschichte.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.09.2021

Tolle Geschichte

0

Das Cover wurde sehr ansprechend gestaltet. Ich konnte auf den ersten Blick erkennen um welches Genre es sich bei dem Buch handelt.
Der Klappentext dazu war dann aber der Auslöser, warum ich das Buch lesen ...

Das Cover wurde sehr ansprechend gestaltet. Ich konnte auf den ersten Blick erkennen um welches Genre es sich bei dem Buch handelt.
Der Klappentext dazu war dann aber der Auslöser, warum ich das Buch lesen wollte.
Ich muss gestehen, dass ich bereits alle Bücher der Autorin gelesen habe und daher kannte ich schon ein wenig ihren Schreibstil. Aber ich wurde auch hier bei diesem Buch nicht enttäuscht. Denn auch hier ist dieser wieder sehr modern und spritzig. Dazu noch total locker leicht und flüssig zu lesen. Für mich war es hier ein leichtes gleich zu Beginn in die Geschichte einzutauchen und mich fesseln und treiben zu lassen.
Durch die Beschreibungen konnte ich mir sowohl die Protagonisten, als auch Szenen und Schauplätze sehr gut vorstellen.
Die Autorin hat den Protagonisten Leben und Tiefe eingehaucht. Sie hat ihnen verschiedene Eigenschaften verpasst und sie dadurch lebendig gemacht. Für mich waren sie durchweg natürlich und auch sehr sympathisch.
Die Geschichte ist aber nicht nur tiefgründig, sondern hat auch - meiner Meinung nach wichtigsten Elemente eines guten Romans - Drama, Humor, Knistern, Gefühl und viel Liebe! Tolle Mischung, die sie hier getroffen hat.
Ich konnte aber auch allerhand Emotionen und Gefühle finden und auch selbst fühlen. Für mich war es wirklich leicht mich hineinzuversetzen.
Ich kann das Buch definitv sehr sehr gerne empfehlen!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.09.2021

Top

0

The promises we made. Als wir uns wieder trafen

von Simona Ahrnstedt


Dieser Roman strahlt förmlich. Die Geschichte von Dessie und Sam ist gespickt mit Spannung, Drama und Emotion.Die Protagonisten sind ...

The promises we made. Als wir uns wieder trafen

von Simona Ahrnstedt


Dieser Roman strahlt förmlich. Die Geschichte von Dessie und Sam ist gespickt mit Spannung, Drama und Emotion.Die Protagonisten sind durchdacht, vielschichtig und unglaublich herzerwärmend. Einfach zauberhaft!!!! Dabei wurden sie während meiner Lesezeit zu Menschen, ja man hat wirklich das Gefühl mitten im Buch zu sitzen und alles um einen herum geschieht, absolute Kino Qualität! Dabei dynamisch, temporeich und ohne jegliche langweilige Längen und in der Handlung rund präsentiert sich dieser erstklassige Roman als ein rundes Gesamtpaket. Die Emotionen sind bewundernswert empatisch und bedeutsam dargestellt, jede Regung fühlt man hautnah, die Spannung ist magisch und die Romantik einfach herzerwärmende. Ich hatte absolute Prickelbrause im Bauch und habe eine atemberaubende Zeit verbracht.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.09.2021

Eine wundervolle Lovestory mit prickelnden Momenten

0

Sam und Dessie konnten in ihrer Jugend, ihre Finger voneinander nicht lassen, bis zu einem gewissen Abend.
Durch einen schwerwiegenden Vertrauensbruch und bösartige Beschuldigungen trennen sich ihre Wege.
15 ...

Sam und Dessie konnten in ihrer Jugend, ihre Finger voneinander nicht lassen, bis zu einem gewissen Abend.
Durch einen schwerwiegenden Vertrauensbruch und bösartige Beschuldigungen trennen sich ihre Wege.
15 Jahre später ...
Sam der Hotelkönig braucht Personenschutz, es flattern Drohbriefe ins Haus.
Dessie Mitarbeiterin in einer angesagten Security-Firma, bekommt den Auftrag.

Als ich das Cover gesehen und den Klappentext gelesen hatte, wusste ich,
diese Geschichte muss ich lesen.
Sam hat es von ganz unten geschafft und hat sich ein Hotelimperium aufgebaut, viel zu oft wurde er gemoppt, aber er ließ sich nicht unterkriegen.
Dessie die in ihren Job mit Herz und Seele dabei ist, möchte nur eins, Sam beschützen.
Aber die Vergangenheit holt sie beide ein , Missverständnisse von damals, werden aus dem Weg geräumt.
Langsam fängt es wieder an zu knistern.

Ach was war das, für eine dramatische, emotionale Lovestory.
Durch den rasanten Schreibstil, klebte ich an den Seiten.
Dessie und Sam konnten unterschiedlicher nicht sein, sie mussten sich einfach wieder finden. Aber aller Neuanfang ist schwer.

Eine Liebesgeschichte mit viel Action, Dramatik, knisternde Begegnungen und prickelnden Momenten.

Eine dicke Leseempfehlung gibt es von mir.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere